Börse Kurs Änderung Wienerberger 33.1 +1.6%      
Hoch:
Tief:
33.54 +2.9% 
32.5  -0.2% 
Börse Chart Wienerberger
Wienerberger

Wienerberger

Datum/Zeit: 12.05.2021 08:23
Quelle: APA

Wienerberger erzielte im ersten Quartal 2021 Gewinne


Nettoergebnis drehte im Vergleich zur Vorjahresperiode von minus 106,3 Mio. auf plus 27,3 Mio. Euro - Konzernumsatz auf 796,5 Mio. Euro leicht erhöht - BILD



Der weltweit größte Ziegelhersteller Wienerberger hat sich nach einem Jahr Coronakrise gut geschlagen. Unter dem Strich blieb heuer im ersten Quartal ein Überschuss von 27,3 Mio. Euro, wie der Konzern Mittwochfrüh bekanntgab. Zum Jahresstart 2020, zu Beginn der Pandemie, hatte der Baustoffhersteller noch einen Nettoverlust von 106,3 Mio. Euro erlitten.

Bei der Fokussierung auf die Kernsegmente Neubau, Renovierung und Infrastruktur sei es gelungen, starke Preissteigerungen und Engpässe bei den Rohstoffen im ersten Quartal erfolgreich zu managen, so Wienerberger.

"Die starken Ergebnisse des ersten Quartals zeigen deutlich, dass wir in den letzten Monaten rasch und richtig auf das herausfordernde Umfeld reagiert haben - die Geschäftsentwicklungen im Neubau- und Infrastrukturbereich liefen zu Jahresbeginn eher langsam an, wurden aber durch einen hervorragenden März rasch wieder aufgeholt", berichtete Konzernchef Heimo Scheuch. "Die ersten Monate waren von vermehrten Renovierungsaktivitäten in all unseren Märkten geprägt."

Der Konzernumsatz erhöhte sich heuer zwischen Jänner und März leicht von 793,3 auf 796,5 Mio. Euro und war damit den Konzernangaben zufolge "fast auf Rekordniveau". Der Personalstand sank von weltweit 17.192 auf 17.039 Mitarbeiter, wie aus dem aktuellen Quartalsbericht hervorgeht.

Die Erwartungen für das Gesamtjahr 2021 hat das Management heute bekräftigt: Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) soll zwischen 600 und 620 Mio. Euro zu liegen kommen und damit auf ein Vorkrisenniveau zurückkommen. 2020 verringerte sich das EBITDA LFL (like for like) um 5 Prozent auf 565,6 Mio. Euro, nicht bereinigt gab es im Vorjahr um 9 Prozent auf 610 Mio. Euro nach. Im ersten Quartal 2021 sank der bereinigte Wert von 107,7 auf 107,2 Mio. Euro geringfügig, nicht bereinigt war er bei 106,4 Mio. Euro (Vorjahresperiode: 106,1 Mio. Euro) ebenfalls stabil.

(Schluss) kre/tsk

 ISIN  AT0000831706
 WEB   http://www.wienerberger.com

neuere Beiträge nächste Wienerberger News: Wienerberger im ersten Quartal 2021 wieder mit Gewinn aeltere Beiträge

News zu WienerbergerMeldungen zu Wienerberger
Datum Meldung
18-05-2021Wienerberger - Raiffeisen erhöht Kursziel von 30,5 auf 36 Euro
18-05-2021Wienerberger - Berenberg erhöht Kursziel von 36,0 auf 38,0 Euro
14-05-2021Positiver Jahresauftakt – Guidance bestätigt
12-05-2021Wienerberger trotz Corona voll ausgelastet
12-05-2021Ausblick 2021
[weitere Meldungen Wienerberger >>]

Medien Berichte WienerbergerMedia-Monitoring Wienerberger
Datum Meldung
07-06-2021On Field Investment Research hebt für Wienerberger die Empfehlung von Underperformer auf Neutral
18-05-2021Berenberg bestätigt für Wienerberger die Empfehlung Kaufen
17-05-2021Raiffeisen Research bestätigt für Wienerberger die Empfehlung Kaufen
16-05-2021Morgan Stanley bestätigt für Wienerberger die Empfehlung Equalweight
13-05-2021Wienerberger freut Trend zur Natur
[weitere Meldungen Wienerberger >>]

ForumWienerbergerletzte Forenbeiträge Wienerberger
Vecernicek
Wienerberger 2018 and beyond
08.06.2021 10:45 RE: Einzige 'kritische' Stimme verstummt
Warren Buffett
Wienerberger 2018 and beyond
08.06.2021 09:09 Einzige 'kritische' Stimme verstummt
Warren Buffett
Wienerberger 2018 and beyond
21.05.2021 15:14 Scheuch bekommt 40.258 Aktien
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3514.08 +0.5% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Post-22-Euro-Freigrenze für China-Packerl fällt - Post verdient mit
Konjunktur-BIP im Euroraum um 0,3% gesunken und Erwerbstätigkeit um 0,3% gesunken
Lenzing-Hygiene Austria trat Maskengeschäft an Firma von Anwaltskanzlei ab
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Politik-EU-Zollbestimmung: 22 Euro Freibetrag fällt Anfang Juli
ATX (Wiener Börse Index) -Unternehmensberater: Aufsichtsräte sind in Österreich unterbezahlt
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Politik-„profil“-Umfrage: ÖVP verliert leicht, Grüne und NEOS im Plus
Allgemeines-„profil“: Österreichs Energieversorger reden klimaschädliches Erdgas als „umweltfreundlich“ schön
Allgemeines-Datenleck bei Partner in Nordamerika betrifft 3,3 Mio. VW-Kunden
AutoBank-AutoBank AG stellt Bilanzierung auf Abbau
AutoBank-Autobank rechnet für 2020 nun mit 9,7 Mio. Euro Verlust
Allgemeines-S&P 500: Aufwärtstrend weist kurzfristig nur eine geringe Intensität auf
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: leichter Rückgang
   [weitere News >>]