Politik

Politik

Datum/Zeit: 01.04.2023 08:00
Quelle: Politik - Presseaussendung

„profil“: Kern: „Mir ist mein Anteil am Schlamassel bewusst“


Der ehemalige Bundeskanzler und SPÖ-Chef, Christian Kern, sei schuld an der jetzigen Krise in der SPÖ, gibt er im „profil“-Interview zu.

Der frühere SPÖ-Obmann und Bundeskanzler Christian Kern spricht im Interview mit dem Nachrichtenmagazin „profil“ über seinen überhasteten Rücktritt und die Auswirkungen auf die SPÖ. Auf die Frage, ob er schuld an dem jetzigen Schlamassel sei, antwortet Kern: „Ja, das bin ich.“ Und weiter: „Mir ist mein Anteil am jetzigen Schlamassel absolut bewusst. Und ich verstehe alle, die nachtragend sind. Es tut mir leid, dass ich ihnen nicht einmal widersprechen kann.“

Die Mitgliederbefragung nennt Kern einen „verrückten Prozess“, auch deshalb kandidiere er nicht. Man sei hineingestolpert, ohne klare Regeln vorzugeben. „Ein Teil will die Mitgliederbefragung, ein anderer Teil setzt alles daran, das Verfahren lächerlich zu machen.“ Er hofft auf ein reinigendes Gewitter, aber: „Natürlich gibt es in der SPÖ ein Führungsvakuum. Es gibt keine Autoritäten mehr, denen alle gerne folgen. Wenn die verschiedenen Lager nicht zueinander finden, dann wird die SPÖ länger keine Rolle spielen.“

neuere Beiträge nächste Politik News: „profil“: Babler spricht sich für Wahlrecht für Ausländer aus aeltere Beiträge

News zu PolitikMeldungen zu Politik
Datum Meldung
22-06-2024FinanzOnline verzeichnet neuen Rekord mit 6,4 Millionen Nutzerinnen und Nutzern
21-06-2024Mehrheit gegen strengere Klimagesetze in Österreich
14-06-2024Mehrheit der ÖVP-Wähler:innen will große Koalition nach der Nationalratswahl 2024
05-06-2024E-Control: Gasversorgungssituation entspannter, aber noch nicht beruhigt
03-06-2024Bundesminister Kocher: 351.151 Personen Ende Mai arbeitslos oder in Schulung gemeldet
[weitere Meldungen Politik >>]

Medien Berichte PolitikMedia-Monitoring Politik
Datum Meldung
18-07-2023Kocher will bis 2027 jährlich 15.000 Fachkräfte nach Österreich holen
22-10-2020Koalition in Wien: SPÖ entscheidet nach Nationalfeiertag
22-10-2020Rene Benko im Ibiza-Ausschuss
[weitere Meldungen Politik >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3591.6 -1.1% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Konjunktur-Eurozone-Aufschwung verlangsamt sich wegen erstem Auftragsrückgang seit vier Monaten wieder
Konjunktur-Abgeschwächter Aufschwung beschert deutscher Wirtschaft im Juni nur noch Mini-Wachstum
Allgemeines-Anstieg beim jährlichen Wachstum der Arbeitskosten im Euroraum um 5,1%
Allgemeines-Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 2,6% gestiegen
Politik-FinanzOnline verzeichnet neuen Rekord mit 6,4 Millionen Nutzerinnen und Nutzern
Allgemeines-Speditionen-KV - vida bereitet sich auf Warnstreiks vor
Allgemeines-Speditionen-KV - vida bereitet sich auf Warnstreiks vor
Allgemeines-S&P 500: Der aktuelle Aufwärtstrend ist intakt
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Die technischen Indikatoren bieten kein einheitliches Bild
Immofinanz-Empfehlung auf Reduzieren abgestuft mit Kursziel EUR 22,50/Aktie
Kapsch TrafficCom-2023/24 im Rahmen der Erwartungen, Ausblick positiv
Allgemeines-Aktien Global & Österreich
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
Allgemeines-FMA-Fremdwährungskrediterhebung 1. Quartal 2024: Wechselkursbereinigt ist das Volumen seit 2008 um € 42,3 Mrd. gesunken, absolut haften noch € 6,8 Mrd. aus.
   [weitere News >>]