Politik

Politik

Datum/Zeit: 13.01.2021 13:05
Quelle: Politik - Presseaussendung

Nationalrat wird morgen auch über Kostenersatz für COVID-19-Massentests und für Impfaktionen beraten


Fraktionen haben sich auf Ergänzung der Tagesordnung geeinigt

Der Nationalrat wird morgen auch über die in Aussicht genommene Kostenübernahme für COVID-19-Massentests und bevölkerungsweite Impfaktionen durch den Bund sowie einen damit in Zusammenhang stehenden SPÖ-Entschließungsantrag beraten. Die Parlamentsfraktionen haben sich auf eine entsprechende Ergänzung der Tagesordnung geeinigt. Die beiden Verhandlungsgegenstände werden demnach als Punkte 4 und 5 auf die Tagesordnung gesetzt und gemeinsam mit der Änderung des COVID-19-Maßnahmengesetzes und der ASVG-Novelle zum elektronischen Impfpass verhandelt. An der Spitze der Tagesordnung bleibt die Vorstellung des neuen Arbeitsministers Martin Kocher durch Bundeskanzler Sebastian Kurz und Vizekanzler Werner Kogler.

Die Novelle zum COVID-19-Zweckzuschussgesetz hat den Gesundheitsausschuss gestern mit breiter Mehrheit passiert. Demnach sollen den Ländern und den Gemeinden alle anfallenden Kosten für COVID-19-Massentests sowie für die geplanten bevölkerungsweiten Impfaktionen ersetzt werden, sofern die dafür nötigen Impfstellen vom Land eingerichtet werden. Vom Kostenersatz sind sowohl Infrastruktur- als auch Personalkosten umfasst. Außerdem erhalten die Länder vom Bund weiterhin auch andere coronabedingte Sonderaufwendungen abgegolten, etwa was Ausgaben für Schutzausrüstung und den Betrieb der Hotline 1450 betrifft.

neuere Beiträge nächste Politik News: Anschober: Impfplan für Risikogruppen konkretisiert, Hochrisikogruppen und Menschen mit Behinderungen in Phase 1 aeltere Beiträge

News zu PolitikMeldungen zu Politik
Datum Meldung
27-01-2021Anschober legt Verordnung zum Ablauf der Corona-Schutzimpfung im niedergelassenen Bereich und eHealth-Verordnungsnovelle vor
27-01-2021Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
26-01-2021ANSCHOBER: Intensität des Infektionsgeschehen nimmt in kleinen Schritten ab
26-01-2021Anschober: Erfreulicher Trend der schrittweisen Verringerung der Neuinfektionen in Österreichs Alten- und Pflegeheimen
26-01-2021Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
[weitere Meldungen Politik >>]

Medien Berichte PolitikMedia-Monitoring Politik
Datum Meldung
22-10-2020Koalition in Wien: SPÖ entscheidet nach Nationalfeiertag
22-10-2020Rene Benko im Ibiza-Ausschuss
[weitere Meldungen Politik >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 2909.96  0% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Stanford-Batterieexperte sieht Austro-Autoindustrie vor Neuordnung
Politik-Anschober legt Verordnung zum Ablauf der Corona-Schutzimpfung im niedergelassenen Bereich und eHealth-Verordnungsnovelle vor
Cleen Energy-CLEEN Energy AG auf rasantem Wachstumskurs: 75%-iges Umsatzwachstum in 2020 – Ausblick 2021 mit 80 bis 100%
DO & CO-Do&Co informiert über Wandelanleiheverkauf im Schnellverfahren
Allgemeines-BMW errichtete in Steyr neues Aus- und Weiterbildungszentrum
Palfinger-Palfinger AG kämpft weiter gegen Cyber-Attacke
Miba Vz-Miba erwartet durch EU-Batterie-Projekt Wachstumsschub
Oberbank St.-Regionalbanken-Sonderprüfung - Bank Austria blitzte auch in Linz ab
Uniqa-Garantieklausel in fondsgebundener Lebensversicherung rechtswidrig
Politik-Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
BAWAG-BAWAG - Erste Group erhöht Kursziel von 29,0 auf 38,5 Euro, "Hold"
Atrium European Real Estate eh. Meinl European Land-Atrium kündigt Rückkaufsangebot für Anleihen an
S IMMO-S IMMO AG begibt Green Bond
Allgemeines-Betriebsrat will um Erhalt von MAN Werk in Steyr kämpfen
   [weitere News >>]