Börse Kurs Änderung Andritz 44.8 -0.5%      
Hoch:
Tief:
45.12 +0.2% 
44.74  -0.6% 
Börse Chart Andritz
Andritz

Andritz

Datum/Zeit: 17.03.2021 09:00
Quelle: euro adhoc

EANS-News: ANDRITZ liefert Biomassekessel an Fjernvarme Fyn Produktion A/S in Odense, Dänemark



Graz - 17. MÄRZ 2021. Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt vom dänischen Energieunternehmen Fjernvarme Fyn Produktion A/S den Auftrag zur Lieferung einer neuen Biomassekesselanlage samt Nebenanlagen für das Projekt "Bio Blok 2". Die Anlage wird am Standort des bestehenden Heizkraftwerks von Fjernvarme Fyn in Odense auf der Insel Fünen, Dänemark, rund 170 km westlich der Hauptstadt Kopenhagen, errichtet. Die neue Anlage wird die Region Odense mit Fernwärme versorgen und ist auch für eine spätere Stromerzeugung vorbereitet. Die Inbetriebnahme des Kessels ist für 2023 vorgesehen.

Das Projekt "Bio Blok 2" ist ein wichtiger Bestandteil des von Fjernvarme Fyn gesetzten Ziels, die Verwendung von Kohle in deren Heizkraftwerken bis 2022 vollständig einzustellen und somit zum nationalen Ziel, eine 70-prozentige Reduktion des CO2-Ausstoßes bis 2030 zu erreichen, beizutragen. Fjernvarme Fyn liefert rund 97 Prozent des Fernwärmebedarfs in Odense und versorgt mehr als 100.000 Haushalte sowie große Gewächshäuser mit Heizung.

Der ANDRITZ-Lieferumfang umfasst einen Biomassekessel mit Rauchgasreinigung und einen Rauchgaskondensator mit Absorptionswärmepumpentechnologie. Der Kessel basiert auf dem Design des ANDRITZ-EcoFluid-Wirbelschichtkessels, der hohe Effizienz mit ausgezeichneten Umwelteigenschaften vereint. Der Rauchgaskondensator mit Wärmepumpentechnologie nach dem Kessel erhöht die Fernwärmeleistung deutlich und verbessert daher die Anlageneffizienz.

Diese neue Anlage wird mit Hackschnitzeln als Hauptbrennstoff sowie mit Pellets aus Holz, Olivenkernen und/oder Sonnenblumenkernschalen als Sekundärbrennstoff beheizt. Das Werk ist in der Lage, knapp 180 MW Wärme in das Fernwärmenetz einzuspeisen und eine maximale Effizienz von fast 120 Prozent zu erreichen.

Dieser Auftrag von Fjernvarme Fyn bestätigt einmal mehr die starke, globale Position von ANDRITZ bei der Lieferung moderner und umweltfreundlicher Biomassekessel.

neuere Beiträge nächste Andritz News: Andritz: Dividende von einem Euro je Aktie für 2020 beschlossen aeltere Beiträge

News zu AndritzMeldungen zu Andritz
Datum Meldung
10-05-2021Andritz - Goldman Sachs erhöht Kursziel von 48,0 auf 52,0 Euro
07-05-2021ANDRITZ liefert neue Beiz- und Verzinkungs-linie sowie Säureregenerationsanlage mit ECOmode an Prosperity Tieh, Taiwan
05-05-2021Andritz - Warburg erhöht Kursziel von 40 auf 45 Euro, weiter "Hold"
30-04-2021Insider-Transaktion: Dr. Alexander Isola verkauft 7.290 Aktien
30-04-2021Gelungener Jahresauftakt stimmt auf starkes Jahr 2021 ein
[weitere Meldungen Andritz >>]

Medien Berichte AndritzMedia-Monitoring Andritz
Datum Meldung
09-05-2021Goldman Sachs bestätigt für Andritz die Empfehlung Kaufen
04-05-2021Morgan Stanley bestätigt für Andritz die Empfehlung Gleichgewichten
04-05-2021Wiener Privatbank bestätigt für Andritz die Empfehlung Kaufen
30-04-2021Commerzbank erhöht für Andritz die Empfehlung von Halten auf Kaufen
29-04-2021JPMorgan bestätigt für Andritz die Empfehlung Übergewichten
[weitere Meldungen Andritz >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3345.28 -0.2% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Konjunktur-WIFO: Konjunkturaussichten verbessern sich
UBM Development-Run auf Anleihe bestätigt UBM-Nachhaltigkeitsstrategie
Verbund-Verbund-Gewinnrückgang durch schlechtere Wasserführung im 1. Quartal
Post-Ausblick 2021
Post-Verbesserte Umsatz- und Ergebnisentwicklung im ersten Quartal
Wienerberger-Ausblick 2021
Wienerberger-Wienerberger übertrifft Erwartungen mit starker Q1 2021 Performance
Wienerberger-Wienerberger im ersten Quartal 2021 wieder mit Gewinn
Wienerberger-Wienerberger erzielte im ersten Quartal 2021 Gewinne
Verbund-Verbund-Gewinnrückgang durch schlechtere Wasserführung im 1. Quartal
Allgemeines-Montana-Aerospace-Aktien vor Börsengang zu 25,65 Franken platziert
Verbund-# Verbund Q1: EBITDA 303 (331) Mio., Nettogewinn 145 (157) Mio. Euro
Post-Post legte im 1. Quartal 2021 stark: Ergebnis stieg um 79 Prozent
Wienerberger-# Wienerberger mit 27,3 Mio. Q1-Nettogewinn (Vj. -106,3 Mio. Verlust)
   [weitere News >>]