Brse Kurs nderung BAWAG 58.8 -1.8%      
Hoch:
Tief:
60.1 +0.3% 
57.85  -3.5% 
Brse Chart BAWAG
BAWAG

BAWAG

Datum/Zeit: 07.12.2023 15:50
Quelle: APA

BAWAG ist Bestbieter für deutsches Barclays-Kreditkartengeschäft


Laut Insidern - Gespräche in fortgeschrittenem Stadium, Abschluss aber nicht sicher



Das österreichische Geldhaus BAWAG ist Insidern zufolge der führende Bieter für das deutsche Kreditkartengeschäft der britischen Bank Barclays. Das sagten drei mit der Angelegenheit vertraute Personen zur Nachrichtenagentur Reuters. Die Bank mit Sitz in Wien konkurriere in dem Bieterprozess mit der französischen Großbank Credit Agricole und den Finanzinvestoren Warburg Pincus und Centerbridge. Die Gebote würden bei rund 500 Mio. Euro liegen.

Die Gespräche befinden sich den Insidern zufolge in einem fortgeschrittenen Stadium. Es sei aber nicht sicher, dass sie zu einem Abschluss führen werden. Sollten die Gespräche mit BAWAG scheitern, könnte ein anderer Bieter den Zuschlag erhalten. Barclays, BAWAG, Credit Agricole und Warburg Pincus wollten sich nicht dazu äußern.

Die in Hamburg ansässige Sparte der britischen Großbank hat rund 700 Mitarbeiter, ist seit 1991 in Deutschland aktiv und zählt rund 2,5 Millionen Kunden. Sie verkauft Kreditkarten an Privatkunden und ist im Ratenkredit-Geschäft aktiv, wo sie unter anderem mit dem Versandhändler Amazon zusammenarbeitet. Barclays, die ihr Einzelhandelsgeschäft in Europa zurückgefahren hat, erhofft sich nach früheren Informationen von dem Verkauf rund eine halbe Milliarde Euro.

cgh/cs

ISIN AT0000BAWAG2 GB0031348658 WEB http://www.bawagpsk.com http://group.barclays.com/home

 ISIN  DE0007100000
 WEB   http://www.daimler.com

neuere Beitrge nchste BAWAG News: Bawag kauft Dexia-Leasing aeltere Beitrge

News zu BAWAGMeldungen zu BAWAG
Datum Meldung
03-05-2024Solides Ergebnis im Q1/24, starkes Kapitalwachstum
29-04-2024BAWAG visiert weiteren Zukauf an und meldet höheren Quartalsgewinn
29-04-2024BAWAG machte im 1. Quartal um ein Fünftel mehr Gewinn
29-04-2024# BAWAG steigerte Nettogewinn im 1. Quartal auf 166,9 Mio. Euro (+20 %)
08-04-2024BAWAG-HV segnet Dividende ab, aber nicht Chef-Gehälter
[weitere Meldungen BAWAG >>]

Medien Berichte BAWAGMedia-Monitoring BAWAG
Datum Meldung
14-06-2024BNP Paribas Exane stuft Bawag Group neu mit der Empfehlung Outperformer ein
17-05-2024JPMorgan besttigt fr Bawag Group die Empfehlung bergewichten
01-05-2024Autonomous Research besttigt fr Bawag Group die Empfehlung Outperformer
01-05-2024Goldman Sachs besttigt fr Bawag Group die Empfehlung Neutral
18-04-2024Mediobanca stuft Bawag Group neu mit der Empfehlung Outperformer ein
[weitere Meldungen BAWAG >>]

ForumBAWAGletzte Forenbeitrge BAWAG
Vecernicek
BAWAG 2024 - 7 Jahre an der Brse
18.06.2024 23:52 Pay-Life-Gutscheingebühr
Warren Buffett
BAWAG 2024 - 7 Jahre an der Brse
17.05.2024 18:16 RE: BAWAG über 60
Thalion
BAWAG 2024 - 7 Jahre an der Brse
17.05.2024 17:15 BAWAG über 60
weitere Foren Beitrge aeltere Beitrge



ATX (Wiener Börse Index) : 3591.6 -1.1% ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
Konjunktur-Eurozone-Aufschwung verlangsamt sich wegen erstem Auftragsrckgang seit vier Monaten wieder
Konjunktur-Abgeschwchter Aufschwung beschert deutscher Wirtschaft im Juni nur noch Mini-Wachstum
Allgemeines-Anstieg beim jhrlichen Wachstum der Arbeitskosten im Euroraum um 5,1%
Allgemeines-Jhrliche Inflationsrate im Euroraum auf 2,6% gestiegen
Politik-FinanzOnline verzeichnet neuen Rekord mit 6,4 Millionen Nutzerinnen und Nutzern
Allgemeines-Speditionen-KV - vida bereitet sich auf Warnstreiks vor
Allgemeines-Speditionen-KV - vida bereitet sich auf Warnstreiks vor
Allgemeines-S&P 500: Der aktuelle Aufwrtstrend ist intakt
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Die technischen Indikatoren bieten kein einheitliches Bild
Immofinanz-Empfehlung auf Reduzieren abgestuft mit Kursziel EUR 22,50/Aktie
Kapsch TrafficCom-2023/24 im Rahmen der Erwartungen, Ausblick positiv
Allgemeines-Aktien Global & sterreich
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse sterreich
Allgemeines-FMA-Fremdwhrungskrediterhebung 1. Quartal 2024: Wechselkursbereinigt ist das Volumen seit 2008 um 42,3 Mrd. gesunken, absolut haften noch 6,8 Mrd. aus.
   [weitere News >>]