Politik

Politik

Datum/Zeit: 14.01.2021 13:40
Quelle: Politik - Presseaussendung

ANSCHOBER: Mit heutigem Nationalratsbeschluss wichtiger Fortschritt für weiteren Ausbau von Testungen in Österreich


Rechtsgrundlagen für Testung von Berufsgruppen und Zugangstestungen geschaffen

„Österreich hat seine Testzahlen in den vergangenen Monaten dramatisch ausgeweitet - von rund 4000 im Frühling auf in den vergangenen Tagen täglich über 100.000 eingemeldeten Testungen - der Großteil davon in Form von Antigentests. Insgesamt wurden in Österreich bereits über 7,3 Millionen Testungen eingemeldet. Mit der heutigen Schaffung von Rechtsgrundlagen für die Testung von Berufsgruppen sowie für Zugangstestungen können wir in Zukunft diesen nächsten Ausbau der Testungen umsetzen. Dabei möchte ich klarstellen, dass damit die Zugangstestung im Bereich der Gastronomie nicht ausgeschlossen ist. Die Einführung von Zugangstestungen in verschiedenen Bereichen wird von der Entwicklung der Pandemie und Ermöglichung von Öffnungsschritten abhängen“, zeigt sich Gesundheitsminister Anschober erfreut darüber, dass nun der Nationalrat nach konstruktiven Verhandlungen mit deutlicher Mehrheit diesen Beschluss zur Begrenzung der Pandemie getroffen hat.

„Erfreulich ist auch, dass es uns nun erstmals mit dem heutigen Beschluss gelingt, die neuen Selbsttests zu verankern, die nach der Einführung der Antigentests den nächsten Technologieschub darstellen. Es ist wichtig, dass nun gesetzlich verankert ist, dass bei diesen Selbsttests in Zukunft der Betroffene auch verpflichtet ist, im Fall eines Positivergebnisses eine Überprüfung durch einen PCR zu veranlassen. Damit sind die Selbsttests Teil des gesamten Testsystems und es besteht Sicherheit bei den Ergebnissen. Ein wichtiger Schritt des Weiteren Ausbaus der Testungen“, so Anschober.

neuere Beiträge nächste Politik News: Kurz: Kocher ist international anerkannter Experte mit beeindruckender Laufbahn aeltere Beiträge

News zu PolitikMeldungen zu Politik
Datum Meldung
26-02-2021Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
26-02-2021ANSCHOBER: Statistik Austria Erhebung zu den Todesursachen unterstreicht hohes Risiko durch Covid-19
25-02-2021Anschober: „Grüner Pass“ braucht europaweite Umsetzung
25-02-2021Aktuelle Lockdown-Regelungen bleiben ÖsterreicherInnen vorerst bis 9. März erhalten
25-02-2021Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
[weitere Meldungen Politik >>]

Medien Berichte PolitikMedia-Monitoring Politik
Datum Meldung
22-10-2020Koalition in Wien: SPÖ entscheidet nach Nationalfeiertag
22-10-2020Rene Benko im Ibiza-Ausschuss
[weitere Meldungen Politik >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3011.57 -2% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
CA Immobilien-Starwood erhöht Angebot für CA Immo von 34,44 auf 36 Euro/Aktie
CA Immobilien-# Starwood bessert Angebot für CA Immo nach - 36 statt 34,44 Euro/Aktie
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Können die 3.000 Punkte gehalten werden?
Palfinger-Q4 einen Hauch unter Erwartungen, positiver Ausblick 2021 bestätigt
FACC-2021 wieder ausgeglichenes Betriebsergebnis angepeilt
AMAG-Dividendenvorschlag von EUR 0,50/Aktie, noch kein Ausblick 2021
Wienerberger-Stabile Dividende von EUR 0,60/Aktie für 2020, 2021 Rückkehr auf Vorkrisenniveau angepeilt
austriamicrosystems-Grünes Licht für Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag, Boost für 3D-dToF-Technologie
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
Allgemeines-Aktien Global & Österreich
Uniqa-Raiffeisen-Landesbank Vorarlberg mit neuem Marktvorstand
Erste Group Bank-Erste Group für heuer zuversichtlich, trotz halbiertem Gewinn 2020
FACC-FACC - Berenberg Bank senkt Kursziel von 7,50 auf 7,40 Euro
FACC-FACC - Baader Bank bestätigt Empfehlung "Reduce" und Kursziel
   [weitere News >>]