Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 30.09.2020 10:20
Quelle: APA

Statistik Austria: Im 1. Halbjahr 9,4 Prozent Defizit 1


Schuldenstand schon auf 82,6 Prozent des BIP - GRAFIK



Die Coronakrise reißt ein riesiges Loch in die Staatsfinanzen. Im 1. Halbjahr 2020 verzeichnete Österreich ein Defizit von 9,4 Prozent des BIP bzw. 16,8 Mrd. Euro. Im Vergleich zum 1. Halbjahr 2019 bedeutet das laut Statistik Austria eine Verschlechterung um 17,3 Mrd. Euro. Die Staatseinnahmen gingen um 6,4 Prozent (sechs Mrd.) zurück, während die Staatsausgaben um zwölf Prozent (11,3 Mrd.) stiegen. Die Schuldenquote kletterte auf 82,6 Prozent.

"Die Coronakrise beendet die Haushaltskonsolidierung", kommentierte Statistik-Austria-Generaldirektor Tobias Thomas die Entwicklung. Grund für das massive Defizit war ein deutlicher Anstieg der krisenbedingten Ausgaben bei gleichzeitigem Rückgang insbesondere der Steuereinnahmen. "Die Schuldenquote stieg um 12,1 Prozentpunkte auf 82,6 Prozent. In den Jahren 2015 bis 2019 hatte Österreich die Staatsverschuldung von 84,9 auf 70,5 Prozent reduziert und sich damit dem Maastrichtkriterium von 60% angenähert", so Thomas.

(Grafik 1120-20) (Forts.) pm/mk

 ISIN  AT00BUWOG001  AT0000A21KS2
 WEB   http://www.buwog.at
       http://www.immofinanz.com
       http://www.rlbooe.at

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Schramböck bastelt an Österreich-Konsortium für MAN-Standort in Steyr aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
21-10-2020EU-Staaten einigen sich auf Agrarreform Neue Börse Nachricht
20-10-2020Letzte GM-Motoren im Opel-Werk in Aspern vom Band gelaufen
20-10-2020Microsoft errichtet erstes Cloud-Rechenzentrum in Österreich
20-10-2020Microsoft baut Cloud-Rechenzentrum in Ostösterreich um 1 Mrd. Euro
20-10-2020380-kV-Salzburgleitung - VwGH bestätigt Genehmigung
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
21-10-2020Agrarreform: Mehr Geld und keine Förderobergrenzen für heimische Bauern Neue Börse Nachricht
21-10-2020China kommt vergleichsweise gut aus der Krise Neue Börse Nachricht
21-10-2020Preise für Einfamilienhäuser ziehen stark an Neue Börse Nachricht
21-10-2020Neuer ÖBB-Fahrplan bringt 2,3 Millionen zusätzliche Zugkilometer Neue Börse Nachricht
20-10-2020So viele reiche Chinesen: Das hat die Welt noch nicht gesehen
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 2172.02 -1% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Andritz-Andritz AG rüstet Kraftwerk Carillon der Hydro-Quebec neu aus
Lenzing-Lenzing gewinnt Staatspreis Innovation für nachhaltige Vliesstoff-Technologie
Lenzing-Lenzing erhielt österreichischen Staatspreis Innovation
Telekom Austria-Telekom-Chef Arnoldner: Sind gut aufgestellt, keine Zukäufe im Fokus
BKS Bank St.-BKS Bank leidet beim Ergebnis immer noch an Oberbank-Verlusten
Post-Post-Chef Pölzl: Investieren gut 100 Mio. Euro in Aras Kargo
Porr-Streit zwischen Brenner-Tunnelgesellschaft und Porr um großes Baulos
Allgemeines-EU-Staaten einigen sich auf Agrarreform
Porr-Streit zwischen Brenner-Tunnelgesellschaft und Porr um großes Baulos
Telekom Austria-Telekom Austria im 3. Quartal mit stabilem Geschäft und Ausblick
CA Immobilien-CA Immo begab 350 Mio. Euro schweren Green Bond
Raiffeisen Bank International-RBI setzt Dividende für 2019 aus - Nachzahlung wird geprüft
Frauenthal-Insider-Transaktion: Mag. Erika Hochrieser verkauft 1.100 Aktien
Erste Group Bank-Erste-Group-Tochter Ceska sporitelna will in Tschechien zukaufen
   [weitere News >>]