Börse Kurs Änderung OMV 49.22 +1.6%      
Hoch:
Tief:
49.28 +1.7% 
48.76 +0.6% 
Börse Chart OMV
OMV

OMV

Datum/Zeit: 15.02.2021 09:01
Quelle: OMV - Presseaussendung

OMV und Kommunalkredit investieren in die Produktion von grünem Wasserstoff



Bau der größten Elektrolyseanlage Österreichs in der OMV Raffinerie Schwechat
Jährliche Produktion von bis zu 1.500 Tonnen grünem Wasserstoff – daraus resultierende Einsparung von bis zu 15.000 Tonnen CO2-Emissionen
Weiterer Schritt zur Verringerung des CO2-Fussabdrucks

Die OMV, das integrierte, internationale Öl-, Gas- und Chemieunternehmen mit Sitz in Wien und Kommunalkredit Austria AG (Kommunalkredit) haben die gemeinsame Investition in den Bau der größten Elektrolyseanlage Österreichs in der OMV Raffinerie Schwechat beschlossen. Die Investitionssumme liegt bei rund EUR 25 Mio und wird jeweils zur Hälfte von OMV und Kommunalkredit getragen. Die Inbetriebnahme der Anlage erfolgt im zweiten Halbjahr 2023.

Ab diesem Zeitpunkt wird die 10 MW PEM (Polymer-Electrolyt-Membrane) Elektrolyse bis zu 1.500 Tonnen grünen Wasserstoff jährlich produzieren. Eingesetzt wird der grüne Wasserstoff zur Hydrierung von biobasierten und fossilen Kraftstoffen, um grauen Wasserstoff in der Raffinerie zu substituieren. Dies führt zu einer jährlichen Reduktion des OMV Carbon Footprints von bis zu 15.000 Tonnen fossilem CO2 und ermöglicht bei Nutzung von grünem Wasserstoff mehr als 17 Millionen gefahrenen Bus- oder Lkw-Kilometern ohne CO2-Emissionen pro Jahr.

„Mit dem Bau der größten Elektrolyseanlage Österreichs in der OMV Raffinerie Schwechat leisten wir einen weiteren Beitrag zur CO2-Reduktion und für die Klimaziele, für deren Erreichung Wasserstoff eine zentrale Technologie ist. Wir haben uns bewusst für diese erste großtechnische Produktion von grünem Wasserstoff entschieden, denn wir sehen das Potenzial – für die CO2-freie Mobilität ebenso wie für die Reduktion der CO2-Emissionen in der Industrie“, sagt Thomas Gangl, OMV Chief Downstream Operations Officer.

Bereits im Juli 2020 hat sich die OMV ehrgeizige Klimaziele gesetzt. So wird die OMV unter anderem die Netto-Null-Treibhausgasemissionen ihrer Betriebe (Scope 1 und 2) bis 2050 oder früher erreichen. Der klimaneutrale Betrieb wird durch Energieeffizienzmaßnahmen, neue Technologien wie CO2-Abscheidung, CO2-Speicherung und –verwendung, Wasserstoff sowie durch erneuerbare Energien (wie die Photovoltaikanlage in Österreich) und Maßnahmen zur Portfoliooptimierung erreicht. Für die erfolgreiche Umsetzung dieser nachhaltigen und innovativen Technologien ist ein Anreizsystem über österreichische und europäische gesetzliche Regelungen erforderlich, um die Entwicklung in Richtung Wirtschaftlichkeit zu ermöglichen.

Die Kommunalkredit als Spezialist für nachhaltige Infrastruktur- und Energiefinanzierungen legt besonderen Wert darauf, im Heimatmarkt Österreich innovative Technologien voranzutreiben, um zentrale Herausforderungen wie Wirtschaftswachstum, Schaffung von Arbeitsplätzen und Maßnahmen für den Klimaschutz zu bewältigen.

„Dieses Projekt ist ein Meilenstein für die österreichische industriepolitische Beteiligung zum Green Deal der EU. Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst, besonders im Hinblick auf Maßnahmen gegen den Klimawandel. Unserem Beitritt zur „European Clean Hydrogen Alliance“ lassen wir nun Taten folgen, unterstützen den Elektrolyseanlage-Bau mit grüner Finanzierung und leisten so gemeinsam mit der OMV wichtige Beiträge zu den SDGs der Vereinten Nationen“, so Bernd Fislage, Vorstandsvorsitzender der Kommunalkredit Austria AG.

Das Projekt wird durch den Klima- und Energiefonds unterstützt und ist Teil der WIVA P&G – Wasserstoffinitiative Vorzeigeregion Austria Power & Gas.

neuere Beiträge nächste OMV News: OMV und Kommunalkredit investieren 25 Mio. Euro in Wasserstoffanlage aeltere Beiträge

News zu OMVMeldungen zu OMV
Datum Meldung
23-06-2021Krenn neuer Executive Vice President Base Chemicals bei Borealis
08-06-2021OMV gibt slowenisches Tankstellen-Geschäft an ungarische MOL ab
08-06-2021OMV gibt slowenisches Tankstellen-Geschäft an ungarische MOL ab
08-06-2021OMV verkauft Tankstellen in Slowenien an MOL-Gruppe
08-06-2021# OMV verkauft Tankstellen in Slowenien an MOL-Gruppe
[weitere Meldungen OMV >>]

Medien Berichte OMVMedia-Monitoring OMV
Datum Meldung
21-06-2021Kepler Cheuvreux bestätigt für OMV die Empfehlung Kaufen
04-06-2021OMV beschleunigt Kurs in Richtung Kunststoffe und Chemie
02-06-2021Alfred Stern kann die OMV mit seinem Stil in ruhigeres Fahrwasser bringen
02-06-2021Aktionäre löchern OMV-Führung wegen geplanter CO2-Einsparungen
02-06-2021Dieser Ölpreis freut vor allem das Förderkartell
[weitere Meldungen OMV >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3462.09 +0.8% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Post-Früher Post-Tochter Trans-o-flex will bald an die Börse
Allgemeines-U-Ausschuss: Van der Bellen beauftragt in Causa Blümel Gericht
Ottakringer St.-Ottakringer lässt Dividende für Stammaktionäre ausfallen
Ottakringer St.-Dividende nur für Vorzugsaktien
Immofinanz-Übernahmekampf um S-Immo - Hauptversammlung wird zur Zitterpartie
Allgemeines-oekostrom AG: Finanzierung für Windkraft-Erneuerung in Parndorf steht
Immofinanz-Übernahmekampf um S-Immo - Hauptversammlung wird zur Zitterpartie
Cleen Energy-CLEEN Energy vervierfacht Halbjahresbetriebsleistung
Allgemeines-U-Ausschuss: VfGH sieht Hofburg für Exekutionsentscheidung zuständig
austriamicrosystems-Steirischer Chiphersteller ams hält 80 Prozent an deutscher Osram
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
OMV-Krenn neuer Executive Vice President Base Chemicals bei Borealis
Politik-COVID-19-Impfstoffe: Weitere 841,8 Mio. € sollen für 2022 und 2023 zur Verfügung stehen
Politik-Prognose für Euroraum: Starker Aufholprozess in den Jahren 2021 und 2022
   [weitere News >>]