Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 06.06.2023 14:13
Quelle: APA

Kika/Leiner - Neuer Eigentümer kündigt 1.900 von 3.900 Beschäftigen


23 von 40 Standorten werden per Ende Juli geschlossen - Neuer Eigentümer: "Wir retten jetzt, was zu retten ist" - GRAFIK



Der neue Eigentümer des operativen Geschäfts der angeschlagenen Möbelkette Kika/Leiner wird 23 von 40 Standorten per Ende Juli schließen und 1.900 von 3.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kündigen. Auch die Zentralabteilungen und die Verwaltung soll "erheblich" verkleinert werden. "Wir sind angetreten, um Kika/Leiner zu retten. Und wir retten jetzt, was zu retten ist", so der neue Kika/Leiner-Betreiber und Geschäftsführer Hermann Wieser am Mittwoch in einer Aussendung.

"Um das Unternehmen wirtschaftlich überlebensfähig und vor allem langfristig wettbewerbsfähig zu machen, sind tiefgreifende Einschnitte und ein schneller, konsequenter Cut notwendig", erklärte Wieser. Die Möbelkette sei mit einem operativen Verlust in Höhe von mehr als 150 Mio. Euro übernommen worden und um die laufenden Kosten zu decken, betrage der Liquiditätsbedarf bei sinkenden Umsätzen monatlich circa 8 bis 10 Mio. Euro.

"Bedauerlicherweise sind die Hauptleidtragenden die Mitarbeiter, die am wenigsten dafür können", so der neue Kika/Leiner-Chef. Aus diesem Grund habe man gemeinsam mit den Betriebsräten für die durch Kündigung betroffenen Mitarbeiter ein Maßnahmenpaket beschlossen.

Vergangene Woche wechselte Kika/Leiner den Besitzer. Nach knapp fünf Jahren als Eigentümer verkaufte die Signa Retail Gruppe des Tiroler Investors Rene Benko die Immobilien der Möbelkette für einen nicht genannten Preis an die Supernova Gruppe des deutschen Fachmarkt-Unternehmers Frank Albert. Das operative Geschäft ging an Wieser.

(Redaktionelle Hinweise: 0814-23, 88 x 72 mm) cri/bel

WEB http://www.kika.at http://www.leiner.at

 ISIN  AT0000937503
 WEB   http://www.voestalpine.com

neuere Beitrge nchste Allgemeines News: Kika/Leiner will kommende Woche Insolvenzverfahren anmelden aeltere Beitrge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
03-10-2023Finanzausgleich - 2,4 Mrd. Euro zusätzlich für Länder und Gemeinden Neue Brse Nachricht
03-10-2023Borealis und TotalEnergies erweitern Werk in den USA Neue Brse Nachricht
02-10-2023Arbeitslosigkeit legte im September zu - 320.760 Personen ohne Job
30-09-2023Jhrliche Inflation im Euroraum auf 4,3% gesunken
29-09-2023S&P 500: Derzeit geben die wichtigsten technischen Indikatoren einheitlich Verkaufssignale
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
03-10-2023Aktuelle AMS-Zahlen zeigen Schreckgespenst einer hoffentlich nur kurzen Rezession Neue Brse Nachricht
03-10-2023Hohe Zinsen kosten die Republik heuer schon fast zwei Milliarden Euro mehr als 2022 Neue Brse Nachricht
03-10-2023Ren Benko nimmt Signa Sports von der Brse Neue Brse Nachricht
29-09-2023Deutsche Wirtschaft schrumpft um 0,6 Prozent Inflation erreicht Tiefstand
29-09-2023Warum die Arbeitslosigkeit noch weiter steigen wird
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeitrge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3093.89 -1.1% ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
Allgemeines-Finanzausgleich - 2,4 Mrd. Euro zusätzlich für Länder und Gemeinden
Allgemeines-Borealis und TotalEnergies erweitern Werk in den USA
Politik-Brunner: Globale Mindeststeuer sorgt fr Steuergerechtigkeit und strkt den Standort sterreich
ATX (Wiener Börse Index) -Neue prime market Listings und starkes Anleihen-Wachstum in forderndem Umfeld
OMV-OMV und Wood unterzeichnen Kooperationsvereinbarung fr die kommerzielle Lizenzierung der OMV ReOil-Technologie
RHI Magnesita-RHI Magnesita schloss Kauf der P-D Refractories ab
Finanzmarktregulierung-38. Sitzung des Finanzmarktstabilittsgremiums
CA Immobilien-CA Immo - Erste Group stuft von "Accumulate" auf "Hold" ab
CA Immobilien-CA Immo - Raiffeisen Research nimmt Coverage mit "buy" wieder auf
Politik-WB-Stellenmonitor zeigt 216.173 offene Stellen im September
Allgemeines-Arbeitslosigkeit legte im September zu - 320.760 Personen ohne Job
Strabag-Strabag verwässert Deripaska-Anteil auf rund 24,1 Prozent
Post-Post schreibt Job des Vorstandsvorsitzenden aus
Strabag-# Strabag - Deripaska-Anteil sinkt auf rund 24,1 Prozent
   [weitere News >>]