Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 15.09.2021 17:02
Quelle: APA

Erste-Vorstand Schaufler wechselt zur deutschen Commerzbank


Wird dort Privatkundenchef - Jörg Oliveri del Castillo-Schulz wird IT-Vorstand



--------------------------------------------------------------------- AKTUALISIERUNGS-HINWEIS Neu: Bestätigung durch Commerzbank und Erste Group, mehr Details zu Schaufler ---------------------------------------------------------------------

Erste-Group-Vorstandsmitglied Thomas Schaufler (51), wechselt zur deutschen Commerzbank. Er wird dort per 1. Jänner 2022 Vorstand für das Privat- und Unternehmerkundengeschäft, bestätigte die Commerzbank am Mittwochnachmittag einen Bericht der deutschen Zeitung "Handelsblatt". Der Aufsichtsrat hatte zuvor über den Vorstandsumbau beraten und grünes Licht gegeben.

Bei der Erste Group wird Schaufler seine Funktionen bereits per 31. Oktober zurücklegen. Die Konzernfunktion werde im Vorstand interimistisch Vorstandskollege Ingo Bleier übernehmen, teilte die Erste Group in Wien mit. In der Erste Bank Österreich wird Firmenkundenvorstand Willi Cernko bis auf weiteres zusätzlich die Verantwortung für das Retailgeschäft tragen.

Schauflers Karriere hatte 1993 in der österreichischen GiroCredit als Bankberater begonnen. 1997 wechselte er mit der Übernahme der Bank zur Erste Bank der österreichischen Sparkassen. Hier war er in verschiedenen Führungspositionen im Retailvertrieb und im Wertpapiergeschäft tätig. Seit Februar 2016 ist Schaufler Mitglied des Vorstands der Erste Bank Österreich und seit Jänner 2021 Mitglied des Vorstands der Erste Group Bank AG.

Neben Schaufler wird es bei der Commerzbank mit Jörg Oliveri del Castillo-Schulz von der Beratungsgesellschaft Roland Berger einen zweiten neuen Commerzbank-Vorstand geben. Oliveri del Castillo-Schulz werde neuer Chief Operating Officer und damit Nachfolger von IT-Vorstand Jörg Hessenmüller, der das deutsche Geldhaus mit Jahresende verlässt.

Hessenmüller war im Zusammenhang mit der inzwischen wegen zu hoher Kosten gestoppten Auslagerung der Wertpapierabwicklung unter Druck geraten. Der Manager war Anfang 2019 in den Vorstand der Commerzbank aufgerückt, sein Vertrag war erst im Juni um fünf Jahre verlängert worden. Um den Retailkundenbereich hatte sich zuletzt Personalvorständin Sabine Schmittroth übergangsweise gekümmert. Im Juni hatte die Commerzbank entschieden, dass sich die 56-Jährige aber wieder auf Personalthemen fokussieren solle.

Die Commerzbank steckt derzeit mitten in einem Umbau und streicht konzernweit rund 10.000 Stellen. In Deutschland ist jeder dritte Job betroffen. Zuletzt hatte es wiederholt Wechsel im Top-Management gegeben.

pro/kre

ISIN DE000CBK1001 AT0000652011 WEB https://www.commerzbank.de/ http://www.erstegroup.com

 ISIN  IE00BYTBXV33
 WEB   https://www.laudamotion.com
       http://www.ryanair.com
       http://www.bwb.gv.at

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Wirtschaftskammer: Bis zu 8.000 Lkw-Fahrer fehlen in Österreich aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
25-09-2021Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 3,0% gestiegen Neue Börse Nachricht
24-09-2021Die technische Situation des S&P 500 hat sich durch die rasche Erholung in den letzten Tagen verbessert
24-09-2021Aktien Global & Österreich
23-09-2021EU-Generalanwalt: VW-Thermofenster verstoßen gegen EU-Gesetz
23-09-2021Aktienforum begrüßt BMF-Finanzbildungsstrategie als ersten Schritt
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
25-09-2021Reiche Deutsche zieht es aus Angst vor Rot-Rot-Grün in die Schweiz Neue Börse Nachricht
25-09-2021Wifo-Experte: 2020 gab es Reallohnverlust Neue Börse Nachricht
25-09-2021Bitcoin und Co. unter Druck: China erklärt Kryptohandel weiter für illegal Neue Börse Nachricht
24-09-2021US-Wirtschaft wächst so langsam wie seit einem Jahr nicht mehr
24-09-2021Arbeitslosenversicherung: Kocher holte sich Tipps in Schweden
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3641.58 -1.2% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Konjunktur-Eurozone im September: Lieferengpässe und stärkster Preisanstieg seit 21 Jahren bremsen Wachstum
Konjunktur-Wachstum der deutschen Wirtschaft schwächt sich im September ab
Allgemeines-Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 3,0% gestiegen
Politik-„profil“: Mehr Transparenz bei Umweltdaten – Ministerium plant Gesetzesnovelle
Politik-„profil“-Umfrage: Nur 18% können sich vorstellen, auf ihr Auto zu verzichten
Politik-„profil“: WKÖ-Kopf: „Brauchen Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung“
Allgemeines-Die technische Situation des S&P 500 hat sich durch die rasche Erholung in den letzten Tagen verbessert
ATX (Wiener Börse Index) -ATX nähert sich schrittweise seinem 10-Jahres- Hoch
BAWAG-Kräftige Gewinnzuwächse bis 2025 und Aktienrückkauf geplant; GoldenTree reduziert Anteil
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
Allgemeines-Aktien Global & Österreich
BAWAG-BAWAG - Raiffeisen erhöht Kursziel von 52 auf 66 Euro, "Buy"
EVN-Gaspreise - Versorger setzen zu Erhöhung auf Abwarten
EVN-Gaspreise - Versorger setzen zu Erhöhung auf Abwarten
   [weitere News >>]