Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 10.04.2021 12:45
Quelle: Eurostat

Leistungsbilanzüberschuss der EU von 110,3 Mrd. Euro


Überschuss von 27,1 Mrd. Euro in der Dienstleistungsbilanz

Die saisonbereinigte Leistungsbilanz innerhalb der Zahlungsbilanz der EU verzeichnete im vierten Quartal 2020 einen Überschuss von 110,3 Mrd. Euro (3,2% des BIP), ein Anstieg gegenüber einem Überschuss von 81,1 Mrd. Euro (2,4% des BIP) im dritten Quartal 2020 und gegenüber einem Überschuss von 66,0 Mrd. Euro (1,9% des BIP) im vierten Quartal 2019. Dies geht aus Schätzungen hervor, die von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht werden.

Im vierten Quartal 2020 stieg der Überschuss der Warenbilanz (auf Grundlage saisonbereinigter Daten) im Vergleich zum dritten Quartal 2020 (+107,6 Mrd. gegenüber +92,0 Mrd.), auch der Überschuss der Dienstleistungsbilanz verzeichnete einen Anstieg (+27,1 Mrd. gegenüber +9,7 Mrd.). Das Defizit der Primäreinkommensbilanz verzeichnete einen Anstieg (-8,9 Mrd. gegenüber -2,7 Mrd.), während das Defizit der Sekundäreinkommensbilanz einen Rückgang von -17,9 Mrd. auf -15,6 Mrd. verzeichnete. Das Defizit der Vermögensübertragungsbilanz stieg auf -7,5 Mrd. gegenüber -4,3 Mrd. im Vorquartal.

Hinweis: © European Communities, 1995-2009 http://epp.eurostat.ec.europa.eu/
neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Sparquote der privaten Haushalte steigt auf 19,8% im Euroraum aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
21-06-2021Corona-Hilfen - EU-Kommission billigte 3,5 Mrd. Euro für Österreich Neue Börse Nachricht
19-06-2021Jährliches Wachstum der Arbeitskosten im Euroraum bei 1,5%
19-06-2021Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 2,0% gestiegen
19-06-2021IVA: SPACs für Anleger teuer und zweifelhaft
19-06-2021„profil“: ÖBAG-Catasta verstößt gegen Bankwesengesetz
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
20-06-2021Milliarden aus Brüssel sollen bald nach Österreich fließen
20-06-2021Bitcoin "angeschlagen": Kurs fällt unter 34.000 Dollar
18-06-2021Ruf nach Ende der EZB-Notfallhilfe wird lauter
17-06-2021Österreichische Arbeitnehmer sind flexibler als ihr Ruf
17-06-2021Geldstrafen für Salzburger Hello Bank und European Lithium
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3426.14 -0.2% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Corona-Hilfen - EU-Kommission billigte 3,5 Mrd. Euro für Österreich
Politik-Mückstein: 50 Prozent der Gesamtbevölkerung geimpft
Andritz-Andritz AG erneuert Kartonmaschine bei Mayr-Melnhof Frohnleiten
Politik-Klare Mehrheit gegen FPÖ-gestützte Dreier-Koalition
Konjunktur-Industrieproduktion im Euroraum um 0,8% und in der EU um 0,5% gestiegen
Allgemeines-Jährliches Wachstum der Arbeitskosten im Euroraum bei 1,5%
Konjunktur-Produktion im Baugewerbe im Euroraum um 2,2% und in der EU um 1,6% gesunken
Allgemeines-Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 2,0% gestiegen
BAWAG-Insider-Transaktion: Vorstand Satyen Shah kauft 2.572 Aktien
Allgemeines-IVA: SPACs für Anleger teuer und zweifelhaft
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
Allgemeines-„profil“: ÖBAG-Catasta verstößt gegen Bankwesengesetz
Politik-„profil“: Wirtschaftskammer-Wahlbetrug – Landesgericht entscheidet gegen ÖVP-Wirtschaftsbund-Funktionär
Politik-„profil“: Impfpflicht bei der Caritas
   [weitere News >>]