Börse Kurs Änderung Strabag 35.95 +1%      
Hoch:
Tief:
35.95 +1% 
35.2  -1.1% 
Börse Chart Strabag
Strabag

Strabag

Datum/Zeit: 19.04.2021 13:39
Quelle: APA

Strabag baut Verwaltungszentrum in Dresden


Den 116 Mio. Euro schweren Auftrag teilt sich die deutsche Konzerntochter Züblin (66 Prozent) mit Dreßler Bau (34 Prozent)



Der österreichische Bauriese Strabag reißt mit seiner Tochtergesellschaft Züblin eine Großbaustelle in Dresden auf. Im Zentrum der deutschen Stadt entsteht bis 2025 ein neues Verwaltungszentrum. Vom Auftragswert im Volumen von 116 Mio. Euro entfallen zwei Drittel (66 Prozent) auf die Konzerntochter als Generalunternehmerin in einer Arbeitsgemeinschaft, der Rest auf den Arge-Partner Dreßler Bau GmbH, wie die Strabag am Montag mitteilte.

Mit dem Neubau sollen in der sächsischen Landeshauptstadt mehrere derzeit noch im Stadtgebiet verstreute Ämter an einem gut erreichbaren, innerstädtischen Standort gebündelt werden. Baustart für das 33 Meter hohe, siebengeschoßige Gebäude mit Tiefgarage auf zwei Ebenen am Ferdinandplatz ist im ersten Quartal 2022. Die Bruttogeschoßfläche beträgt 33.500 Quadratmeter, die oberirdische Nutzfläche 16.700 Quadratmeter, auf denen rund 1.350 Arbeitnehmer untergebracht werden.

Das Projekt basiert den Unternehmensangaben zufolge auf dem Entwurf der Architekturbüros Barcode Architects (Rotterdam) und Tchoban Voss Architekten (Hamburg/Dresden). Dem Projekt vorgeschaltet seien archäologische Grabungen im Auftrag der Stadt Dresden; die Erstellung der Baugrube werde noch gesondert ausgeschrieben.

(Schluss) kre/itz

 ISIN  AT000000STR1
 WEB   http://www.strabag.com

neuere Beiträge nächste Strabag News: Strabag scheiterte mit Beschwerde betreffend Bahnprojekt in Slowenien aeltere Beiträge

News zu StrabagMeldungen zu Strabag
Datum Meldung
05-05-2021Strabag - Raiffeisen Research erhöht Kursziel von 43,5 auf 44,5 Euro
30-04-2021Hohe Dividende 2020 überrascht positiv
30-04-2021Strabag 2020 trotz Corona mit höherem Gewinn
30-04-2021Strabag erzielte 2020 trotz Coronakrise deutliches Gewinnplus
30-04-2021Strabag baute Gewinn während der Coronakrise aus
[weitere Meldungen Strabag >>]

Medien Berichte StrabagMedia-Monitoring Strabag
Datum Meldung
04-05-2021Raiffeisen Research bestätigt für Strabag die Empfehlung Kaufen
04-05-2021Kepler Cheuvreux bestätigt für Strabag die Empfehlung Kaufen
25-04-2021HSBC betätigt für Strabag die Empfehlung Kaufen
17-02-2021Kepler Cheuvreux bestätigt für Strabag die Empfehlung Kaufen
14-02-2021Raiffeisen Research bestätigt für Strabag die Empfehlung Kaufen
[weitere Meldungen Strabag >>]

ForumStrabagletzte Forenbeiträge Strabag
Warren Buffett
STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mio. in 2013
05.05.2021 12:46 Neues höchstes Kursziel
Warren Buffett
STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mio. in 2013
04.05.2021 08:53 Kepler Cheuvreux bestätigt für Strabag die Empfehlung Kaufen und erhöht das Kursziel
Warren Buffett
STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mio. in 2013
02.05.2021 13:08 Hohe Dividende 2020 überrascht positiv
byronwien
STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mio. in 2013
30.04.2021 15:18 RE: EILMELDUNG: Strabag steigerte 2020 Konzerngewinn um 6 % auf 395,22 Mio. Euro
Warren Buffett
STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mio. in 2013
30.04.2021 09:45 RE: Strabag baute Gewinn während der Coronakrise aus
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3331.69 +0% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Konjunktur-Eurozone-Aufschwung gewinnt im April an Fahrt
Konjunktur-Eurozone-Industrie-PMI erreicht im April neues Allzeithoch
Konjunktur-Deutschland: Erholung im Servicesektor gerät aufgrund dritter Welle und verschärfter Restriktionen ins Stocken
Konjunktur-Deutsche Industrie trotz massiver Lieferprobleme und Kostensteigerungen weiter auf der Überholspur
Allgemeines-Absatzvolumen des Einzelhandels im Euroraum um 2,7% und um 2,6% in der EU gestiegen
Allgemeines-MAN/Steyr - Hesoun: Industriestandort und Arbeitsplätze erhalten
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Allgemeines-MAN/Steyr - Kündigungen laut Gewerkschafts-Gutachten nicht rechtens
Addiko Bank-Insider-Transaktion: Aufsichtsrat Pieter van Groos kauft 2.000 Aktien
Addiko Bank-Insider-Transaktion: Vorstand Herbert Juranek kauft 3.500 Aktien
Erste Group Bank-Insider-Transaktion: Vorstand Bernhard Spalt kauft 5.000 Aktien
Frequentis-Insider-Transaktion: Renate Millauer Lang kauft 500 Aktien
Allgemeines-MAN/Steyr - Arbeitnehmer wollen Details zu neuem Wolf-Angebot
Politik-Mückstein: Ergebnis des EU-Gipfel in Porto kann sich sehen lassen
   [weitere News >>]