Börse Kurs Änderung Polytec Holding 5.08 -0.4%      
Hoch:
Tief:
5.1  0% 
5.04  -1.2% 
Börse Chart Polytec Holding
Polytec Holding

Polytec Holding

Datum/Zeit: 07.08.2020 15:44
Quelle: Erste Bank

Negatives Konzernergebnis im 1 HJ. 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie, Empfehlung auf Akkumulieren gestuft



Polytec war im ersten Halbjahr 2020 der negativen Wirtschaftsentwicklung aufgrund der Covid-19-Pandemie ausgesetzt. Da wesentliche Kunden in ihren Werken den Produktionsstopp Ende März einleiteten, musste auch die Polytec die Produktion an zahlreichen Standorten einstellen. Dies führte insbesondere im April zu massiven Umsatzeinbußen. Im Mai wurde die Umsatztätigkeit durch den flachen Wiederanlauf der Werke belastet. Der Konzernumsatz der Polytec reduzierte sich im ersten Halbjahr 2020 gegenüber der Vorjahresperiode um 24,4% auf EUR 242,3 Mio. In allen drei Marktbereichen waren deutliche Umsatzrückgänge zu verzeichnen, die insbesondere durch die Covid-19-Krise begründet waren.

Das EBITDA der Polytec belief sich in den ersten sechs Monaten 2020 auf EUR 10,7 Mio. (H1 2019: EUR 33,2 Mio.). Im Wesentlichen ist die Reduktion auf Covid-19-bedingte Nachfrageeinbußen zurückzuführen. Das Ergebnis nach Steuern drehte in Minus und belief sich auf EUR -8,9 Mio. (H1 2019: EUR 10,4 Mio.).

Das Management der Polytec ist aufgrund der sich seit Juni 2020 schrittweise verbessernden Geschäftsentwicklung für den Verlauf des zweiten Halbjahres 2020 vorsichtig optimistisch und geht auf Basis der aktuell kommunizierten Abrufe von einem Umsatz in der Größenordnung von EUR 520 Mio. aus.

Des Weiteren haben wir unser Kursziel auf EUR 5,9 (von EUR 9,8) gesenkt und unsere Empfehlung von Halten auf Akkumulieren gestuft. Das niedrigere Kursziel ergibt sich aus unseren niedrigeren Gewinnschätzungen aufgrund der Auswirkung von COVID-19, die den europäischen Automobilsektor besonders hart getroffen hat. Für das aktuelle Geschäftsjahr 2020 erwarten wir einen Umsatzrückgang von 20% auf EUR 498,6 Mio. und ein negatives EBIT iHv. EUR -6.6mn, jedoch erwarten wir eine schrittweise Erholung in den kommenden Quartalen.

Ausblick

Die Q2-Zahlen wurden, wie erwartet, massiv von der Corona- Pandemie belastet. Wir erwarten, dass sich die Ergebnisse in den folgenden Quartalen wieder verbessern werden, jedoch erwarten wir ein negatives EBIT im aktuellen Geschäftsjahr und gehen von keiner V-förmigen Erholung im nächsten Jahr aus. In den folgenden Jahren erwarten wir wieder bessere Ergebnisse, jedoch könnte Polytec bis 2024 brauchen, um Vorkrisenniveau bei den Ergebnissen zu erreichen.

neuere Beiträge nächste Polytec Holding News: Polytec - Warburg bestätigt nach Zahlen "Buy"-Votum aeltere Beiträge

News zu Polytec HoldingMeldungen zu Polytec Holding
Datum Meldung
10-08-2020Polytec - Warburg bestätigt nach Zahlen "Buy"-Votum
07-08-2020Negatives Konzernergebnis im 1 HJ. 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie, Empfehlung auf Akkumulieren gestuft
07-08-2020Polytec-Ergebnis drehte im Halbjahr ins Minus
06-08-2020Polytec - Erste Group kappt Kursziel von 9,8 auf 5,9 Euro
29-07-2020Polytec - Baader bestätigt vor Zahlenvorlage "Buy"-Empfehlung
[weitere Meldungen Polytec Holding >>]

Medien Berichte Polytec HoldingMedia-Monitoring Polytec Holding
Datum Meldung
12-05-2020M.M. Warburg bestätigt für Polytec die Empfehlung von Kaufen
12-05-2020RCB erhöht für Polytec die Empfehlung von Halten auf Kaufen
10-05-2020Polytec-Chef Huemer: "Keinen Tag auf dieser Welt investiere ich in Tesla-Aktien"
05-04-2020Baader Helvea bestätigt für Polytec die Empfehlung Kaufen
30-03-2020Erste Group bestätigt für Polytec die Empfehlung Halten
[weitere Meldungen Polytec Holding >>]

ForumPolytec Holdingletzte Forenbeiträge Polytec Holding
Warren Buffett
'Polytec #4 - Das Geschäftsjahr 2017
10.08.2020 14:12 Polytec - Warburg bestätigt nach Zahlen "Buy"-Votum
Warren Buffett
'Polytec #4 - Das Geschäftsjahr 2017
08.08.2020 08:34 Empfehlung auf Akkumulieren gestuft
Warren Buffett
'Polytec #4 - Das Geschäftsjahr 2017
07.08.2020 09:02 Polytec-Ergebnis drehte im Halbjahr ins Minus
Warren Buffett
'Polytec #4 - Das Geschäftsjahr 2017
06.08.2020 16:28 Polytec - Erste Group kappt Kursziel von 9,8 auf 5,9 Euro
Warren Buffett
'Polytec #4 - Das Geschäftsjahr 2017
29.07.2020 16:56 Polytec - Baader bestätigt vor Zahlenvorlage "Buy"-Empfehlung
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 2118.29 +1.7% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
KTM Industries-Pierer Mobility erhöht Umsatzprognose für 2. Halbjahr 2020
OMV-SPÖ und NEOS planen Anfragen zu OMV/Borealis-Deal
Allgemeines-Coronavirus - Auch Slowenien setzt Teile Österreichs auf rote Liste
OMV-SPÖ und NEOS planen dringliche Anfragen zu OMV/Borealis-Deal
Allgemeines-Österreichs Wirtschaft erlitt größten Einbruch seit dem 2. Weltkrieg
Mayr-Melnhof-Mayr-Melnhof - Erste Group stuft Aktien von "Buy" auf "Hold" ab
Lenzing-Neues Vliesstoff-Entwicklungs-Zentrum an der Hochschule Hof geht in Kooperation mit Lenzing in Betrieb
Vienna Insurance Group-VIG heute ex-Dividende
Allgemeines-Westbahn: Ohne Staatshilfe kommt Abbau von 100 Stellen
BAWAG-Insider-Transaktion: Vorstand Anas Aly Abuzaakouk kauft 23.318 Aktien
Konjunktur-Eurozone im September: Erholung verliert weiter an Fahrt, Wachstum stagniert
Konjunktur-Deutsche Wirtschaft im September: Industrie boomt, Servicesektor schrumpft wieder
Agrana-AGRANA wird Teil des ATX Global Players Index
Allgemeines-Coronavirus - Deutschland erklärte auch Tirol zu Risikogebiet
   [weitere News >>]