Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 18.03.2023 17:43
Quelle: Eurostat

Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 8,5% gesunken


Rückgang in der EU auf 9,9%

Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag im Februar 2023 bei 8,5%, gegenüber 8,6% im Januar. Ein Jahr zuvor hatte sie 5,9% betragen. Die jährliche Inflationsrate in der Europäischen Union lag im Februar 2023 bei 9,9%, gegenüber 10,0% im Januar. Ein Jahr zuvor hatte sie 6,2% betragen. Diese Daten werden von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht.

Die niedrigsten jährlichen Raten wurden in Luxemburg (4,8%), Belgien (5,4%) und Spanien (6,0%) verzeichnet.
Die höchsten jährlichen Raten wurden in Ungarn (25,8%), Lettland (20,1%) und Tschechien (18,4%) gemessen.
Gegenüber Januar ging die jährliche Inflationsrate in fünfzehn Mitgliedstaaten zurück, blieb in zwei unverändert und stieg in zehn an.
Im Februar kam der höchste Beitrag zur jährlichen Inflation im Euroraum von „Lebensmitteln, Alkohol und Tabak“ (+3,10 Prozentpunkte, Pp.), gefolgt von „Dienstleistungen“ (+2,02 Pp.), „Industriegütern ohne Energie“ (+1,74 Pp.) sowie „Energie“ (+1,64 Pp.).

Hinweis: © European Communities, 1995-2009 http://epp.eurostat.ec.europa.eu/
neuere Beiträge nächste Allgemeines News: # Credit-Suisse-Übernahme - UBS-Aktien verlieren 11 Prozent an Wert aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
24-04-2024KV-Abschluss für Seilbahnen - Ab Mai 7,5 Prozent mehr Lohn
24-04-2024Wlaschek-Stiftung kauft Ringstraßenpalais für fast 90 Millionen Euro
24-04-2024FFG: Österreichs F&E-Ausgaben auf Rekordniveau
24-04-2024Rund 500 Stellen werden bei Magna in Graz gestrichen
24-04-2024EU-Parlament segnet Lieferkettengesetz ab
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
25-04-2024Goldpreis fällt unter 2300 US-Dollar Neue Börse Nachricht
23-04-2024Wirtschaft der Eurozone wächst überraschend stark
22-04-2024Wirtschaftliche Talfahrt in Deutschland gestoppt
20-04-2024Kein Ende der Goldpreis-Rally in Sicht
17-04-2024Fiskalrat-Chef Badelt: „Ich flehe das Parlament an, keine Wahlzuckerln zu geben“
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3566.17 -0.4% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Erste Group Bank-Tiroler Sparkasse steigerte Ergebnis deutlich auf 61,5 Mio. Euro
Strabag-Strabag 2023 mit kräftigem Gewinnanstieg
Kapital&Wert-Wiener Privatbank steigerte Gewinn 2023 auf 2,8 Mio. Euro
Andritz-Andritz im 1. Quartal 2024 mit leichtem Minus bei Ergebnis und Umsatz
Marinomed-Marinomed Biotech AG schließt Solv4U Forschungs- und Entwicklungskooperation mit brasilianischem Pharmaunternehmen Aché Laboratórios
Strabag-Strabag 2023 mit kräftigem Gewinnanstieg
Andritz-ANDRITZ meldet stabile Ergebnisse für das 1. Quartal 2024
Strabag-# Strabag steigerte Konzerngewinn 2023 um ein Drittel auf 630,5 Mio.
Allgemeines-KV-Abschluss für Seilbahnen - Ab Mai 7,5 Prozent mehr Lohn
Raiffeisen Bank International-RLB-NÖ-Wien-Chef glaubt an Strabag-Russland-Deal
Allgemeines-Wlaschek-Stiftung kauft Ringstraßenpalais für fast 90 Millionen Euro
Allgemeines-FFG: Österreichs F&E-Ausgaben auf Rekordniveau
Raiffeisen Bank International-RLB-NÖ-Wien-Chef glaubt an Strabag-Russland-Deal
Rosenbauer-Rosenbauer - Raiffeisen stuft Aktie von "Hold" auf "Buy" hoch
   [weitere News >>]