Brse Kurs nderung Raiffeisen Bank International 17.38 +0.7%      
Hoch:
Tief:
17.45 +1.1% 
17.24  -0.1% 
Brse Chart Raiffeisen Bank International
Raiffeisen Bank International

Raiffeisen Bank International

Datum/Zeit: 02.04.2024 18:46
Quelle: Raiffeisen Bank International - Presseaussendung

Update zum Erwerb der 28.500.000 Aktien an STRABAG SE



Am 19. Dezember 2023 gab die Raiffeisen Bank International AG (RBI) die Entscheidung bekannt, ber ihre russische Tochter AO Raiffeisenbank 28.500.000 Aktien der STRABAG SE zu erwerben, vorbehaltlich der Genehmigungen der Aufsichtsbehrden, kartellrechtlicher Freigaben und dem zufriedenstellenden Abschluss der Sanktions-Compliance-Due-Diligence-Prfung.

Die RBI hat die bereinstimmung der Transaktion mit allen geltenden Sanktionen sorgfltig geprft, bevor sie die Transaktion unterzeichnet und angekndigt hat. Seit der Bekanntmachung hat die RBI alle relevanten Behrden ber die Einzelheiten der Transaktion informiert und auf technischer Ebene werden alle offenen Fragen geklrt. Die RBI bleibt bei ihrer ursprnglichen Einschtzung, dass die Transaktion in vollem Umfang mit allen geltenden Sanktionsvorschriften bereinstimmt.

In den vergangenen Tagen wurde MKAO Rasperia Trading Limited (Rasperia), die Gesellschaft, welche die von der RBI zum Kauf beabsichtigten 28.500.000 Aktien der STRABAG SE hlt, an Iliadis JSC, einen nicht sanktionierten Investor, verkauft. Obgleich diese Transaktion nicht in Verbindung mit dem angekndigten Erwerb der STRABAG-Aktien durch die RBI steht, erfordert diese umfangreiche Compliance-berprfungen. Vorbehaltlich dieser berprfungen sollte die neue Eigentmerstruktur von Rasperia der RBI die Gewissheit geben, dass keine sanktionierten Personen oder Unternehmen direkt oder indirekt von der angekndigten Akquisition der STRABAG-Aktien durch die RBI oder von damit verbundenen Zahlungen fr diese Aktien profitieren.

neuere Beitrge nchste Raiffeisen Bank International News: RBI-Chef Strobl sieht Strabag-Deal auf Schiene aeltere Beitrge

News zu Raiffeisen Bank InternationalMeldungen zu Raiffeisen Bank International
Datum Meldung
16-04-2024RBI sucht in Russland Dutzende Mitarbeiter - Zeitung
04-04-2024Dividendenbekanntmachung
04-04-2024RBI-Chef sieht Strabag-Deal auf Schiene - Kein Zeitpunkt für Vollzug
04-04-2024RBI-Chef sieht Strabag-Deal auf Schiene - Kein Zeitpunkt für Vollzug
04-04-2024RBI-Chef Strobl sieht Strabag-Russland-Deal auf Schiene
[weitere Meldungen Raiffeisen Bank International >>]

Medien Berichte Raiffeisen Bank InternationalMedia-Monitoring Raiffeisen Bank International
Datum Meldung
03-04-2024Nationalbank-Chef Holzmann zum Strabag-Oligarchen-Deal der Raiffeisen: Es gibt ein Restrisiko
24-03-2024HSBC besttigt fr Raiffeisen Bank International die Empfehlung Kaufen
20-03-2024Hoher Druck aus den USA: Raiffeisen-Deal mit Deripaska steht auf der Kippe
11-03-2024Mediobanca besttigt fr Raiffeisen Bank International die Empfehlung Neutral
08-02-2024Kepler Cheuvreux besttigt fr Raiffeisen Bank International die Empfehlung Kaufen
[weitere Meldungen Raiffeisen Bank International >>]

ForumRaiffeisen Bank Internationalletzte Forenbeitrge Raiffeisen Bank International



ATX (Wiener Börse Index) : 3515.42 +0.2% ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
voestalpine-Forschungsausgaben: USA Maß der Dinge - voest, Andritz vorne dabei
Palfinger-Palfinger - Deutsche Bank bestätigt "Buy" und Kursziel 37 Euro
Allgemeines-Wein & Co schrieb Verlust - Deutsche Mutter schwächelte im Vorjahr
Kapital&Wert-Wiener Privatbank braucht ab 2025 neuen Chef
Vienna Insurance Group-Zwei neue Vorstandsmitglieder in der Wiener Stdtischen
Allgemeines-AUA-KV - vida: Verhandeln ununterbrochen - AUA: Keine Verhandlungen
Allgemeines-Budget - Defizit 2024 laut Fiskalrat-Ausblick doch über 3 Prozent
Allgemeines-Inflation im März bei 4,1 Prozent - Euroraum bei 2,4 Prozent
FACC-FACC - Erste Group erhöht Kursziel von 9,5 auf 10,0 Euro
UBM Development-Grundsteinlegung erffnet den Vertrieb von 22.000 m2 Broflche im LeopoldQuartier OFFICE
Wienerberger-Wienerberger legt Grundstein fr hochmodernes CO2-neutrales Betondachstein-Werk
Allgemeines-AUA-KV - Gewerkschaftsmitglieder haben Angebot abgelehnt
EuroTeleSites-Telekom Austria mit schwächerem Nettoergebnis im ersten Quartal
EuroTeleSites-EuroTeleSites erzielt im Q1/2024 einen Umsatz von 63,9 mEUR und eine EBITDAaL-Marge von 56,6%
   [weitere News >>]