Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 02.04.2024 09:43
Quelle: APA

Arbeitslosenquote im März im Vorjahresvergleich um 0,7 Punkte im Plus


Auf 6,9 Prozent - Kocher verweist auf niedrigen Wert im Vergleich zur Zeit vor der Pandemie



Die Arbeitslosenquote ist im März 2024 im Vergleich zum selben Monat des Vorjahres um 0,7 Punkte auf 6,9 Prozent gestiegen. Per Monatsultimo waren 369.640 Personen beim AMS vorgemerkt, 291.468 davon arbeitslos gemeldet, 78.172 Personen nahmen an AMS-Schulungen teil. Das teilte das Arbeitsministerium am Dienstag mit. Saisonbedingt geht die Arbeitslosigkeit zu den Hochwintermonaten derzeit insgesamt zurück.

"Im Vergleich zu den Jahren vor Ausbruch der Covid-Pandemie ist das ein niedriger Wert", kommentierte Arbeitsminister Martin Kocher (ÖVP) die neuesten Arbeitsmarktdaten. "Die aktuell etwas höhere Arbeitslosigkeit als im März 2023 ist vor allem ein Resultat des wirtschaftlich herausfordernden Umfelds."

Die Arbeitslosenquote lag im Vergleichsmonat 2019, vor Ausbruch der Corona-Pandemie, bei 7,5 Prozent. 2020 waren es 12,3 Prozent, 2021 bei 9,3 Prozent, 2022 6,3 und vor einem Jahr 6,2 Prozent. Es zeige sich aktuell "nach wie vor eine relativ hohe Dynamik in Bereichen des österreichischen Arbeitsmarkts", so Kocher. Bereiche wie der Bau oder der Handel haben diese Dynamik derzeit beispielsweise nicht so sehr.

phs/kre

 ISIN  AT0000837307
 WEB   http://www.zumtobelgroup.com

neuere Beitrge nchste Allgemeines News: AUA-Passagiere müssen am Donnerstag mit Flugausfällen rechnen aeltere Beitrge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
18-04-2024Wein & Co schrieb Verlust - Deutsche Mutter schwächelte im Vorjahr Neue Brse Nachricht
17-04-2024AUA-KV - vida: Verhandeln ununterbrochen - AUA: Keine Verhandlungen
17-04-2024Budget - Defizit 2024 laut Fiskalrat-Ausblick doch über 3 Prozent
17-04-2024Inflation im März bei 4,1 Prozent - Euroraum bei 2,4 Prozent
16-04-2024AUA-KV - Gewerkschaftsmitglieder haben Angebot abgelehnt
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
17-04-2024Fiskalrat-Chef Badelt: Ich flehe das Parlament an, keine Wahlzuckerln zu geben
16-04-2024Trotz stabiler Weltwirtschaft: IWF halbiert Wachstumsprognose fr sterreich
16-04-2024Chinas Wirtschaft wchst um 5,3 Prozent und strker als erwartet
14-04-2024Abschwung ohne Ende? Warum sterreich ein weiteres Jahr in der Rezession droht
10-04-2024US-Inflation steigt weiter Kommt die Zinswende doch erst im Herbst?
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeitrge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3516.1 +0.2% ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
voestalpine-Forschungsausgaben: USA Maß der Dinge - voest, Andritz vorne dabei
Palfinger-Palfinger - Deutsche Bank bestätigt "Buy" und Kursziel 37 Euro
Allgemeines-Wein & Co schrieb Verlust - Deutsche Mutter schwächelte im Vorjahr
Kapital&Wert-Wiener Privatbank braucht ab 2025 neuen Chef
Vienna Insurance Group-Zwei neue Vorstandsmitglieder in der Wiener Stdtischen
Allgemeines-AUA-KV - vida: Verhandeln ununterbrochen - AUA: Keine Verhandlungen
Allgemeines-Budget - Defizit 2024 laut Fiskalrat-Ausblick doch über 3 Prozent
Allgemeines-Inflation im März bei 4,1 Prozent - Euroraum bei 2,4 Prozent
FACC-FACC - Erste Group erhöht Kursziel von 9,5 auf 10,0 Euro
UBM Development-Grundsteinlegung erffnet den Vertrieb von 22.000 m2 Broflche im LeopoldQuartier OFFICE
Wienerberger-Wienerberger legt Grundstein fr hochmodernes CO2-neutrales Betondachstein-Werk
Allgemeines-AUA-KV - Gewerkschaftsmitglieder haben Angebot abgelehnt
EuroTeleSites-Telekom Austria mit schwächerem Nettoergebnis im ersten Quartal
EuroTeleSites-EuroTeleSites erzielt im Q1/2024 einen Umsatz von 63,9 mEUR und eine EBITDAaL-Marge von 56,6%
   [weitere News >>]