Politik

Politik

Datum/Zeit: 23.06.2022 09:00
Quelle: Politik - Presseaussendung

Sigrid Maurer bei "Katia Wagner - Der Talk": "Rote Kanzler trieben uns in die Gas-Abhängigkeit"


Katia Wagner diskutierte auf krone.tv u.a. mit der grünen Klubobfrau über das kürzlich präsentierte Anti-Teuerungs-Paket, und darüber, warum die Preise derartig steigen.

Für die grüne Klubobfrau Sigrid Maurer ist die Abhängigkeit von russischem Öl und Gas ein Mitgrund für die Inflation, wie sie im Talk mit Katia Wagner erklärte. Der blaue Mitdiskutant, Erwin Angerer, sieht den Grund aber woanders: „Die Sanktionen gegen Russland waren falsch! Die Sanktionen sind für Russland weniger schlimm als für uns selbst.“

Dem widerspricht der Klubobmann und Sozialsprecher der ÖVP, August Wöginger. Die Sanktionen seien notwendig gewesen, „um einen Aggressor wie Putin in die Schranken zu weisen“. Zum Anti-Teuerungs-Paket stellt er fest: „Das ist ein sehr großes Entlastungspaket und das Geld geht dort hin, wo es am meisten gebraucht wird.“

Loacker (NEOS): „Warum braucht jemand wie ich 500 Euro?“

Den Sozialsprecher der NEOS stört die Verteilung des Geldes: „Es wird mit der Gießkanne Geld verteilt, das ist weder sozial noch ökologisch.“ Auch er bekomme durch die Entlastungen 500 Euro. Er fragt sich: „Warum brauche ich 500 Euro?“

Der Wirtschaftssprecher der SPÖ, Christoph Matznetter, wirft der Regierung vor, mit den Maßnahmen lediglich „Helikoptergeld“ zu verteilen und auf Sympathiepunkte der Bevölkerung zu hoffen. Matznetter würde viel eher die Spritpreise deckeln und die Steuern senken, aber auch Übergewinne von Firmen abschöpfen.

Grüne wollen über Reichen- und Erbschaftssteuer diskutieren

Das Anti-Teuerungs-Paket würde die Menschen in der Breite entlasten und schnelle Hilfe versprechen, verteidigt Maurer die Maßnahmen der Regierung. Im Paket mit verankert sei auch der Ausstieg aus russischem Gas ab 2023. In der Diskussion mit Katia Wagner spricht sie sich außerdem für eine Reichen- und Erbschaftssteuer aus.

Erwin Angerer von der FPÖ sieht einen Ausstieg eher als „unrealistisches Traumszenario“. Er fordert außerdem die Senkung der Mineralölsteuer und der Mehrwertsteuer auf lebenswichtige Grundnahrungsmittel.

neuere Beiträge nächste Politik News: Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus - 9.528 Neuinfektionen österreichweit aeltere Beiträge

News zu PolitikMeldungen zu Politik
Datum Meldung
30-06-2022Hauptausschuss genehmigt mit breiter Mehrheit Ausweitung der strategischen Gasreserve
30-06-2022Nationales Impfgremium empfiehlt Auffrischungsimpfung ab 65 Jahren und für Risikopersonen
30-06-2022Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus - 12.506 Neuinfektionen österreichweit
30-06-2022Österreichische Gesundheitskasse hat Fusion gut abgeschlossen
29-06-2022Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus - 12.509 Neuinfektionen österreichweit
[weitere Meldungen Politik >>]

Medien Berichte PolitikMedia-Monitoring Politik
Datum Meldung
22-10-2020Koalition in Wien: SPÖ entscheidet nach Nationalfeiertag
22-10-2020Rene Benko im Ibiza-Ausschuss
[weitere Meldungen Politik >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 2879.29 -2.4% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Politik-Hauptausschuss genehmigt mit breiter Mehrheit Ausweitung der strategischen Gasreserve
OMV-Vorübergehende Reduktion der Erdöl-Pflichtreserven genehmigt
voestalpine-Insider-Transaktion: Aufsichtsrat Josef Gritz kauft 500 Aktien
Politik-Nationales Impfgremium empfiehlt Auffrischungsimpfung ab 65 Jahren und für Risikopersonen
Allgemeines-Energiepreise Mai: Entlastungsmaßnahmen bremsen Preisanstieg leicht
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus - 12.506 Neuinfektionen österreichweit
Wienerberger-Wienerberger übernimmt Dachziegelhersteller in Niederbayern
Politik-Österreichische Gesundheitskasse hat Fusion gut abgeschlossen
Allgemeines-Wifo und IHS sehen abflachende Konjunktur und deutlich mehr Inflation
Konjunktur-WIFO: Wirtschaftliche Erholung verliert an Schwung
Immofinanz-Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte
OMV-Plastikfreier Juli: GLOBAL 2000 fordert OMV zum Umdenken auf
Allgemeines-KTM-Pierer: 4 Tage arbeiten und für 5 verdienen wirds nicht spielen
Wienerberger-Wienerberger erwirbt bayrischen Dachziegelhersteller Mayr Dachkeramik
   [weitere News >>]