Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 05.05.2021 11:10
Quelle: APA

Corona: Österreich kauft 40 Mio. Impfdosen für 2022/2023


800 Mio. Euro zusätzlich für Impfstoffe - Kostenrahmen für die Jahre 2020 bis 2023 von 1,2 Mrd.



Österreich deckt sich mit Impfstoff ein. Die Regierung beschließt am Mittwoch im Ministerrat den Kauf von 42 Millionen zusätzlichen Impfdosen für die Jahre 2022/2023. Dafür nimmt sie 800 Mio. Euro in die Hand mit der Option auf Aufstockung. Der gesamte Kostenrahmen für die bisher gekauften und bestellten 72,5 Mio. Dosen beträgt damit 1,2 Mrd. Euro. Darüber hinaus beschließt die Regierung weitere Details für den Grünen Pass, sagte Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) vor der Sitzung.

Impfdosen, die nicht gebraucht werden, können entweder weiterverkauft oder im Rahmen multilateraler Hilfsprogramme gespendet werden. Die zusätzlichen Kosten werden aus dem Corona-Krisenfonds bedeckt. Von den zusätzlichen 42 Mio. Dosen entfallen 35 Mio. auf Pfizer-Biontech, 3 Mio. auf Moderna und 4 Mio. auf Johnson & Johnson.

Aktuell geht man davon aus, dass nach der ersten Immunisierung weitere Auffrischungsimpfungen notwendig sein werden, gegebenenfalls auch mit an neue Varianten angepassten Impfstoffen, sagte Kurz. "Einerseits ist noch nicht bekannt, wie lange der Impfschutz nach Grundimmunisierung letztendlich anhält. Andererseits ist derzeit auch unklar, ob und in welchem Ausmaß zukünftig weitere Impfungen auf Grund neuer Varianten von SARS-CoV-2 notwendig sein werden, um weiter und dauerhaft einen optimalen Impfschutz zu bieten", heißt es im Ministerratsvortrag.

(Schluss) pm/bei


neuere Beiträge nächste Allgemeines News: MAN/Steyr - "Konstruktives Gesprächsklima" bei Sozialplanverhandlung aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
19-06-2021Jährliches Wachstum der Arbeitskosten im Euroraum bei 1,5%
19-06-2021Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 2,0% gestiegen
19-06-2021IVA: SPACs für Anleger teuer und zweifelhaft
19-06-2021„profil“: ÖBAG-Catasta verstößt gegen Bankwesengesetz
18-06-2021BWB gibt grünes Licht für Adevinta/Ebay-Deal
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
20-06-2021Milliarden aus Brüssel sollen bald nach Österreich fließen
20-06-2021Bitcoin "angeschlagen": Kurs fällt unter 34.000 Dollar
18-06-2021Ruf nach Ende der EZB-Notfallhilfe wird lauter
17-06-2021Österreichische Arbeitnehmer sind flexibler als ihr Ruf
17-06-2021Geldstrafen für Salzburger Hello Bank und European Lithium
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3425.05 -0.3% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Politik-Mückstein: 50 Prozent der Gesamtbevölkerung geimpft
Andritz-Andritz AG erneuert Kartonmaschine bei Mayr-Melnhof Frohnleiten
Politik-Klare Mehrheit gegen FPÖ-gestützte Dreier-Koalition
Konjunktur-Industrieproduktion im Euroraum um 0,8% und in der EU um 0,5% gestiegen
Allgemeines-Jährliches Wachstum der Arbeitskosten im Euroraum bei 1,5%
Konjunktur-Produktion im Baugewerbe im Euroraum um 2,2% und in der EU um 1,6% gesunken
Allgemeines-Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 2,0% gestiegen
BAWAG-Insider-Transaktion: Vorstand Satyen Shah kauft 2.572 Aktien
Allgemeines-IVA: SPACs für Anleger teuer und zweifelhaft
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Allgemeines-„profil“: ÖBAG-Catasta verstößt gegen Bankwesengesetz
Politik-„profil“: Wirtschaftskammer-Wahlbetrug – Landesgericht entscheidet gegen ÖVP-Wirtschaftsbund-Funktionär
Politik-„profil“: Impfpflicht bei der Caritas
Politik-„profil“-Umfrage: 60% gegen schnelleren Zugang zur Staatsbürgerschaft
   [weitere News >>]