Börse Kurs Änderung DO & CO 55.4 -0.2%      
Hoch:
Tief:
57.5 +3.5% 
54.5  -1.8% 
Börse Chart DO & CO
DO & CO

DO & CO

Datum/Zeit: 13.01.2021 13:48
Quelle: APA

Do&Co bereitet Wandelanleihe vor


Beschluss in außerordentlicher Hauptversammlung am Freitag - Ausschluss des Bezugsrechts soll kurzfristige Emission und Eintritt neuer Investoren ermöglichen



Der börsennotierte Caterer Do&Co, der von den coronabedingten Flug- und Veranstaltungseinschränken stark betroffen ist, hat für den kommenden Freitag (15. Jänner 2021) eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen. Dort soll die Emission von Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von bis zu 100 Mio. Euro beschlossen werden. Für den späteren Umtausch in Aktien soll in dieser HV auch entsprechend neues bedingtes Kapital geschaffen werden.

Wie es im Beschlussantrag heißt, ist das Bezugsrecht der Aktionäre auf die auszugebenden Wandelschuldverschreibungen ausgeschlossen. Die Ermächtigung für die Emission gilt zwar für fünf Jahre. In der Begründung für den Ausschluss der Bezugsrechte wird allerdings auf die insbesondere aufgrund der Covid-Krise schwierigen und herausfordernden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen verwiesen, von denen sämtliche Geschäftszweige der Do&Co-Gruppe betroffen seien, sowie auf die Notwendigkeit, das Unternehmen organisch und anorganisch weiterzuentwickeln und die Liquidität der Gruppe aufrecht zu erhalten - womit sich kurzfristig ein Finanzierungsbedarf und/oder Refinanzierungsbedarf der Gesellschaft ergeben könne. Genannt wird dies etwa im Zusammenhang mit dem Aufbau neuer Standorte in den USA.

Deshalb sei es notwendig, dass die Gesellschaft Kapitalmaßnahmen kurzfristig bzw. sehr zeitnah umsetzen könne. Zudem könnten mit dem Instrument der Wandelanleihe zusätzlich neue Investoren aus dem In- und Ausland gewonnen werden. Wandelanleihen werden üblicherweise von institutionellen Investoren gezeichnet.

(Schluss) rf/tsk

 ISIN  AT0000818802
 WEB   http://www.doco.com

neuere Beiträge nächste DO & CO News: Insider-Transaktion: Vorstand Attila Dogudan kauft 3.418 Aktien aeltere Beiträge

News zu DO & COMeldungen zu DO & CO
Datum Meldung
27-01-2021Do&Co informiert über Wandelanleiheverkauf im Schnellverfahren Neue Börse Nachricht
25-01-2021DO&CO - Erste Group erhöht Kursziel von 60,7 auf 73,7 Euro
22-01-2021Do&Co: 100-Mio.-Euro-Wandelanleihe mit 1,75 Prozent Kupon
21-01-2021Do&Co begibt 100-Mio.-Euro-Wandelanleihe
19-01-2021Insider-Transaktion: Vorstand Attila Dogudan kauft 3.418 Aktien
[weitere Meldungen DO & CO >>]

Medien Berichte DO & COMedia-Monitoring DO & CO
Datum Meldung
21-01-2021HSBC bestätigt für Do&Co die Empfehlung Halten
20-01-2021Kepler Cheuvreux bestätigt für Do&Co die Empfehlung Kaufen
23-12-2020Hauck & Aufhäuser bestätigt für Do&Co die Empfehlung Kaufen
22-12-2020DO&CO: US-Deal soll Neustart nach der Krise beflügeln
24-11-2020Hauck & Aufhäuser bestätigt für Do&Co die Empfehlung Kaufen
[weitere Meldungen DO & CO >>]

ForumDO & COletzte Forenbeiträge DO & CO



ATX (Wiener Börse Index) : 2909.96  0% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Stanford-Batterieexperte sieht Austro-Autoindustrie vor Neuordnung
Politik-Anschober legt Verordnung zum Ablauf der Corona-Schutzimpfung im niedergelassenen Bereich und eHealth-Verordnungsnovelle vor
Cleen Energy-CLEEN Energy AG auf rasantem Wachstumskurs: 75%-iges Umsatzwachstum in 2020 – Ausblick 2021 mit 80 bis 100%
DO & CO-Do&Co informiert über Wandelanleiheverkauf im Schnellverfahren
Allgemeines-BMW errichtete in Steyr neues Aus- und Weiterbildungszentrum
Palfinger-Palfinger AG kämpft weiter gegen Cyber-Attacke
Miba Vz-Miba erwartet durch EU-Batterie-Projekt Wachstumsschub
Oberbank St.-Regionalbanken-Sonderprüfung - Bank Austria blitzte auch in Linz ab
Uniqa-Garantieklausel in fondsgebundener Lebensversicherung rechtswidrig
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
BAWAG-BAWAG - Erste Group erhöht Kursziel von 29,0 auf 38,5 Euro, "Hold"
Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land-Atrium kündigt Rückkaufsangebot für Anleihen an
S IMMO-S IMMO AG begibt Green Bond
Allgemeines-Betriebsrat will um Erhalt von MAN Werk in Steyr kämpfen
   [weitere News >>]