Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 03.05.2021 16:03
Quelle: APA

Novartis öffnet Tiroler Standort in Kundl für Life-Science-Firmen


BASF siedelt sich als erstes externes Unternehmen an - Gemeinsam mit Sandoz Investitionen in Produktion bakterieller Enzyme und biotechnologischer Produkte



Novartis öffnet den Tiroler Standort in Kundl/Schaftenau, bereits Sitz der Tochter Sandoz, nun auch für externe Firmen aus dem Life-Science Bereich. Der Chemiekonzern BASF siedle sich als erstes externes Unternehmen an, informierte das Unternehmen in einer Aussendung am Montag. Zudem hätten Sandoz und BASF eine Vereinbarung über die Investition und Weiterentwicklung einer Produktionsanlage für bakterielle Enzyme und biotechnologische Produkte geschlossen.

Die Kooperationsvereinbarung sah Michael De Marco, Vice President Global Business Management Enzymes BASF, als "klares Bekenntnis für unser Engagement in der Enzym- und Biotechnologiebranche". Der Start der Produktion sei für 2024 geplant. Damit entstehe "ein äußerst vielfältiger Industriestandort, der großes Potenzial für Kreativität und Innovation hat, und noch mehr Wertschöpfung nach Tirol bringt", betonte Mario Riesner, Geschäftsführer von Novartis am Sitz in Kundl/Schaftenau. "Mit der Weiterentwicklung zum Life-Science-Park setzen wir ein weiteres positives Signal für den Wirtschaftsstandort", befand indes Steffen Lang, Leiter von Novartis Technical Operations und Mitglied der Novartis Konzernleitung.

Mit der Öffnung des Areals ermögliche Novartis die Ansiedlung von Unternehmen, die voneinander profitieren können, schließlich blicke man am Standort Kundl "auf über 75 Jahre Erfahrung in der Biotechnologiebranche zurück". Erst kürzlich habe man den "Ausbau von Kundl zu einem Kompetenzzentrum für die Nukleinsäure-Produktion bekanntgegeben und den Einstieg in die Covid-19-Impfstoffproduktion", erinnerte Lang.

(Schluss) ret/ede/kre

 ISIN  CH0012005267  DE000BASF111
 WEB   http://www.novartis.com/
       http://www.basf.com/group/corporate/de/

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: MAN/Steyr - Volkswirt: Temporäre Staatsbeteiligung als Rettungsoption aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
06-05-2021Aktienforum zu AK-Dividendenbashing: Wiederaufbau Post-Covid sollte im Mittelpunkt stehen, nicht ideologische Grabenkämpfe Neue Börse Nachricht
06-05-2021MAN/Steyr - Geschäftsführung dementiert Annäherung mit Betriebsrat Neue Börse Nachricht
06-05-2021Corona - Wien öffnet am 19. Mai Gastro, Hotels, Kultur und Sport Neue Börse Nachricht
06-05-2021U-Ausschuss: VfGH beantragt bei Van der Bellen Exekution im BMF Neue Börse Nachricht
06-05-2021AK Dividendenreport: Es fließt schon wieder Neue Börse Nachricht
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
05-05-2021Studie zeigt: EU-Aufbauplan bringt bis zu 25.000 Jobs
05-05-2021Industriestrategie: Die EU will ihre Abhängigkeit von China reduzieren
04-05-2021EU setzt Ratifizierung von Investitionsabkommen mit China aus
04-05-2021Österreich soll bis 2040 unter die Top-10-Wirtschaftsorte
02-05-2021Österreich reicht Plan für Corona-Hilfen fristgerecht bei EU ein
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3310.14 -0.1% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Aktienforum zu AK-Dividendenbashing: Wiederaufbau Post-Covid sollte im Mittelpunkt stehen, nicht ideologische Grabenkämpfe
Politik-Ibiza-Untersuchungsausschuss: Finanzministerium hat ausstehende Akten übermittelt
Allgemeines-MAN/Steyr - Geschäftsführung dementiert Annäherung mit Betriebsrat
Allgemeines-Corona - Wien öffnet am 19. Mai Gastro, Hotels, Kultur und Sport
Allgemeines-U-Ausschuss: VfGH beantragt bei Van der Bellen Exekution im BMF
OMV-OMV - Deutsche Bank erhöht Kursziel von 48,3 auf 48,9 Euro
FACC-FACC - Baader Bank bestätigt "reduce"-Einstufung
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Agrana-Agrana - Erste Group erhöht Kursziel von 18,0 auf 19,5 Euro
austriamicrosystems-ams - Deutsche Bank senkt Kursziel von 22,0 auf 20,0 Franken
Erste Group Bank-Erste Group - Deutsche Bank erhöht Kursziel von 26 auf 31 Euro
Allgemeines-AK Dividendenreport: Es fließt schon wieder
Allgemeines-UniCredit weist für Bank Austria im 1. Quartal wieder Gewinn aus
S&T-S&T steigerte Umsatz und Gewinn je Aktie im ersten Quartal
   [weitere News >>]