Börse Kurs Änderung Addiko Bank 7.45 +0.7%      
Hoch:
Tief:
7.52 +1.6% 
7.35  -0.7% 
Börse Chart Addiko Bank
Addiko Bank

Addiko Bank

Datum/Zeit: 22.05.2020 16:05
Quelle: Erste Bank

Höhere Risikokosten drücken Q1 Ergebnis ins Minus



Die Addiko Bank hat im 1. Quartal 2020 aufgrund verstärkter Risikovorsorgen einen höher als erwarteten Nettoverlust von EUR -8,4 Mio. ausgewiesen. Während das operative Ergebnis auch aufgrund eines Kostenoptimierungsprogrammes um rund 30% auf EUR 13,2 Mio. gesteigert werden konnte, drückten höhere Risikokosten den Quartalsgewinn ins Negative (Q1/19: EUR +10 Mio.). In den Risikokosten wurde proaktiv eine Rückstellung in Höhe von EUR 13,6 Mio. verbucht, um die Konjunkturfolgen der Corona- Krise zu berücksichtigen. Eine Abschreibung von aktiven latenten Steuern auf Verlustvorträge in Höhe von EUR 4,8 Mio. wirkte sich zusätzlich belastend auf den Nettogewinn aus. Die Kernkapitalquote (CET1 Ratio) liegt für das 1. Quartal 2020 bei soliden 16,9% (16,3% IFRS 9 fully-loaded).

Ausblick

Die HV wurde auf das 4. Quartal 2020 verschoben, um den Vor-schlag für eine Dividende 2019 zu überprüfen. Eine Aktualisierung der Dividendenpolitik 2020 ist für das vierte Quartal des Jahres 2020 vorgesehen. Der Ausblick 2020 wird ausgesetzt, bis Klarheit über die Auswirkungen von Covid-19 besteht. Die mittelfristigen Ziele (Eigenkapitalrendite von 9,5%, Ausschüttungsquote von 60%) bleiben trotz wahrscheinlicher Verzögerungen infolge der Corona-Krise unverändert. Die Q1-Zahlen lagen sowohl im operativen Bereich als auch bei den Risikokosten unter den Erwartungen. Kursziel und Empfehlung sind derzeit in Überarbeitung.

neuere Beiträge nächste Addiko Bank News: Finanzvorstand der Addiko Bank tritt zurück aeltere Beiträge

News zu Addiko BankMeldungen zu Addiko Bank
Datum Meldung
04-06-2020Vorstandsmandat des designierten Addiko-Chefs bis 2023 verlängert
26-05-2020Auch Addiko Bank-CEO geht - Neuer Chef und Postenrochade im Vorstand
22-05-2020Finanzvorstand der Addiko Bank tritt zurück
22-05-2020Höhere Risikokosten drücken Q1 Ergebnis ins Minus
20-05-2020Addiko Bank - Lotter als neuer Aufsichtsratschef gewählt
[weitere Meldungen Addiko Bank >>]

Medien Berichte Addiko BankMedia-Monitoring Addiko Bank
Datum Meldung
07-05-2020Keefe, Bruyette & Woods bestätigt für Addiko Bank die Empfehlung Outperformer
26-04-2020RCB reduziert für Addiko Bank die Empfehlung von Kaufen auf Reduzieren
24-04-2020Goldman Sachs bestätigt für Addiko Bank die Empfehlung Kaufen
01-04-2020Goldman Sachs bestätigt für Addiko Bank die Empfehlung Kaufen
20-03-2020Keefe, Bruyette & Woods stuft Addiko Bank initial mit der Empfehlung Outperformer ein
[weitere Meldungen Addiko Bank >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 2485 +3.9% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Konjunktur-Eurozone im Mai: Trotz PMI-Anstiegs erneut starker Wachstumsrückgang
Konjunktur-Eurozone-Industrie verzeichnet auch im Mai starken Wachstumsrückgang
Konjunktur-Deutschland: Talfahrt im Dienstleistungssektor hält auch im Mai an
Konjunktur-Deutschland: Verschärfter Stellenabbau in der Industrie im Mai, während Produktion und Neuaufträge weiter stark schrumpfen
Konjunktur-Deutschland: Auftragseingang und Bautätigkeit leiden weiter unter der Coronavirus-Krise, aber Rückgänge schwächen sich ab
Konjunktur-Arbeitslosenquote im Euroraum bei 7,3%
Allgemeines-Absatzvolumen des Einzelhandels im Euroraum um 11,7% gesunken
ATX (Wiener Börse Index) -Wiener Börse stabil in 2019, Kapitalmarkt 2020 als Steighilfe für die Wirtschaft nutzen
Allgemeines-S&P 500: Der Aufwärtstrend ist intakt
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Starke Woche hebt den ATX über 2.400 Punkte
Allgemeines-Aktien Global
Post-Empfehlung hochgestuft auf Kaufen
voestalpine-Ergebnis 2019/20 eingebrochen, Ausblick konjunkturbedingt schwach
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
   [weitere News >>]