Börse Kurs Änderung ATX (Wiener Börse Index) 4030.71 +1.7%      
Hoch:
Tief:
4030.71 +1.6% 
3964.68 +0% 
Börse Chart ATX (Wiener Börse Index)
ATX (Wiener Börse Index)

ATX (Wiener Börse Index)

Datum/Zeit: 26.11.2021 15:45
Quelle: Erste Bank

Aktien Österreich



Der ATX verlor in der Woche nach dem Lock Down-Start 1%, wobei vor allem konjunktursensitive Werte zu den Verlierern zählten. Nur AT&S sowie die Versorger Verbund und EVN konnten sich in diesem Umfeld gut behaupten. Nicht nur in Österreich rückt Corona wieder verstärkt ins Blickfeld der Anleger. Die Sorge vor Lock Downs in anderen Ländern sowie eine neue, möglicherweise sehr gefährliche Virusvariante im südlichen Afrika setzt die Aktienmärkte weltweit unter Druck.

Trotz der aufziehenden Wolken auf der Konjunkturseite zeigten die Quartalsergebnisse diese Woche von anhaltend stabilen Ergebnissen auf Unternehmensebene. SBO war zwar als Zykliker auf Wochensicht der schwächste Titel im ATX, die Q3-Zahlen zeigten aber ein Umsatzplus von über 50% und eine Rückkehr in die schwarzen Zahlen. Auch für 2022 zeigte sich das Management angesichts steigender Energienachfrage positiv gestimmt.

Von den Immos, stach diese Woche besonders Entwickler UBM mit starkem Quartalsergebnis und prall gefüllter Pipeline im Wohn- und Bürobereich hervor. S Immo und CA Immo profitierten beide von hohen Aufwertungsgewinnen ihrer deutschen Portfolios. CA Immo reduzierte den FFO-Ausblick 2022 jedoch leicht, was hauptsächlich auf die geplante Portfolio-Rotation zurückzuführen ist. Kommende Woche stimmt die a.o. HV über die geplante Sonderdividende von insgesamt EUR 5,0/Aktie ab. Die S Immo setzte mit dem Ankauf eines Büroobjekts in Budapest einen ersten Schritt, den Erlös aus dem Verkauf der CA Immo-Anteile ertragssteigernd zu investieren.

Auf dem gestrigen Kapitalmarkttag bestätigte Wienerberger den Ausblick für 2021 und strebt im kommenden Jahr ein EBITDA von EUR 740-760 Mio. an (+14-17% J/J). Die erfolgreiche Strategie der Fokussierung auf das Servicegeschäft (höhere Margen) soll fortgesetzt werden mit Ziel eines Umsatzanteils von 25% bis 2023.

Auch das biopharmazeutische Unternehmen Marinomed präsentierte sein Q3-Ergebnis, das im Rahmen unserer Erwartungen lag. Positiv ist vor allem die Unterzeichnung des lang erwarteten ersten Partnerschaftsvertrags mit der chinesichen Luoxin für Budesolv. In unserer neuen Aktienanalyse zur Addiko Bank heben wir unsere Empfehlung auf Akkumulieren an. Mit der voraussichtlichen Reduktion der Kapitalanforderungen sollte die Bank über ausreichend Überschusskapital verfügen, um die nächsten Jahre attraktive Dividenden zu ermöglichen.

Ausblick

Kommende Woche präsentieren Immofinanz, Warimpex und PORR ihre Q3-Ergebnisse. CA Immo hält ihre a.o. HV ab (Abstimmung Sonderdividende), die Erste Group handelt ex Dividende.

neuere Beiträge nächste ATX (Wiener Börse Index) News: ATX Aufwärtstrend durchbrochen aeltere Beiträge

News zu ATX (Wiener Börse Index) Meldungen zu ATX (Wiener Börse Index)
Datum Meldung
15-01-2022Wiener Börse wird erste Adresse für stark steigende Zahl internationaler Anleihen
14-01-2022ATX: Angriff auf die 4.000-Punkte
14-01-2022Marktanalyse Österreich
07-01-2022Erste Bank erwartet ein erstes Testen der 4.000-Punkte- Marke
07-01-2022Marktanalyse Österreich
[weitere Meldungen ATX (Wiener Börse Index) >>]

Medien Berichte ATX (Wiener Börse Index) Media-Monitoring ATX (Wiener Börse Index)
Datum Meldung
30-12-2021ATX mit sattem Jahresgewinn von 39 Prozent
18-10-2021Nur vor der Finanzkrise notierte der ATX höher als jetzt
05-09-2021250 Jahre Börse Wien: Vom Riesencrash zum Erwachen dank Jim Rogers
05-07-2021Kritik an steigenden ATX-Gagen im Coronajahr
02-07-2021Der ATX stellt die Welt in den Schatten
[weitere Meldungen ATX (Wiener Börse Index) >>]

ForumATX (Wiener Börse Index) letzte Forenbeiträge ATX (Wiener Börse Index)
byronwien
Was tut sich an der Wiener Börse
17.01.2022 13:17 RE: ATX > 4000 heute gepostet
Warren Buffett
Was tut sich an der Wiener Börse
17.01.2022 11:24 RE: ATX > 4000 heute gepostet
ifoko
Was tut sich an der Wiener Börse
17.01.2022 11:18 RE: ATX > 4000 heute gepostet
Warren Buffett
Was tut sich an der Wiener Börse
17.01.2022 11:06 ATX > 4000 heute gepostet
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 4030.71 +1.6% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Cyber-Angriff auf Superfund Gruppe
Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land-Atrium: 1. Feber HV zur Fusion auf Mutter Gazit, dann Börse-Abschied
Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land-Einberufung der außerordentlichen Kapitalherabsetzungs-Gesellschafterversammlung
BAWAG-Corona: Frauen gehen vorsichtiger mit Geld um
BAWAG-AK: 380 Alpine-Anleger bekommen 2,4 Mio. Euro Entschädigung
Agrana-Grünstrom-Offensive: AGRANA setzt mit Photovoltaik in Kartoffelstärkefabrik Gmünd weitere Energieeffizienzmaßnahmen
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus - 15.717 Neuinfektionen österreichweit
Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land-Fitch Ratings stuft das Rating von Atrium auf ’BB/Stable’ herab
BAWAG-AK Erfolg: Vergleichslösung für 380 Alpine AnlegerInnen erreicht
S&T-Linzer IT-Firma S&T erwartet für 2022 mehr Umsatz
BAWAG-Insider-Transaktion: Vorstand Guido Jestädt kauft 3.000 Aktien
BAWAG-Insider-Transaktion: Vorstand Andrew Waltuch Wise kauft 10.000 Aktien
BAWAG-Insider-Transaktion: Vorstand Enver Sirucic kauft 5.000 Aktien
BAWAG-Insider-Transaktion: Vorstand David O’Leary kauft 3.000 Aktien
   [weitere News >>]