Börse Kurs Änderung OMV 26.92 -0.4%      
Hoch:
Tief:
27.9 +3.1% 
26.6  -1.7% 
Börse Chart OMV
OMV

OMV

Datum/Zeit: 26.03.2020 10:12
Quelle: OMV - Presseaussendung

OMV und Mubadala einigen sich auf Zahlung des Kaufpreises für den zusätzlichen 39% Anteil an Borealis in Tranchen



Die OMV, das internationale, integrierte Öl- und Gasunternehmen mit Sitz in Wien und Mubadala Investment Company, die in Abu Dhabi ansässige strategische Investmentgesellschaft, haben heute eine Anpassungsvereinbarung zu dem zwischen der OMV und Mubadala am 12. März 2020 geschlossenen Kaufvertrag für den Erwerb des zusätzlichen 39% Anteils an der Borealis AG (Borealis) unterzeichnet.

Die Anpassungsvereinbarung sieht vor, dass der Kaufpreis von der OMV in zwei Tranchen gezahlt werden soll: USD 2,34 Mrd bei Closing der Transaktion sowie USD 2,34 Mrd bis spätestens zum 31. Dezember 2021 mit einer marktüblichen Verzinsung ab Closing.

Die OMV hat die Option, den aufgeschobenen Betrag zur Gänze oder teilweise bei Closing der Transaktion oder nach dem Closing zu jedem Monatsletzten bis zum 31. Dezember 2021 zu bezahlen.

„Diese Transaktion ist ein wesentlicher Schritt in der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens in Richtung Chemie, die die OMV konsequent fortsetzen wird. Wir freuen uns, dass wir uns mit unserem Partner Mubadala auf einen Zahlungsplan geeinigt haben, der in diesen herausfordernden wirtschaftlichen Zeiten eine Optimierung des Cashflow-Managements möglich macht“, sagt Rainer Seele, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der OMV.

Musabbeh Al Kaabi, CEO von Petroleum & Petrochemicals, Mubadala, ergänzt: „Mubadala ist seit über 25 Jahren Partner der OMV, und als Partner freuen auch wir uns, dass wir angesichts der gegenwärtigen makroökonomischen Situation diese Vereinbarung erzielen konnten. Wir bleiben weiterhin Anteilseigner von OMV und Borealis und sind von den Grundlagen ihrer Geschäftstätigkeiten sowie deren zukünftigen Wachstumspotenzialen überzeugt.“

Die OMV und Mubadala unterzeichneten am 12. März 2020 eine Vereinbarung, die der OMV eine Mehrheitsbeteiligung an Borealis, einem der führenden petrochemischen Unternehmen Europas, bringen wird. Die OMV, die derzeit 36% der Anteile an Borealis hält, wird weitere 39% von Mubadala erwerben und damit ihren Anteil auf 75% erhöhen. Mubadala wird einen Anteil von 25% behalten.

neuere Beiträge nächste OMV News: OMV beschließt Maßnahmenplan zur Stärkung der Finanzkraft aeltere Beiträge

News zu OMVMeldungen zu OMV
Datum Meldung
03-04-2020OMV - Credit Suisse senkt Kursziel von 39,0 auf 38,0 Euro Neue Börse Nachricht
03-04-2020OMV - Goldman Sachs senkt Kursziel von 40 auf 38 Euro Neue Börse Nachricht
03-04-2020OMV begibt für Borealis-Zukauf Anleihen um 1,75 Mrd. Euro Neue Börse Nachricht
02-04-2020OMV unterstützt Hilfsorganisationen
31-03-2020OMV - RCB senkt Kursziel auf 37,0 Euro von 57,0 Euro, weiter "buy"
[weitere Meldungen OMV >>]

Medien Berichte OMVMedia-Monitoring OMV
Datum Meldung
03-04-2020OMV begibt für Borealis-Zukauf Anleihen um 1,75 Mrd. Euro Neue Börse Nachricht
03-04-2020Goldman Sachs bestätigt für OMV die Empfehlung Neutral Neue Börse Nachricht
03-04-2020Credit Suisse bestätigt für OMV die Empfehlung Underperfomer Neue Börse Nachricht
02-04-2020Ölpreis schießt in die Höhe
24-03-2020Berenberg bestätigt für OMV die Empfehlung Kaufen
[weitere Meldungen OMV >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 1964.94 -0.9% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Konjunktur-Absatzvolumen im Einzelhandel im Euroraum um 0,9% gestiegen
Steuern-Blümel: Mitarbeiterprämien steuerfrei, volle Pendlerpauschale bleibt
Allgemeines-„profil“ Sobotka: „Teilverstaatlichungen können sinnvoll sein“
DO & CO-Gewinnwarnung von Do&Co - Vorstand will keine Dividende ausschütten
Allgemeines-S&P 500 - weiterhin hohe Volatilität erwartet
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Gewinne werden wieder abgegeben
Allgemeines-Marktanalyse Österreich
S IMMO-Dividende von EUR 0,70/Aktie noch nicht fix, Aktienrückkaufprogramm läuft
austriamicrosystems-Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
Allgemeines-Aktien Global & Österreich
Finanzmarktregulierung-EIOPA und FMA empfehlen den Versicherungsunternehmen dringend, auf Dividendenausschüttungen sowie Aktienrückkäufe zu verzichten
Erste Group Bank-Coronavirus - Negativer Ratingausblick von Fitch für Erste und BAWAG
Wolford-Wolford bezahlt Schulden mit Verkauf der Stammsitz-Liegenschaft
   [weitere News >>]