Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 23.11.2022 10:29
Quelle: APA

Drittes Quartal brachte Montana Tech hohe Verluste


Unternehmensgruppe auch über die ersten neun Monate des Jahres in den roten Zahlen - Probleme bei Batteriehersteller Varta schlagen durch



Das Dritte Quartal 2022 hat der Montana Tech Gruppe trotz höherem Umsatz einen massiven Verlust von fast 45 Mio. Euro beschert. Das hat auch das Ergebnis der ersten neun Monate des Jahres mit einem Verlust von 20,8 Mio. Euro tief in die roten Zahlen gedrückt, geht aus dem am Mittwoch veröffentlichten Quartalsbericht hervor. Der Einbruch im Ergebnis sei auf hohe Rohstoff- und Energiepreise und auf verzögerte Kundenprojekte in der Batteriedivision Varta zurückzuführen.

Die Gruppe des Investors Michael Tojner besteht aus dem Batteriehersteller Varta, Verpackungshersteller Aluflexpack sowie dem Systemkomponentenhersteller und Flugzeugzulieferer Montana Aerospace. Verbesserte Ergebnisse bei Aluflex und Montana Aerospace hätten die Probleme bei Varta nur teilweise auffangen können. "Die gesamtwirtschaftliche Situation auf den Weltmärkten trifft auch uns und bremst aktuell unsere Ergebnisentwicklung. Unser Fokus liegt deshalb weiter auf der Reduktion unserer Fixkosten, auf der Materialkostenweitergaben und auf einer kontinuierlichen Auslastung unserer Produktionskapazitäten", schreibt Tojner in einer Aussendung.

Die Aluflex und die Montana Aerospace werden laut Quartalsbericht ihre Prognosen für das Gesamtjahr 2022 erfüllen. Bei Varta halte die "herausfordernde Lage" mit steigenden Energie- und Rohstoffpreisen, einem Mangel an Halbleitern und der Verzögerung wichtiger Projekte an, dennoch sei kommendes Jahr "eine deutliche Ergebnisverbesserung" zu erwarten. Insbesondere gebe es eine steigende Nachfrage nach Energiespeicherlösungen und Haushaltsbatterien. Der Auf- und Ausbau des Geschäftsbereiches werde künftig mit Hilfe strategischer Partner vorangetrieben.

Montana Tech hat im dritten Quartal 2022 bei 634 Mio. Euro Umsatz (plus 26,4 Prozent) operativ (EBIT) 37,4 Mio. Euro Verlust geschrieben, das Periodenergebnis war mit minus 44,8 Mio. Euro tiefrot. Über die ersten neun Monate des Jahres stieg der Umsatz um 26,7 Prozent auf 1,75 Mrd. Euro. Das operative Ergebnis fiel zugleich um 91,2 Prozent auf 8,5 Mio. Euro, das Periodenergebnis drehte ins Minus (20,8 Mio. Euro Verlust).

tsk/kan

ISIN CH0107020692 WEB http://www.montanatechcomponents.com/

 ISIN  GB00B128C026
 WEB   http://www.flyniki.com
       http://www.airberlin.com

neuere Beitrge nchste Allgemeines News: Eisenbahn-KV: ÖGB erteilt Gewerkschaft Vida Streikfreigabe aeltere Beitrge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
06-12-2022EssilorLuxottica unterzeichnet 10-Jahres-Lizenzvertrag mit Swarovski Neue Brse Nachricht
05-12-202233 Mio.-Euro-Megaprojekt im Umspannwerk Lienz fr sichere Stromversorgung in Osttirol abgeschlossen
05-12-2022Verhandlungen zu Bahn-KV gehen weiter
04-12-2022Verhandlungen zu Bahn-KV gehen am Montag weiter
03-12-2022Jhrliche Inflation im Euroraum auf 10,0% gesunken
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
01-12-2022Neues Online-Tool soll Haushalten gezieltes Stromsparen erleichtern
01-12-2022Goldpreis wieder auf mehr als 1800 US-Dollar geklettert
30-11-2022Mahrer zu 9-Milliarden-Euro-Deckel: Nicht-Handeln noch teurer
30-11-2022Mehr Pensionisten: Zahl der Erwerbspersonen stagniert trotz Bevlkerungswachstum
29-11-2022Reform der Maklergebhren wackelt: Grne sehen Schuld bei VP
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeitrge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3204.49 -0.2% ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
OMV-OMV - Deutsche Bank erhöht Kursziel von 46,1 auf 51,1 Euro
Post-E-Fahrzeuge der Post filtern erfolgreich die Grazer Luft
Allgemeines-EssilorLuxottica unterzeichnet 10-Jahres-Lizenzvertrag mit Swarovski
Lenzing-Lenzing und Renewcell unterzeichnen Liefervereinbarung zur Frderung der Kreislaufwirtschaft in der Modebranche
OMV-OMV-Chef bietet Verstaatlichung von OMV-Gashandelstochter an
OMV-OMV-Chef bietet Republik Verstaatlichung von OMV-Gashandelstochter an
OMV-OMV-Chef bietet Republik Verstaatlichung von OMV-Gashandelstochter an
Post-Weihnachten - Post: Eco-Brief bis zum 19. Dezember aufgeben
Allgemeines-33 Mio.-Euro-Megaprojekt im Umspannwerk Lienz fr sichere Stromversorgung in Osttirol abgeschlossen
Raiffeisen Bank International-Zertifikate-Tochter RCB mit Anfang Dezember in RBI integriert
Verbund-VERBUND spendet 5 Millionen Euro fr Menschen in Not
Allgemeines-Verhandlungen zu Bahn-KV gehen weiter
Wienerberger- Industrie 4.0: Wienerberger am Puls der Zukunft
Konjunktur-Hochkonjunktur in den Bundeslndern bremst sich ein
   [weitere News >>]