Brse Kurs nderung OMV 44.51 +1.4%      
Hoch:
Tief:
44.65 +1.7% 
44 +0.3% 
Brse Chart OMV
OMV

OMV

Datum/Zeit: 25.05.2023 14:16
Quelle: APA

OMV - Seele darf bei HV trotz Gegenwinds mit Entlastung rechnen


Aufsichtsrat hat sich klar für Entlastung ausgesprochen - Mehrheit von ÖBAG und ADNOC wohl dafür - Kritik von internationalen Stimmrechtsberatern



--------------------------------------------------------------------- AKTUALISIERUNGS-HINWEIS Neu: IVA kündigt kritische Fragen an (5. Absatz) - Keine Ermittlungen der WKStA (Letzter Absatz) ---------------------------------------------------------------------

Am kommenden Mittwoch geht es in der Hauptversammlung von Österreichs größtem Ölkonzern OMV auch um die Entlastung des früheren Chefs Rainer Seele. Im Juni war ihm das Misstrauen ausgesprochen und eine Sonderprüfung eingeleitet worden. Im September hat aber der Aufsichtsrat auf Basis dieser Prüfung die Entlastung empfohlen. Daher wird auch die laut "Dossier" angekündigte Verweigerung von zwei internationalen Stimmrechtsberatern Seeles Entlastung wohl nicht verhindern.

Die Sonderprüfung ergab laut Aussendung des Aufsichtsrats vom September kein "einklagbares Fehlverhalten". "Wir haben die Vorwürfe sehr ernst genommen und eine externe Untersuchung beauftragt. Der Aufsichtsrat folgt daher der Empfehlung der Rechtsexperten und wird aus aktueller Sicht keine Klage beauftragen und der kommenden Hauptversammlung die Entlastung des Ex-Vorstandsvorsitzenden vorschlagen", wurde der Aufsichtsratsvorsitzende der OMV, Mark Garret, in der Mitteilung im September zitiert.

Im Aufsichtsrat vertreten sind unter anderem die österreichische Staatsholding ÖBAG und der staatliche Ölkonzern von Abu Dhabi, ADNOC (Abu Dhabi National Oil Company), die zusammen 56,4 Prozent der Stimmrechte halten. Es ist nicht anzunehmen, dass diese gegen ihre eigene Empfehlung stimmen werden.

Dennoch muss sich Seele, dessen Vertrag am 30. Juni 2022 endete, wohl auch auf Misstrauenskundgebungen einstellen. Denn laut "Dossier" haben die internationalen Stimmrechtsberater von Institutional Shareholder Services (ISS) und von Glass Lewis (GL) empfohlen, die Entlastung zu verweigern. ISS halte diesen Schritt für gerechtfertigt, "da der Aufsichtsrat festgestellt hat, dass es durch den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden klare Verstöße gegen die strengen Compliance-Regeln und den Verhaltenskodex des Unternehmens gegeben hat". Auch Glass Lewis begründe seine Empfehlung damit, dass "offenbar mehrfach gegen Compliance-Richtlinien verstoßen" worden sei, so "Dossier".

Kritische Fragen an Seele kündigte auch Florian Beckermann vom Interessenverband der Anleger (IVA) an. Erst abhängig von den Antworten auf der Hauptversammlung will Beckermann entscheiden, ob er Seele die Entlastung ausspricht oder nicht, wie er auf Anfrage der APA sagte. Aber "wir orientieren uns am internationalen Marktstandard", deutete er eine Nähe zur Position der Stimmrechtsberater an. Zugleich wies er darauf hin, dass die IVA "näher am österreichischen Markt" sei, als die international tätigen Stimmrechtsberater.

Seele hatte einem ehemaligen Bereichsleiter für Internal Audit & Compliance rechtsgültig in einer nicht von den Gremien abgesegneten Vereinbarung (Sideletter) zugesichert, dass er eine Zeit lang nicht gekündigt wird und danach im Falle einer Kündigung eine finanzielle Unterstützung erhält. "Dossier" schreibt, dies sei als Absicherung vereinbart worden, weil der Bereichsleiter das Lesen von Mails der Betriebsräte veranlasst habe. Die Sonderprüfung attestiert Seele in diesem Zusammenhang "Abweichungen von unternehmensinternen Vorgaben", aber zugleich "kein einklagbares Fehlverhalten". Daher stehe einer Entlastung nichts im Wege.

Seele wurden auch andere Entscheidungen vorgeworfen, allen voran, dass er die OMV auf Jahrzehnte an den Einkauf von russischem Gas gebunden hat. Bezüglich der Gaslieferverträge habe der ehemalige CEO "im Rahmen seiner Ermächtigungen" gehandelt, so der Befund jener Rechtsanwaltskanzleien, die mit der Prüfung beauftragt wurden.

Dennoch hätten die Prüfergebnisse "auch einen nachlässigen Umgang des ehemaligen Vorstandsvorsitzenden in der Auslegung der strengen Compliance- und Verhaltensregeln der OMV" ergeben, räumte im September Aufsichtsratschef Mark Garret ein. Derartiges Verhalten habe in der OMV keinen Platz. Deshalb erfordern nun neue interne Regeln für strategisch bedeutsame Verträge eine formale Zustimmung des Aufsichtsrats.

