Börse Kurs Änderung ATX (Wiener Börse Index) 2598.96 +0.8%      
Hoch:
Tief:
2613.02 +1.3% 
2572.28  -0.3% 
Börse Chart ATX (Wiener Börse Index)
ATX (Wiener Börse Index)

ATX (Wiener Börse Index)

Datum/Zeit: 23.10.2020 16:14
Quelle: Erste Bank

Aktien Österreich



Die Angst vor den Auswirkungen der 2. Corona-Welle hielt die Anleger auch diese Woche weiter in ihrem Bann. Der ATX schloss sich der gedämpften Stimmung an und gab ein halbes Prozent nach. Aus den ATX 5 schwächelte insbesondere die OMV. Europaweit steigende Corona-Neuninfektionen, Unsicherheiten um den Brexit und die US-Präsidentschaftswahl verderben weiter den Risikoappetit.

An die Spitze der ATX-Kurstafel setzte sich diese Woche die BAWAG Group mit +6,6% welche sich – gemeinsam mit den anderen Bankwerten Erste und RBI – von den Kursabgaben letzte Woche erholte. Auch die voestalpine legte 3,8% zu. Das Management gab infolge des sich bessernden wirtschaftlichen Umfeldes einen positiveren Ausblick für das heurige Geschäftsjahr. Wehrmutstropfen ist jedoch eine weitere Wertminderung auf die Werke in Texas und Kindberg.

Die S Immo spürte den Dividendenabschlag (EUR 0,70/Aktie) diese Woche und war mit -10,4% der schwächste ATX-Wert. Das Immobilienunternehmen startet nächste Woche ein neues Aktienrückkaufprogramm bis Mitte 2021. Es können bis zu 1 Mio. Aktien (rund 1,36%) des aktuellen Grundkapitals rückgekauft werden, der maximale Rückkaufpreis liegt bei EUR 18,98. Das Rückkaufprogramm ist für die S Immo ein lukratives Investment, da die Aktie rund 40% unter ihrem NAV notiert, andererseits stellt es ein gutes Instrument zur Kurspflege dar.

Auch Andritz startet Anfang November ein Aktienrückkaufprogramm bis zu 1 Mio. Aktien (rund 1% der ausstehenden Aktien), welches bis 1. Februar 2021 laufen soll. Obwohl das Rückkaufvolumen im Verhältnis zum durchschnittlichen Handelsvolumen nicht signifikant ist, so ist es doch ein Zeichen, dass das Management die Aktie auf aktuellen Niveaus für unterbewertet hält, was sich auch mit unserer Einschätzung und positiven Empfehlung (Akkumulieren) deckt.

Weiters berichtete die Telekom Austria über ihr solides 3. Quartal, das unsere Schätzungen übertraf und abermals die relative Krisenresilienz des Telekom-Sektors aufzeigte.

Nachdem die Erste Group letzte Woche bekanntgab, der HV im November einen bedingten Dividendenvorschlag für 2019 von EUR 0,75/Aktie zu unterbreiten, wurde auf der HV der RBI diese Woche nicht über eine Dividende für 2019 abgestimmt. Damit folgt das Institut der EZB-Empfehlung, keine Ausschüttungen vor dem 1.1.2021 vorzunehmen. Die RBI beabsichtigt jedoch, eine nachträgliche Auszahlung einer Dividende für 2019 zu prüfen, sobald die EZB ihre Dividendenempfehlung revidiert.

Ausblick

In der kommenden Woche berichten OMV, BAWAG, Palfinger und AMAG ihre Q3-Ergebnisse. Wienerberger handelt Ex-Dividende. Den ATX sehen wir kommende Woche weiter seitwärts im Bereich der 2.200-Punkte-Marke gerichtet.

neuere Beiträge nächste ATX (Wiener Börse Index) News: ATX: Kampf um die 50-Tage-Linie aeltere Beiträge

News zu ATX (Wiener Börse Index) Meldungen zu ATX (Wiener Börse Index)
Datum Meldung
27-11-2020ATX: Starker Rebound hält an Neue Börse Nachricht
27-11-2020Marktanalyse Österreich Neue Börse Nachricht
26-11-2020Wiener Börse AG: Christoph Boschan als Vorstandsvorsitzender vorzeitig wiedergewählt
25-11-2020Wiener Börse verlängert offizielle Handelszeit: Handel zum Schlusskurs bis 10 Minuten nach Schlussauktion möglich
20-11-2020ATX: Starker Rebound hält an
[weitere Meldungen ATX (Wiener Börse Index) >>]

Medien Berichte ATX (Wiener Börse Index) Media-Monitoring ATX (Wiener Börse Index)
Datum Meldung
27-07-2020Nachhaltige Aktien schlugen sich in der Krise besser
15-07-2020Fast alle ATX-Firmen haben Töchter in Niedrigsteuerländern
04-06-2020Heimische Investoren gesucht
02-04-2020ATX im ersten Quartal auf Talfahrt
20-03-2020Krise setzt Wiener Börse besonders stark zu
[weitere Meldungen ATX (Wiener Börse Index) >>]

ForumATX (Wiener Börse Index) letzte Forenbeiträge ATX (Wiener Börse Index)
murcielago
Was tut sich an der Wiener Börse
27.11.2020 12:10 interessantRE: Boschan verlängert heute gepostet
Warren Buffett
Was tut sich an der Wiener Börse
27.11.2020 12:02 Boschan verlängert heute gepostet
byronwien
Was tut sich an der Wiener Börse
25.11.2020 15:43 RE: Aventa - wieder mal ein riesiger SCAM in Wien?
Warren Buffett
Was tut sich an der Wiener Börse
25.11.2020 14:51 RE: Aventa - wieder mal ein riesiger SCAM in Wien?
murcielago
Was tut sich an der Wiener Börse
25.11.2020 13:32 RE: Aventa - wieder mal ein riesiger SCAM in Wien?
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 2598.96 +0.8% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-2. ÖBAG-Forum: Staatsbeteiligungen als stabiler Anker in der Krise
Politik-Kurz: Die Vorbereitungen für die Impfung laufen auf Hochtouren
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Starker Rebound hält an
Warimpex-Büroassets stabil, fehlende Hoteleinnahmen und Bewertungsverluste drücken Q3-Ergebnis jedoch ins Minus
UBM Development-Solide Entwicklung in den ersten 3 Quartalen; hoher Cash-Puffer für mögliche Chancen
Immofinanz-Starker FFO1 in den ersten 3 Quartalen, solides Finanzprofil mit (zu) hohen liquiden Mitteln
CA Immobilien-Fokus auf A-Klasse Immobilien sorgt für stabile Entwicklung, bestätigtes FFO-Ziel scheint konservativ
Vienna Insurance Group-Schwaches Finanzergebnis drückt auf Vorsteuergewinn im Q3, belastet Ausblick 2020
Schoeller-Bleck.-Management steuert solide durch die Krise und sieht Talsohle erreicht
Marinomed-COVID 19 sorgt für starke Impulse für Carrage-lose® Plattform
Porr-Finale Q3-Zahlen bringen keine Überraschungen
S IMMO-Q3-Zahlen über unseren Erwartungen
AutoBank-Autobank - Einer von zwei potenziellen Investoren abgesprungen
Allgemeines-Aktien Global & Österreich
   [weitere News >>]