Börse Kurs Änderung BAWAG 45.24  0%      
Hoch:
Tief:
45.5 +0.6% 
44.92  -0.7% 
Börse Chart BAWAG
BAWAG

BAWAG

Datum/Zeit: 14.04.2021 14:28
Quelle: APA

BAWAG - Raiffeisen nimmt Aktienbewertung mit "Buy" wieder auf


Neues Kursziel bei 52 Euro nach bisher 35 Euro



Die Analysten der Raiffeisen Research (RFR) haben die Bewertung für die Aktien der BAWAG mit "Buy" wieder aufgenommen. Das neue Kursziel liegt dabei laut dem Analysten Jovan Sikimic bei 52 Euro nach bisher 35 Euro. Sowohl die Bewertung als auch das Kursziel seien der strengen "Kostendisziplin" sowie den "vollen Taschen" - hier wird auf die Kernkapitalquote CET1 verwiesen - geschuldet.

Ebenfalls flossen niedriger als bisher angenommene Risikokostenprognosen in die neuen Berechnungen ein, so der RFR-Experte. Zuletzt dürften auch geringere risikofreie Zinssätze eine wichtige Rolle gespielt haben. Die angekündigte Akquisition der Depfa Bank berücksichtigte Sikimic zunächst nicht in seinem Modell, allerdings spreche die Übernahme des Geldhauses mit hohen Kapitalreserven, welches damit begonnen habe sein Portfolio abzubauen, für die "M&A"-Strategie der BAWAG.

Am frühen Mittwochnachmittag notierten die BAWAG-Titel an der Wiener Börse mit minus 0,23 Prozent bei 43,66 Euro.

Analysierendes Institut Raiffeisen Research

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) sto/mik

 ISIN  AT0000BAWAG2
 WEB   http://www.bawagpsk.com

neuere Beiträge nächste BAWAG News: # BAWAG-Gewinn im ersten Quartal 2021 plus 20 Prozent auf 74 Mio. Euro aeltere Beiträge

News zu BAWAGMeldungen zu BAWAG
Datum Meldung
11-05-2021Panne legte BAWAG-Bankomatkarten teilweise lahm
30-04-2021Q1-Gewinn leicht über Erwartungen, Ausblick bestätigt
26-04-2021BAWAG im ersten Quartal mit weniger Risikokosten und mehr Gewinn
26-04-2021# BAWAG-Gewinn im ersten Quartal 2021 plus 20 Prozent auf 74 Mio. Euro
14-04-2021BAWAG - Raiffeisen nimmt Aktienbewertung mit "Buy" wieder auf
[weitere Meldungen BAWAG >>]

Medien Berichte BAWAGMedia-Monitoring BAWAG
Datum Meldung
29-04-2021Autonomous Research bestätigt für Bawag die Empfehlung Outperformer
27-04-2021Morgan Stanley bestätigt für Bawag die Empfehlung Übergewichten
27-04-2021JPMorgan bestätigt für Bawag die Empfehlung Kaufen
21-04-2021HSBC bestätigt für Bawag die Empfehlung Kaufen
14-04-2021Autonomous Research bestätigt für Bawag die Empfehlung Outperformer
[weitere Meldungen BAWAG >>]

ForumBAWAGletzte Forenbeiträge BAWAG
Warren Buffett
BAWAG 2020 - 3 Jahre an der Börse
03.05.2021 08:02 Neues höchstes Kursziel
Warren Buffett
BAWAG 2020 - 3 Jahre an der Börse
02.05.2021 09:21 Q1-Gewinn leicht über Erwartungen
Warren Buffett
BAWAG 2020 - 3 Jahre an der Börse
27.04.2021 07:12 RE: Vorstände halten 2,4%
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3347.32 -0.1% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Konjunktur-WIFO: Konjunkturaussichten verbessern sich
UBM Development-Run auf Anleihe bestätigt UBM-Nachhaltigkeitsstrategie
Verbund-Verbund-Gewinnrückgang durch schlechtere Wasserführung im 1. Quartal
Post-Ausblick 2021
Post-Verbesserte Umsatz- und Ergebnisentwicklung im ersten Quartal
Wienerberger-Ausblick 2021
Wienerberger-Wienerberger übertrifft Erwartungen mit starker Q1 2021 Performance
Wienerberger-Wienerberger im ersten Quartal 2021 wieder mit Gewinn
Wienerberger-Wienerberger erzielte im ersten Quartal 2021 Gewinne
Verbund-Verbund-Gewinnrückgang durch schlechtere Wasserführung im 1. Quartal
Allgemeines-Montana-Aerospace-Aktien vor Börsengang zu 25,65 Franken platziert
Verbund-# Verbund Q1: EBITDA 303 (331) Mio., Nettogewinn 145 (157) Mio. Euro
Post-Post legte im 1. Quartal 2021 stark: Ergebnis stieg um 79 Prozent
Wienerberger-# Wienerberger mit 27,3 Mio. Q1-Nettogewinn (Vj. -106,3 Mio. Verlust)
   [weitere News >>]