Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 19.06.2021 08:00
Quelle: Allgemeines - Presseaussendung

„profil“: ÖBAG-Catasta verstößt gegen Bankwesengesetz


Catastas Erste-Bank-AR-Mandat unvereinbar mit AR-Mandaten in ÖBAG-Unternehmen

Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner aktuell erscheinenden Ausgabe berichtet, verstößt die Interimsvorständin der ÖBAG, Christine Catasta, in ihrer neuen Funktion gegen das Bankwesengesetz. Grund ist Catastas Aufsichtsratsmandat in der Erste Bank. Laut Paragraf 28a Bankwesengesetz dürfen Banken-Aufsichtsräte „insgesamt nur eine Tätigkeit in geschäftsführender Funktion in Verbindung mit zwei Tätigkeiten als Mitglied eines Aufsichtsrates wahrnehmen“. Diese Regelung soll garantieren, dass Banken-Aufsichtsräte ausreichend Zeit für ihre Aufgabe finden. Allerdings sitzt Catasta neben ihrer neuen Funktion als ÖBAG-Geschäftsführerin auch in den Aufsichtsräten von Verbund, Casinos Austria und Austrian Airlines.

Laut „profil“-Informationen könnte Catasta nun ihr Aufsichtsratsmandat bei der Erste Bank zurücklegen. Dies würde es ihr auch ermöglichen, in weitere Aufsichtsräte von ÖBAG-Unternehmen wie OMV oder Post einzuziehen. Auf Antrag könnte auch die Finanzmarktaufsicht eine Ausnahme von den Bestimmungen des Bankwesengesetzes gewähren. Aus der ÖBAG heißt es auf „profil“-Anfrage, man würde „aufgrund der aktuellen Situation alle unterschiedlichen Optionen intern analysieren“. Catasta wurde nach dem Rücktritt von Thomas Schmid am 8. Juni zur neuen Alleinvorständin der ÖBAG berufen.

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: IVA: SPACs für Anleger teuer und zweifelhaft aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
23-07-2021S&P 500 - rasche Erholung Neue Börse Nachricht
23-07-2021Aktien Global & Österreich Neue Börse Nachricht
23-07-2021Unternehmen investieren laut Bankenbefragung wieder mehr – Kreditnachfrage steigt Neue Börse Nachricht
22-07-2021EZB passt Ausblick an neue Strategie an - Ultralockerer Kurs bleibt
21-07-2021Aus MAN in Steyr wird "Steyr Automotive"
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
23-07-2021Wirtschaftskrise traf Tirol 2020 am härtesten Neue Börse Nachricht
22-07-2021EZB lässt Leitzins unverändert bei null Prozent
22-07-2021Staatsfonds und Notenbanken werden grüner und aktivistischer
21-07-2021USA und Deutschland einigen sich Insidern zufolge im Streit über Nord Stream 2
21-07-2021IHS-Prognose: Nach Corona-Schock bis 2025 solider Wachstumskurs
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3448.92 +1% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-S&P 500 - rasche Erholung
ATX (Wiener Börse Index) -ATX – 50-Tage-Linie nun als Widerstand
Post-Ausblick angehoben nach starker 1. Jahreshälfte
AMAG-Ausblick 2021 kräftig angehoben dank hoher Aluminiumpreise
Andritz-Ausblick für Gesamtjahr angehoben nach starker 1. Jahreshälfte
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
Allgemeines-Aktien Global & Österreich
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Allgemeines-Unternehmen investieren laut Bankenbefragung wieder mehr – Kreditnachfrage steigt
Allgemeines-EZB passt Ausblick an neue Strategie an - Ultralockerer Kurs bleibt
BAWAG-BAWAG übernimmt den Online-Broker-Marktführer Hello Bank! Österreich
BAWAG-# BAWAG kauft "Hello bank! Österreich" von BNP Paribas
Porr-Porr - Warburg bestätigt "Buy" und Kursziel 23,00 Euro
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
   [weitere News >>]