Börse Kurs Änderung austriamicrosystems 15.57  0%      
Hoch:
Tief:
15.57  0% 
15.57  0% 
Börse Chart austriamicrosystems
austriamicrosystems

austriamicrosystems

Datum/Zeit: 31.07.2020 16:40
Quelle: Erste Bank

Q2-Zahlen wie erwartet, Ausblick unter den Erwartungen, OSRAM Akquisition abgeschlossen



Gute Nachfrage nach Consumer Electronics hat im 2Q20 das schwache Geschäft im Automotive und Industriebereich mehr als nur kompensiert und ams zu einem Rekordergebnis fürs 1H20 verholfen. Der Umsatz steigt um 13% J/J, das EBITDA um 26% J/J und der Quartalsüberschuss um 125% J/J. 3D Sensoren für Gesichtserkennung und Umfelderkennung, Displaymanagementsensoren unter dem Display, sowie Geräuschunterdrückungssensoren waren die Treiber im abgelaufenen Quartal. Die OSRAM Übernahme ist seit Anfang Juli abgeschlossen und ams hat seinen Anteil in den letzten Wochen um weitere 2% auf 71% anheben können.

Ausblick

Für 3Q20 erwartet ams einen Umsatz von USD 530-570 Mio., bei einer bereinigten EBIT Marge von 21-24% (i.e. USD 111-137 Mio.) Die Markterwartung war leicht über dem oberen Ende dieser Spanne gelegen, was offensichtlich auf die um einige Wochen verschobene Markteinführung der neuen iPhones liegt. Das 2H20 soll sich, wie bereits früher angekündigt, besser entwickeln als das 1H20. Für OSRAM ist der Gewinnabführungs- und Beherrschungsvertrag für Jahresende angepeilt. Mit diesem bekommt ams ein vollständiges Durchgriffsrecht auf OSRAM, wodurch auch die Integration begonnen werden kann. Wir sehen unsere positive Einschätzung für die ams auf Basis der vorgelegten Zahlen bestätigt.

nächste austriamicrosystems News: ams - Credit Suisse bestätigt "Outperform" und Kursziel 21,0 Franken aeltere Beiträge

News zu austriamicrosystemsMeldungen zu austriamicrosystems
Datum Meldung
31-07-2020Q2-Zahlen wie erwartet, Ausblick unter den Erwartungen, OSRAM Akquisition abgeschlossen
30-07-2020ams - Credit Suisse bestätigt "Outperform" und Kursziel 21,0 Franken
29-07-2020ams will Osram rasch integrieren - In Q2 zurück in Gewinnzone
29-07-2020Osram-Mutter ams im zweiten Quartal zurück in Gewinnzone
29-07-2020# ams-Q2-Nettogewinn 5,9 (24,7) Mio. Dollar, Halbjahr -9,8 (15,5) Mio
[weitere Meldungen austriamicrosystems >>]

Medien Berichte austriamicrosystemsMedia-Monitoring austriamicrosystems
Datum Meldung
07-08-2020Vontobel bestätigt für ams die Empfehlung Kaufen - und reduziert das Kursziel von 33,0 auf 32,0 CHF
06-08-2020Hauck & Aufhäuser bestätigt für ams die Empfehlung Kaufen
05-08-2020Vontobel bestätigt für ams die Empfehlung Kaufen - und reduziert das Kursziel von 33,0 auf 32,0 CHF
30-07-2020Kepler Cheuvreux bestätigt für ams die Empfehlung Kaufen
16-07-2020Kepler Cheuvreux bestätigt für ams die Empfehlung Kaufen
[weitere Meldungen austriamicrosystems >>]

Forumaustriamicrosystemsletzte Forenbeiträge austriamicrosystems
waldlaeufer
Austriamicrosystems - AT0000920863
05.08.2020 22:56 BUY! -neues Kursziel 31,5 Franken
waldlaeufer
Austriamicrosystems - AT0000920863
05.08.2020 13:48 AMS ist TOP!
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
03.08.2020 08:02 Q2-Zahlen wie erwartet
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
30.07.2020 07:48 ams will Osram rasch integrieren
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
29.07.2020 10:07 RE: ams im zweiten Quartal zurück in Gewinnzone
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 2194.93 +0% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
BA-CA-Der IVA ist derzeit bemüht in der Causa Bank Austria einen Teilvergleich zu erreichen
Sanochemia-Sanochemia: Für die Aktionäre tritt ein Totalverlust ein
Allgemeines-IVA zur Commerzialbank
Konjunktur-Eurozone verzeichnet im Juli stärkstes Wirtschaftswachstum seit über zwei Jahren
Konjunktur-Eurozone-Industrie im Juli wieder auf Wachstumskurs
Konjunktur-Deutschland: Deutlicher Aufschwung im Dienstleistungssektor im Juli
Konjunktur-Deutsche Industrie: Starker Anstieg der Neuaufträge im Juli lässt EMI auf 51,0 Punkte hochschnellen
Allgemeines-„profil“: Causa Mattersburg – Commerzialbank laut Ex-Chef seit 2000 konkursreif
Allgemeines-Austro-Control-Aufsichtsratschefin weist Gewerkschaftskritik zurück
Immofinanz-IMMOFINANZ verkauft erfolgreich Bürogebäude in der Düsseldorfer Airport City
Allgemeines-S&P 500 befindet sich in einem mittelfristigen Aufwärtstrend
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Index in einer Trading Range
voestalpine-1. Quartal 2020/21 massiv von Folgen der Corona-Pandemie belastet
Polytec Holding-Negatives Konzernergebnis im 1 HJ. 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie, Empfehlung auf Akkumulieren gestuft
   [weitere News >>]