Brse Kurs nderung Strabag 36.2 +0.7%      
Hoch:
Tief:
36.2 +0.7% 
35.6  -1% 
Brse Chart Strabag
Strabag

Strabag

Datum/Zeit: 20.04.2021 12:59
Quelle: APA

Strabag scheiterte mit Beschwerde betreffend Bahnprojekt in Slowenien


Staatliche Revisionskommission lehnte Beschwerde gegen Auftragsvergabe ab



Die Beschwerde der Strabag gegen die Auftragsvergabe beim größten Bahnprojekt in Slowenien, bei dem der österreichische Baukonzern leer ausgegangen war, ist abgelehnt worden. Damit endeten alle Verfahren bei der staatlichen Revisionskommission bezüglich der Ausschreibung für die Strecke zwischen dem Hafen Koper und dem Bahnknoten Divaca, wie slowenische Medien berichteten. Die Vertragsunterzeichnung mit dem ausgewählten Bieter wird für Anfang Mai erwartet.

Der Zuschlag für den ersten Streckenabschnitt zwischen Divaca und Crni Kal wurde im März an das Konsortium des slowenischen Baukonzerns Kolektor und den türkischen Partnern Yapi Merkezi und Özaltin vergeben. In der Endrunde, in der nur die Strabag und das slowenisch-türkische Konsortium standen, legte dieses mit 403,6 Mio. Euro das günstigste Angebot vor. Das Offert der Strabag, die sich zusammen mit dem deutschen Tochterunternehmen Ed Züblin und der türkischen Baufirma Gülermak beworben hatte, war um knapp 60 Mio. Euro teurer.

Die Strabag hat laut slowenischen Medien unter anderem dagegen beschwert, dass der Auftraggeber in dem Verfahren keine Aufklärung des ungewöhnlich niedrigeres Angebots vom ausgewählten Mitbewerber durchgeführt hätte. Die Revisionskommission betonte den Berichten zufolge jedoch, dass in diesem Fall, als der Auftraggeber nur zwei Angebote erhalten habe, die Entscheidung über die Durchführung dieser Prüfung in seinem Ermessen lag.

Kolektor und Partner werden auch den zweiten Abschnitt der insgesamt 27 Kilometer langen leistungsstarken Strecke bauen. Der Vertrag mit der staatlichen Projektgesellschaft 2TDK für den Abschnitt zwischen Crni Kal und dem Hafen Koper wurde Ende März unterzeichnet, die Arbeiten sollen im Mai starten. Für diesen Abschnitt war das slowenisch-türkische Konsortium der einzige Bieter gewesen.

(Schluss) nr/kre

 ISIN  AT000000STR1
 WEB   http://www.strabag.com

neuere Beitrge nchste Strabag News: Rekordauftragsbestand, leichte Erholung der Bauleistung 2021 aeltere Beitrge

News zu StrabagMeldungen zu Strabag
Datum Meldung
05-05-2021Strabag - Raiffeisen Research erhöht Kursziel von 43,5 auf 44,5 Euro
30-04-2021Hohe Dividende 2020 berrascht positiv
30-04-2021Strabag 2020 trotz Corona mit höherem Gewinn
30-04-2021Strabag erzielte 2020 trotz Coronakrise deutliches Gewinnplus
30-04-2021Strabag baute Gewinn während der Coronakrise aus
[weitere Meldungen Strabag >>]

Medien Berichte StrabagMedia-Monitoring Strabag
Datum Meldung
04-05-2021Raiffeisen Research besttigt fr Strabag die Empfehlung Kaufen
04-05-2021Kepler Cheuvreux besttigt fr Strabag die Empfehlung Kaufen
25-04-2021HSBC bettigt fr Strabag die Empfehlung Kaufen
17-02-2021Kepler Cheuvreux besttigt fr Strabag die Empfehlung Kaufen
14-02-2021Raiffeisen Research besttigt fr Strabag die Empfehlung Kaufen
[weitere Meldungen Strabag >>]

ForumStrabagletzte Forenbeitrge Strabag
Warren Buffett
STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mio. in 2013
05.05.2021 12:46 Neues höchstes Kursziel
Warren Buffett
STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mio. in 2013
04.05.2021 08:53 Kepler Cheuvreux bestätigt für Strabag die Empfehlung Kaufen und erhöht das Kursziel
Warren Buffett
STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mio. in 2013
02.05.2021 13:08 Hohe Dividende 2020 überrascht positiv
byronwien
STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mio. in 2013
30.04.2021 15:18 RE: EILMELDUNG: Strabag steigerte 2020 Konzerngewinn um 6 % auf 395,22 Mio. Euro
Warren Buffett
STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mio. in 2013
30.04.2021 09:45 RE: Strabag baute Gewinn während der Coronakrise aus
weitere Foren Beitrge aeltere Beitrge



ATX (Wiener Börse Index) : 3372.74 +1.2% ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
Andritz-Andritz - Goldman Sachs erhöht Kursziel von 48,0 auf 52,0 Euro
Polytec Holding-Polytec - Baader erhöht Kursziel von 12,0 auf 16,0 Euro
Konjunktur-Eurozone-Aufschwung gewinnt im April an Fahrt
Konjunktur-Eurozone-Industrie-PMI erreicht im April neues Allzeithoch
Konjunktur-Deutschland: Erholung im Servicesektor gert aufgrund dritter Welle und verschrfter Restriktionen ins Stocken
Konjunktur-Deutsche Industrie trotz massiver Lieferprobleme und Kostensteigerungen weiter auf der berholspur
Allgemeines-Absatzvolumen des Einzelhandels im Euroraum um 2,7% und um 2,6% in der EU gestiegen
Allgemeines-MAN/Steyr - Hesoun: Industriestandort und Arbeitsplätze erhalten
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Allgemeines-MAN/Steyr - Kündigungen laut Gewerkschafts-Gutachten nicht rechtens
Addiko Bank-Insider-Transaktion: Aufsichtsrat Pieter van Groos kauft 2.000 Aktien
Addiko Bank-Insider-Transaktion: Vorstand Herbert Juranek kauft 3.500 Aktien
Erste Group Bank-Insider-Transaktion: Vorstand Bernhard Spalt kauft 5.000 Aktien
Frequentis-Insider-Transaktion: Renate Millauer Lang kauft 500 Aktien
   [weitere News >>]