Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 15.06.2021 08:26
Quelle: APA

Telekom Austria - Erste Group erhöht Kursziel von 7,3 auf 8,3 Euro


Anlagevotum "Accumulate" bestätigt



Die Analysten der Erste Group haben ihr Kursziel für Aktien der Telekom Austria von 7,30 auf 8,30 Euro nach oben revidiert. Das Anlagevotum "Accumulate" wurde von Analystin Nora Nagy bestätigt.

Die Telekom-Aktie erreichte das alte Kursziel, da das Unternehmen die Krise sehr gut gemanagt hat, heißt es in dem aktuellen Company Update. Die Erste Group-Experten sind der Ansicht, dass die Telekom Austria auf gutem Weg ist, in den kommenden Jahren eine Dividenden-Story zu werden.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Erste Group-Analysten nun 0,67 statt zuvor 0,56 Euro für 2021. Die Prognose für 2022 wurde von 0,60 auf 0,70 Euro und jene für 2023 von 0,65 auf 0,73 Euro je Aktie angehoben. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich nun auf 0,27 (nach 0,23) Euro für 2021. Die Schätzungen für die beiden Folgejahre wurden von 0,25 auf 0,29 bzw. von 0,25 auf 0,31 Euro je Anteilsschein erhöht.

Am Montag notierten die Telekom Austria-Titel an der Wiener Börse zuletzt mit minus 0,68 Prozent bei 7,25 Euro.

Analysierendes Institut Erste Group

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) ger/spo

 WEB   https://www.a1.net

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: ÖBAG-Aufsichtsrat startet Ausschreibung für neuen Vorstand aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
02-08-2021LGT Bank holte sich Vermögensverwaltung von UBS
02-08-2021Arbeitslosigkeit sinkt weiter - Ende Juli rund 344.000 Leute ohne Job
30-07-2021U-Ausschuss-Richter: Abhängigkeit zwischen ÖVP/FPÖ und Novomatic
29-07-2021Impfpflicht wie bei Google in Austro-Betrieben rechtlich nicht drin
28-07-2021Gewerkschaft warnt vor etwaigen Problemen in Flugsicherheit in Ungarn
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
02-08-2021Fast ein Viertel mehr Firmenneugründungen zum Halbjahr
02-08-2021Industriestimmung in Eurozone nach Rekordhoch etwas eingetrübt
29-07-2021Österreich und Emirate vereinbarten Wasserstoffallianz
29-07-2021Deutsche Inflationsrate erreicht höchsten Wert seit 1993
28-07-2021Bei finanzieller Vorsorge steigen Aktien und Fonds in der Gunst
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3526.64 +0.5% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Andritz-Andritz - HSBC hebt Kursziel von 51 auf 54 Euro an
Lenzing-Lenzing kehrte im ersten Halbjahr in die Gewinnzone zurück
Polytec Holding-Polytec - Baader Bank bestätigt Kaufempfehlung "Buy"
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
voestalpine-voestalpine - Baader bestätigt "Add" und Kursziel von 40,00 Euro
Verbund-Verbund - Berenberg erhöht Kursziel von 68 auf 85 Euro, Weiter "Buy"
voestalpine-voestalpine auf Erholungskurs
Lenzing-Lenzing kehrte im ersten Halbjahr in die Gewinnzone zurück
voestalpine-# voestalpine mit 259 Mio. Euro Nettogewinn in Q1 (Vj: 70 Mio. Verlust)
Lenzing-# Lenzing im Halbjahr mit verdoppeltem EBITDA, ein Viertel mehr Umsatz
Lenzing-Ergebnis im ersten Halbjahr 2021 mehr als verdoppelt
voestalpine-voestalpine verdreifacht operatives Ergebnis im 1. Quartal 2021/22 und erhöht Ausblick für das aktuelle Geschäftsjahr
Palfinger-Palfinger - Raiffeisen erhöht Kursziel von 36,5 auf 42,5 Euro
CA Immobilien-CA Immo tilgt 200 Mio. Euro Schulden vorzeitig
   [weitere News >>]