Konjunktur

Konjunktur

Datum/Zeit: 18.05.2024 20:27
Quelle: Eurostat

BIP im Euroraum um 0,3% und Erwerbstätigkeit um 0,3% gestiegen


BIP in der EU um 0,3% gestiegen und Erwerbstätigkeit um 0,2% gestiegen

Wachstum des BIP im Euroraum und in der EU

Im Vergleich zum Vorquartal ist das saisonbereinigte BIP im ersten Quartal 2024 sowohl im Euroraum als auch in der EU um 0,3% gestiegen. Dies geht aus einer Schnellschätzung hervor, die von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht wird. Im vierten Quartal 2023 war das BIP im Euroraum um 0,1% gesunken und ist in der EU unverändert geblieben.

Im Vergleich zum entsprechenden Quartal des Vorjahres ist das saisonbereinigte BIP im ersten Quartal 2024 sowohl im Euroraum als auch in der EU um 0,4% gestiegen, nach +0,1% im Euroraum und +0,2% in der EU im Vorquartal.

Im Verlauf des ersten Quartals 2024 stieg das BIP in den Vereinigten Staaten gegenüber dem Vorquartal um 0,4% (nach +0,8% im vierten Quartal 2023). Gegenüber dem Vorjahresquartal stieg das BIP um 3,0% (nach +3,1% im Vorquartal).

Wachstum der Erwerbstätigkeit im Euroraum und in der EU

Die Zahl der Erwerbstätigen ist im ersten Quartal 2024 gegenüber dem Vorquartal im Euroraum um 0,3% und in der EU um 0,2% gestiegen. Dabei handelt es sich um dieselben Trends wie im vierten Quartal 2023.

Gegenüber dem entsprechenden Quartal des Vorjahres stieg die Erwerbstätigkeit im ersten Quartal 2024 im Euroraum um 1,0% und in der EU um 0,7%, nach +1,2% im Euroraum und +1,0% in der EU im vierten Quartal 2023.

Hinweis: © European Communities, 1995-2009 http://epp.eurostat.ec.europa.eu/
neuere Beiträge nächste Konjunktur News: Industrieproduktion im Euroraum um 0,6% und in der EU um 0,2% gestiegen aeltere Beiträge

News zu KonjunkturMeldungen zu Konjunktur
Datum Meldung
10-06-2024WIFO: Konjunktur kommt nur langsam in Schwung
08-06-2024Stärkstes Wachstum der Eurozone-Wirtschaft seit einem Jahr; Inflation kühlt weiter ab
08-06-2024Eurozone-Industrieproduktion nähert sich der Stabilisierung im Mai weiter an
08-06-2024Deutschland: Rückgänge bei Produktion und Auftragseingängen verlangsamen sich im Mai deutlich
08-06-2024Dienstleistungsproduktion im Euroraum um 0,4% und in der EU um 0,6% gesunken
[weitere Meldungen Konjunktur >>]

Medien Berichte KonjunkturMedia-Monitoring Konjunktur
Datum Meldung
06-06-2024Deutsche Industrie kommt nicht in Fahrt und verliert weiterhin Aufträge
30-04-2024Wirtschaft der Eurozone wächst wieder
05-04-2024US-Arbeitsmarkt boomt deutlich stärker als erwartet
05-02-2024OECD halbiert Wachstumsprognose für Deutschland
29-11-2023OECD erwartet 2024 schwächeres Wachstum der Weltwirtschaft
[weitere Meldungen Konjunktur >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3534.45 -2% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Schoeller-Bleck.-Insider-Transaktion: Vorstand Campbell MacPherson kauft 1.050 Aktien
Allgemeines-Industrieproduktion im Euroraum um 0,1% gesunken und in der EU um 0,5% gestiegen
Allgemeines-Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 15,0 Mrd. EUR
Allgemeines-Quote der offenen Stellen im Euroraum bei 2,9%
ATX (Wiener Börse Index) -Gerald Mayer neu im Aufsichtsrat der Wiener Börse AG
Strabag-Signa - Strabag hat fast 5 Mio. Euro abgeschrieben
ams Osram-ams-Osram: Haase und Ederer als Aufsichtsrätinnen wiedergewählt
Allgemeines-Pierer Mobility mit Umsatz- und Gewinnwarnung
Pierer Mobility (vormals KTM)-PIERER Mobility reagiert auf die verschärften globalen Rahmenbedingungen und passt Guidance an
Pierer Mobility (vormals KTM)- PIERER Mobility passt Guidance für 2024 an
Strabag-Signa - Strabag hat fast 50 Mio. Euro abgeschrieben
Allgemeines-S&P 500: Die wichtigsten technischen Indikatoren bestätigen, dass der aktuelle Aufwärtstrend weiterhin intakt ist
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Die Oszillatoren, allen voran Momentum und MACD stehen eindeutig auf Verkaufen
CA Immobilien-Empfehlung von Halten auf Reduzieren abgesenkt mit neuem Kursziel EUR 27,50/Aktie
   [weitere News >>]