Brse Kurs nderung Verbund 106.1 -0.2%      
Hoch:
Tief:
107.8 +1.4% 
104.5  -1.7% 
Brse Chart Verbund
Verbund

Verbund

Datum/Zeit: 06.07.2022 16:20
Quelle: APA

Linzerin klagt Verbund wegen Strompreisgestaltung


Wegen "Merit-Order-Prinzip", das sich am Preis des teuersten Kraftwerkes orientiert



Eine Linzerin klagt den Energiekonzern Verbund, weil dieser seine Preise nach dem Merit-Order-Prinzip gestaltet. Dieses sieht vor, dass das teuerste Kraftwerk auf dem Markt den Strompreis an der Börse bestimmt. Das sind derzeit Gaskraftwerke. Auf dieser Basis hatte der Verbund die Rechnung der Linzerin laut Klage um 163 Prozent erhöht - obwohl das Unternehmen nur aus erneuerbaren Energieträgern Strom erzeugt.

Es sei für Konsumenten unverständlich und nicht gerechtfertigt, dass sich der Strompreisindex an Gas und Öl orientiere, selbst wenn man nur Strom aus Wasserkraft beziehe, meint Rechtsanwalt Michael Poduschka, der laut Berichten in "Krone" und "ORF" im Auftrag der Linzerin beim Handelsgericht Wien geklagt hat. Gemeinsam mit seiner Mandantin hinterfragt er das Merit-Order-Prinzip und die damit einhergehende Preisgestaltung. "Das steht weder in der Österreichischen Bundesverfassung, noch ist es ein Naturgesetz", so Poduschka im "ORF". Die Frage des hohen Strompreises sei bisher lediglich politisch und nicht rechtlich diskutiert worden.

Der Verbund bestätigte am Mittwoch auf Anfrage der APA den Eingang der Klage. Die Vorwürfe würden "sachlich vertieft geprüft". Aber mit allen Kunden sei eine gesetzeskonforme Klausel vereinbart. Demnach sei der Arbeitspreis mit dem von der Österreichischen Energieagentur veröffentlichten Strompreisindex (ÖSPI) wertgesichert. Es werde klar und verständlich kommuniziert, dass damit "erhebliche Preisänderungen" möglich sind. "Wir sind daher überzeugt, dass unser Vorgehen rechtskonform ist und werden dies auch im Gerichtsverfahren einbringen", so der Verbund.

Der Verbund könne sich den starken Preiserhöhungen am europäischen Energiemarkt nicht entziehen. Zugleich gebe es für von der Strompreisanpassung 2022 Betroffene als Vergünstigung unter anderem einen Bonustarif speziell für Kunden, deren Strompreis sich besonders stark erhöht hat. Davon habe auch die Kundin aus Linz seit 1. Juli 2022 profitiert. "Ihre Strompreiserhöhung beträgt daher nicht 163 Prozent. Die diesbezüglichen Vorwürfe sind falsch", so der Verbund.

prlo/tsk/bel

ISIN AT0000746409 WEB http://www.verbund.com

 ISIN  AT0000606306  AT0000APOST4  AT0000746409
 WEB   http://www.rbinternational.com/
       http://www.post.at
       http://www.verbund.com

neuere Beitrge nchste Verbund News: Verbund - HSBC stuft Aktien von "Hold" auf "Buy" hoch aeltere Beitrge

News zu VerbundMeldungen zu Verbund
Datum Meldung
29-07-2022Hohe Strompreise treiben Q2-Ergebnis, Ausblick 2022 leicht angehoben
28-07-2022Verbund-Chef: Entkopplung von Strom- und Gaspreis "durchaus sinnvoll"
28-07-2022Verbund-Chef: Entkopplung von Strom- und Gaspreis "durchaus sinnvoll"
28-07-2022Verbund erhöhte Prognose für 2022: 1,68 bis 2,03 Mrd. Euro Gewinn
28-07-2022Verbund erhöhte Prognose für 2022: 1,68 bis 2,03 Mrd. Euro Gewinn
[weitere Meldungen Verbund >>]

Medien Berichte VerbundMedia-Monitoring Verbund
Datum Meldung
01-08-2022Oddo BHF besttigt fr Verbund die Empfehlung Neutral
25-07-2022Barclays erhht fr Verbund die Empfehlung von Gleich- auf bergewichten
24-07-2022Societe Generale stuft Verbund neu mit der Empfehlung Kaufen ein
09-07-2022Verbund-Chef Strugl: Mellach wird erst 2023 Energie liefern
08-07-2022Verbund-Chef Strugl: Wir sind aus der Kohle ausgestiegen, das ist endgltig
[weitere Meldungen Verbund >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3088.23 +0.9% ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
Allgemeines-Kontron - Warburg bestätigt nach Vinci-Deal "Buy"-Empfehlung
Allgemeines-Kontron - Warburg bestätigt nach Vinci-Deal "Buy"-Empfehlung
Allgemeines-Google bringt spritsparende Routen vorerst nicht nach Österreich
Post-Post merkt Zurückhaltung im Onlinehandel - Preissteigerung beim Brief
voestalpine-voestalpine investiert 100 Mio. Euro in Feuerverzinkung
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus - 5.877 Neuinfektionen sterreichweit
Polytec Holding-Polytec - Warburg senkt Kursziel von 7,50 auf 6,50 Euro
Mayr-Melnhof-Mayr-Melnhof legte Ergebnissprung im ersten Halbjahr hin
Lenzing-Lenzing - Berenberg bestätigt "Hold"-Empfehlung und Kursziel
Valneva ST ehemals Intercell-Valneva verdoppelte Umsatz und Verlust
Mayr-Melnhof-Mayr-Melnhof legte Ergebnissprung im ersten Halbjahr hin
Flughafen Wien-Australischer Fonds IFM legt Teilangebot für Flughafen Wien
DO & CO-DO&CO im 1. Quartal mit kräftigem Umsatzwachstum und 3,35 Mio. Gewinn
DO & CO-Ergebnis fr das erste Quartal des Geschftsjahres 2022/2023
   [weitere News >>]