Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 03.05.2021 14:20
Quelle: APA

Biogena-Vorstand wird auf zwei Personen verkleinert


Vertriebschef Roman Huber tritt vorzeitig zurück



Der Vorstand des Salzburger Herstellers von Nahrungsergänzungsmitteln, Biogena, der seit Herbst 2020 im direct market der Wiener Börse notiert ist, wird auf zwei Personen verkleinert. Roman Huber, bisher für Vertriebsagenden tätig, trete "auf eigenen Wunsch" mit Wirksamkeit 31. Mai 2021 vorzeitig zurück, teilte Biogena mit. Zudem lege Huber alle Funktionen in den übrigen Gesellschaften der Biogena Group per sofort zurück und scheide mit Jahresende komplett aus der Gruppe aus.

Der Vorstand der börsennotierten Biogena Group Invest AG bestehe künftig aus Julia Ganglbauer und Stefan Klinglmair, der den Vorsitz übernimmt. Die Vertriebsagenden würden aufgeteilt, teilte das Unternehmen mit. Biogena entwickelt, produziert und vermarktet Mikronährstoffprodukte.

Vergangenen Donnerstag hatte das Unternehmen eine Kapitalerhöhung durchgeführt. Dabei wurden 1,995.000 neue Aktien um je 2,90 Euro platziert, der Bruttoemissionserlös belief sich auf rund 5,8 Mio. Euro.

(Schluss) bel/kre


neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Novartis öffnet Tiroler Standort in Kundl für Life-Science-Firmen aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
06-05-2021Aktienforum zu AK-Dividendenbashing: Wiederaufbau Post-Covid sollte im Mittelpunkt stehen, nicht ideologische Grabenkämpfe Neue Börse Nachricht
06-05-2021MAN/Steyr - Geschäftsführung dementiert Annäherung mit Betriebsrat Neue Börse Nachricht
06-05-2021Corona - Wien öffnet am 19. Mai Gastro, Hotels, Kultur und Sport Neue Börse Nachricht
06-05-2021U-Ausschuss: VfGH beantragt bei Van der Bellen Exekution im BMF Neue Börse Nachricht
06-05-2021AK Dividendenreport: Es fließt schon wieder Neue Börse Nachricht
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
05-05-2021Studie zeigt: EU-Aufbauplan bringt bis zu 25.000 Jobs
05-05-2021Industriestrategie: Die EU will ihre Abhängigkeit von China reduzieren
04-05-2021EU setzt Ratifizierung von Investitionsabkommen mit China aus
04-05-2021Österreich soll bis 2040 unter die Top-10-Wirtschaftsorte
02-05-2021Österreich reicht Plan für Corona-Hilfen fristgerecht bei EU ein
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3310.14 -0.1% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Aktienforum zu AK-Dividendenbashing: Wiederaufbau Post-Covid sollte im Mittelpunkt stehen, nicht ideologische Grabenkämpfe
Politik-Ibiza-Untersuchungsausschuss: Finanzministerium hat ausstehende Akten übermittelt
Allgemeines-MAN/Steyr - Geschäftsführung dementiert Annäherung mit Betriebsrat
Allgemeines-Corona - Wien öffnet am 19. Mai Gastro, Hotels, Kultur und Sport
Allgemeines-U-Ausschuss: VfGH beantragt bei Van der Bellen Exekution im BMF
OMV-OMV - Deutsche Bank erhöht Kursziel von 48,3 auf 48,9 Euro
FACC-FACC - Baader Bank bestätigt "reduce"-Einstufung
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Agrana-Agrana - Erste Group erhöht Kursziel von 18,0 auf 19,5 Euro
austriamicrosystems-ams - Deutsche Bank senkt Kursziel von 22,0 auf 20,0 Franken
Erste Group Bank-Erste Group - Deutsche Bank erhöht Kursziel von 26 auf 31 Euro
Allgemeines-AK Dividendenreport: Es fließt schon wieder
Allgemeines-UniCredit weist für Bank Austria im 1. Quartal wieder Gewinn aus
S&T-S&T steigerte Umsatz und Gewinn je Aktie im ersten Quartal
   [weitere News >>]