Auch in Bezug auf den Abschluss von Sponsoringverträgen attestierte die Sonderprüfung Seele "Abweichungen von unternehmensinternen Vorgaben". Insbesondere ging es um den russischen Fußballklub Zenit St. Petersburg, der der Lieblingsklub des russischen Staatschefs Wladimir Putin sein soll. Der Verein erhielt von 2019 bis 2021 in Summe 14 Mio. Euro von der OMV - deutlich mehr als etwa in Österreich Rapid Wien oder die Staatsoper. Auch hier gebe es aber kein einklagbares Verhalten.

Auch die WKStA sieht keinen Grund, gegen Seele zu ermitteln. Im August 2022 war bekannt geworden, dass bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) im Zusammenhang mit Seeles Gebarung mehrere Sachverhaltsdarstellungen eingegangen seien. Am Donnerstag sagte WKStA-Sprecher René Ruprecht auf Anfrage der APA, der Fall sei geprüft worden, aber mangels Anfangsverdacht sei kein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden.

tsk/ivn/cgh

ISIN AT0000743059 WEB http://www.omv.com

 ISIN  AT00BUWOG001  AT0000A21KS2
 WEB   http://www.buwog.at
       http://www.immofinanz.com
       http://www.rlbooe.at

neuere Beitrge nchste OMV News: Billa und OMV bauen ihre Shop-Partnerschaft aus aeltere Beitrge

News zu OMVMeldungen zu OMV
Datum Meldung
01-06-2023E-Control beruhigt: Gaspipeline-Kapazitäten auch kurzfristig buchbar
01-06-2023Ergebnisse der ordentlichen OMV Hauptversammlung 2023
01-06-2023Roiss: Russische Gaslieferungen über Ukraine werden 2024 enden
31-05-2023OMV-Hauptversammlung von Protesten begleitet
31-05-2023OMV-Hauptversammlung von Protesten begleitet
[weitere Meldungen OMV >>]

Medien Berichte OMVMedia-Monitoring OMV
Datum Meldung
03-06-2023Tanker ohne Richtung: Warum die OMV in einer tiefen Krise steckt
31-05-2023Die drei Kernfragen in der OMV-Hauptversammlung
22-05-2023Jefferies besttigt fr OMV die Empfehlung Kaufen
19-05-2023Abu Dhabi will mehr Borealis-Anteile von der OMV
19-05-2023So locker und leger ging die OMV mit Bedarfsflgen um
[weitere Meldungen OMV >>]

ForumOMVletzte Forenbeitrge OMV
Vecernicek
OMV in der Gaskrise und danach (Hoffentlich!)
04.06.2023 12:19 RE: Tanker ohne Richtung: Warum die OMV in einer tiefen Krise steckt
Warren Buffett
OMV in der Gaskrise und danach (Hoffentlich!)
04.06.2023 12:06 RE: Tanker ohne Richtung: Warum die OMV in einer tiefen Krise steckt
Vecernicek
OMV in der Gaskrise und danach (Hoffentlich!)
04.06.2023 11:54 RE: Tanker ohne Richtung: Warum die OMV in einer tiefen Krise steckt
Warren Buffett
OMV in der Gaskrise und danach (Hoffentlich!)
04.06.2023 11:48 Tanker ohne Richtung: Warum die OMV in einer tiefen Krise steckt
Warren Buffett
OMV in der Gaskrise und danach (Hoffentlich!)
03.06.2023 09:38 OMV-Raffinerie: Anlagen stehen für Wartung still
weitere Foren Beitrge aeltere Beitrge



ATX (Wiener Börse Index) : 3153.62 +0.5% ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
EVN-EIB vergibt "grünes Darlehen" an EVN
Erste Group Bank-Ex-Magenta-Chef Bierwirth verlässt Erste Group
Erste Group Bank-# Ex-Magenta-Chef Andreas Bierwirth verlässt Erste Group
SW Umwelttechnik-Insider-Transaktion: Mag. Jnos Vczi verkauft 274 Aktien
Allgemeines-Deutsche Industrie im Mai: Erster Produktionsrckgang seit vier Monaten aufgrund von heftigen Einbuen im Exportgeschft
Allgemeines-Industrie Eurozone: Strkster Rckgang bei Produktion und Auftragseingang seit sechs Monaten sorgt erstmals seit September 2020 fr sinkende Verkaufspreise
Allgemeines-Jhrliche Inflation im Euroraum auf 6,1% gesunken
Konjunktur-Arbeitslosenquote im Euroraum bei 6,5%
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus - 121 Neuinfektionen sterreichweit
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus - 228 Neuinfektionen sterreichweit
Verbund-Verbund-Chef Strugl kündigt Preissenkung für Bestandskunden an
Rosenbauer-Rosenbauer mit neuem Aufsichtsratschef
Allgemeines-Die technische Einschtzung des S&P 500 ist positiv
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Der Abwrtstrend ist ungebrochen
   [weitere News >>]