Börse Kurs Änderung Immofinanz 15.22 +0.1%      
Hoch:
Tief:
15.38 +1.1% 
15.06  -1% 
Börse Chart Immofinanz
Immofinanz

Immofinanz

Datum/Zeit: 28.06.2020 14:13
Quelle: IVA

IMMOFINANZ Kapitalmaßnahmen



Die Ankündigung, die Zahl der Aktien um bis zu 28 Millionen von derzeit im Umlauf befindlichen 101 Millionen unter Ausschluss des Bezugsrechts zu erhöhen, hat bei vielen Streubesitzaktionären Ärger und Empörung ausgelöst. Eigene Aktien wurden 2019 um über 22,5 EUR je Stück rückgekauft, der NAV (Net asset value) bzw. Buchwert je Aktie liegt in der Nähe von 30 EUR, der derzeitige Kurs um 17 reflektiert dies nicht und auch nicht die gute Ergebnisse des 1. Quartals.

Sollten diese Transaktionen derzeit durchgeführt werden, wird der Streubesitz massiv verwässert und verringert sich der Buchwert je Aktie um rund 3 EUR. Die Bilanzstruktur ist robust, die Liquidität gesichert, um bis Anfang 2021 die Fälligkeiten zu bedienen, der FFO (Funds of operations – Mietzinseingänge) leicht steigend. Erwähnt soll werden, dass bei der Zuteilung der neuen Aktien der Vorstand einen wesentlichen Einfluss hat.

Dr. Rasinger als IVA-Präsident fordert, diese Kapitalmaßnahmen, weil sie wirtschaftlich nicht notwendig sind und stark nachteilig für den Streubesitz sind, nicht durchzuführen.

nächste Immofinanz News: Kapitalstärkung über Aktienplatzierung, Pflichtwandelanleihe und Verkauf von eigenen Aktien geplant aeltere Beiträge

News zu ImmofinanzMeldungen zu Immofinanz
Datum Meldung
28-06-2020IVA fordert Kapitalmaßnahmen nicht durchzuführen
19-06-2020Kapitalstärkung über Aktienplatzierung, Pflichtwandelanleihe und Verkauf von eigenen Aktien geplant
17-06-2020Gerüchteküche rund um Immofinanz/s-Immo-Fusion brodelt weiter
16-06-2020Immofinanz - Reindl und Schönauer als Vorstände verlängert
15-06-2020IVA-Präsident Rasinger übt klare Kritik an Immofinanz-Plänen
[weitere Meldungen Immofinanz >>]

Medien Berichte ImmofinanzMedia-Monitoring Immofinanz
Datum Meldung
17-06-2020Societe Generale erhöht für Immofinanz die Empfehlung von Verkaufen auf Kaufen
29-04-2020Wiener Privatbank bestätigt für Immofinanz die Empfehlung Kaufen
15-04-2020PKO Sec. erhöht für Immofinanz die Empfehlung von Verkaufen auf Halten
01-04-2020Kepler Cheuvreux bestätigt für Immofinanz die Empfehlung Kaufen
26-03-2020Baader Helvea nimmt die Mitte Juni 2019 eingestellte Coverage wieder auf
[weitere Meldungen Immofinanz >>]

ForumImmofinanzletzte Forenbeiträge Immofinanz
Warren Buffett
Immofinanz vor Übernahme von S Immo - 10
28.06.2020 16:35 IMMOFINANZ Kapitalmaßnahmen - Rasinger lehnt ab
scheibenkleist
Immofinanz vor Übernahme von S Immo - 10
20.06.2020 11:14 RE: Art und Zweck der Veräußerung:
caj
Immofinanz vor Übernahme von S Immo - 10
20.06.2020 10:47 RE: Art und Zweck der Veräußerung:
Warren Buffett
Immofinanz vor Übernahme von S Immo - 10
20.06.2020 10:40 Mindestangebotspreis sinkt ab August stark
Warren Buffett
Immofinanz vor Übernahme von S Immo - 10
19.06.2020 19:53 RE: Art und Zweck der Veräußerung:
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 2272.78 -0.7% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Agrana-AGRANA Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,77 EUR
Allgemeines-S&P 500: Aufwärts-Momentum ist schwach ausgeprägt
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Unterstützung hält
Semperit-Deutliches EBITDA-Plus für 2020 erwartet
UBM Development-Schneller und erfolgversprechender Strategiewechsel zu höherem Wohnbauanteil sorgt für neue Kaufempfehlung
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
Allgemeines-Aktien Global & Österreich
Allgemeines-Wirecard - Grazer Niederlassung für CEE musste Insolvenz anmelden
Allgemeines-Wirecard - Kreditkartenzahlung bei ÖBB "funktioniert klaglos"
Allgemeines-Wirecard - Grazer Tochter Central Eastern Europe meldete Insolvenz an
DO & CO-DO&CO - Berenberg sieht weiter massives Aufwärtspotenzial
Allgemeines-# Wirecard - Grazer Niederlassung ist insolvent
Semperit-Corona-Auswirkungen einmal anders: Semperit schraubt Prognose hoch
Erste Group Bank-AUA-Sprecher Peter Thier wechselt zurück zur Erste Group
   [weitere News >>]