Politik

Politik

Datum/Zeit: 03.06.2023 15:00
Quelle: Politik - Presseaussendung

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus



Bisher 6.077.908 Fälle, 22.514 verstorben und 6.050.046 genesen. 155 hospitalisiert, davon 11 intensiv. 228 Neuinfektionen österreichweit.

Der Betrieb des Dashboards des Gesundheitsministeriums erfolgt durch die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) und ist unter „covid19-dashboard.ages.at“ abrufbar.

neuere Beiträge nächste Politik News: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus - 121 Neuinfektionen österreichweit aeltere Beiträge

News zu PolitikMeldungen zu Politik
Datum Meldung
08-07-2024Statistisches Jahrbuch „Migration & Integration“: Über 27 Prozent der Bevölkerung in Österreich mit Migrationshintergrund
28-06-2024Migration für drei Viertel der Bevölkerung entscheidendes Wahlkampfthema
28-06-2024Finanzausschuss: OeNB geht heuer nur von einem leichten Wirtschaftswachstum von 0,3 % aus
27-06-2024Kanzler schließt Neuauflage einer Koalition mit den Grünen nicht aus
22-06-2024FinanzOnline verzeichnet neuen Rekord mit 6,4 Millionen Nutzerinnen und Nutzern
[weitere Meldungen Politik >>]

Medien Berichte PolitikMedia-Monitoring Politik
Datum Meldung
18-07-2023Kocher will bis 2027 jährlich 15.000 Fachkräfte nach Österreich holen
22-10-2020Koalition in Wien: SPÖ entscheidet nach Nationalfeiertag
22-10-2020Rene Benko im Ibiza-Ausschuss
[weitere Meldungen Politik >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3671.84 -0.2% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
SW Umwelttechnik-Insider-Transaktion: Vorstand Klaus Einfalt kauft 1.000 Aktien
Allgemeines-Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 2,5% gesunken
Allgemeines-Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 13,9 Mrd. EUR
Allgemeines-Industrieproduktion im Euroraum um 0,6% und in der EU um 0,8% gesunken
Flughafen Wien-IT-Probleme - Österreich nur beschränkt betroffen
Flughafen Wien-IT-Probleme - Österreich nur beschränkt betroffen
Allgemeines-S&P 500: Die wichtigsten technischen Indikatoren haben sich klar verschlechtert
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Die technischen Indikatoren bieten nach wie vor kein einheitliches Bild
EuroTeleSites-Q2/24 EBITDAaL über Erwartungen, Ausblick 2024 bestätigt
Telekom Austria-Q2/24 operative Zahlen treffen die Erwartungen, Ausblick 2024 bestätigt
BAWAG-Solides Q2-Ergebnis mit anhaltend starkem Kapitalwachstum
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
Allgemeines-Aktien Global & Österreich
Flughafen Wien-IT-Probleme - Österreich nur beschränkt betroffen
   [weitere News >>]