Brse Kurs nderung Erste Group Bank 32.24 +0.8%      
Hoch:
Tief:
32.79 +2.5% 
32.08 +0.3% 
Brse Chart Erste Group Bank
Erste Group Bank

Erste Group Bank

Datum/Zeit: 11.06.2021 06:00
Quelle: APA

Erste-Group-CEO-Spalt sieht bei Effizienz der Banken Luft nach oben


Digitalisierung wichtiger Hebel für Effizienz, aber Kundenwünsche bleiben entscheidend - Kredithahn für Wohnraum weiter offen



In einer Studie haben die Unternehmensberater von PwC Strategy& jüngst errechnet, dass Österreichs Banken pro Kunde einen Gewinn von 208 Euro machen. Im europäischen Schnitt befinden sie sich damit gerade mal im Mittelfeld, Länder wie die Schweiz, Belgien schneiden deutlich besser ab. Auch der Erste-Group-CEO und WKÖ-Bankspartenobmann Bernd Spalt sieht noch Luft nach oben, wenn es um die Effizienz der heimischen Banken geht.

"Österreichs Banken können insgesamt effizienter werden", sagte Spalt im Gespräch mit der APA. "Wenn man sich die Cost-Income-Ratio der Banken anschaut, dann sind die österreichischen Banken sicher nicht berühmt dafür, die effizientesten zu sein", so der Bankchef. Die Cost-Income-Ratio bezeichnet den Anteil der Kosten an den Einnahmen, laut Daten der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) lag diese 2020 bei 67 Prozent.

Es gebe nach wie vor eine hohe Filialdichte im Land und auch beim Kostenmanagement sei noch Spielraum. Ein wichtiger Hebel sei vor allem die Digitalisierung. Allerdings gehe es hierbei auch stark darum, was die Kunden wollen. In der Coronakrise habe zwar man gesehen, dass das Kundenverhalten sehr digital geworden sei. "Sobald jedoch alles wieder offen war, waren die Kunden auch wieder in den Filialen", so Spalt. Es brauche also eine Kombination aus "physischer Erreichbarkeit und digitaler Kompetenz."

Die Kunden würden sicherlich nicht alles digital erledigen wollen, ein Beispiel sei eine Wohnbaufinanzierung. "Da will man einen Ansprechpartner, da will man einen Berater haben der einen kompetent berät", so der Bankchef. "Das ist nichts, was ich wie ein T-Shirt im Internet bestelle".

Einer Studie des Beratungsunternehmens zeb zufolge seien digitale Angebote auch bei Wohnkrediten bei den Kunden durchaus erwünscht, allerdings sei die persönliche Beratung nach wie vor sehr wichtig in diesem Bereich. "Wie die Studie zeigt, sind Hypothekenkunden bereit, einen Teil des Prozesses digital abzuwickeln. Kunden schätzen gute Beratung, einen vertrauenswürdigen Partner, Transparenz und Unterstützung bei der Navigation durch den komplexen Prozess", so Christoph Fischer, Studienautor und Senior Consultant bei zeb, laut einer Aussendung.

Automatisierte Prozesse bei Hypotheken seien für die Banken auch durchaus lukrativ. "Online-Hypotheken sind eine bisher übersehene, aber schnell wachsende Umsatzquelle von Finanzinstituten" sagte zeb-Studienautorin und Senior-Consultant Laura Patsch. Banken müssten rasch handeln, um sich frühzeitig einen Wettbewerbsvorteil im digitalen Hypothekenmarkt zu verschaffen.

Dass der Kredithahn für Wohnraum demnächst stärker zugedreht werden könnte, glaubt Spalt nicht. "Der Kredithahn bleibt offen", sagte Spalt. Die heimischen Banken - sowohl die Erste Group, aber auch alle Mitbewerber - sähen sich seinen Beobachtungen nach die Kapitalausstattung der Kunden bei einer Kreditvergabe immer sehr gut an. "Es wird großer Wert auf die Rückzahlungsfähigkeit gelegt," so Spalt. Dass die OeNB die Lage aber genauer unter die Lupe nehmen wolle, sei "völlig legitim", so Spalt.

Zu Beginn der Woche hatte die Nationalbank (OeNB) angekündigt, die Wohnkreditvergabe der heimischen Banken genauer prüfen zu wollen. Denn mehr als die Hälfte der Neukredite werde mit weniger als 20 Prozent eigenen Mitteln finanziert. Zudem mache der Schuldendienst bei einem Fünftel bereits mehr als 40 Prozent des Nettoeinkommens aus.

(Schluss) bel/stf

 ISIN  AT0000652011
 WEB   http://www.erstegroup.com

neuere Beitrge nchste Erste Group Bank News: Erste Asset Management beendet Kohle-Investments aeltere Beitrge

News zu Erste Group BankMeldungen zu Erste Group Bank
Datum Meldung
24-06-2021Erste Asset Management beendet Kohle-Investments Neue Brse Nachricht
11-06-2021Erste-Group-CEO-Spalt sieht bei Effizienz der Banken Luft nach oben
10-06-2021Erste Group will Anteil an nachhaltigen Fonds stark ausbauen
19-05-2021Erste Group beschloss 50 Cent Dividende pro Aktie
19-05-2021Erste-Group-Chef Spalt will ESG stärker in den Fokus rücken
[weitere Meldungen Erste Group Bank >>]

Medien Berichte Erste Group BankMedia-Monitoring Erste Group Bank
Datum Meldung
22-06-2021bag: Catasta hat Aufsichtsratsmandat bei Erste Bank zurckgelegt
22-06-2021Barclays stuft Erste Group neu mit der Empfehlung Gleichgewichten ein
22-06-2021BNP Paribas besttigt fr Erste Group die Empfehlung Outperformer
21-06-2021Autonomous Research besttigt fr Erste Group die Empfehlung Outperformer
17-06-2021Goldman Sachs nimmt die mit einem Neutral eingestellte Coverage fr Erste Group mit der Empfehlung K
[weitere Meldungen Erste Group Bank >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3461.58 +0.8% ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
Immofinanz-s Immo hob das Höchststimmrecht nicht auf
Immofinanz-s Immo hebt das Höchststimmrecht nicht auf
S IMMO-Höchststimmrecht bei s Immo bleibt
S IMMO-# s Immo-Hauptversammlung hat Aufhebung des Höchststimmrechts abgelehnt
RHI Magnesita-RHI Magnesita und Gerdau als Vorreiter in der Nutzung von Blockchain-Technologie in der Stahlindustrie
Allgemeines-Hotellerie-Umfrage: 38 Prozent wollen Branche wechseln
Erste Group Bank-Erste Asset Management beendet Kohle-Investments
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Konjunktur-ifo Geschftsklima steigt deutlich (Juni 2021)
Politik-Schrambck: WIFO/IHS-Prognose besttigt erneut Investitionsimpulse durch Investitionsprmie
Allgemeines-Fremdwhrungskreditvolumen noch 10,3 Mrd.
Allgemeines-Wifo und IHS erwarten kräftige Wirtschaftserholung 2021 und 2022
Konjunktur-WIFO: Prognose fr 2021 und 2022: Krftiger Konjunkturaufschwung in sterreich
Post-Früher Post-Tochter Trans-o-flex will bald an die Börse
   [weitere News >>]