Börse Kurs Änderung Erste Group Bank 32.28 -0.8%      
Hoch:
Tief:
32.67 +0.4% 
32.26  -0.8% 
Börse Chart Erste Group Bank
Erste Group Bank

Erste Group Bank

Datum/Zeit: 03.12.2019 11:26
Quelle: APA

Erste Group sieht ATX Ende 2020 ein Zehntel höher bei 3.500 Punkten


Analysten verweisen auf intaktes Gewinnwachstum und weiter attraktive Bewertung und Dividendenrendite - Auch CEE-Konnex günstig - "ATX-Abwärtstrend gebrochen, technisch klare Kaufsignale"



Der Aktien-Leitindex ATX der Wiener Börse könnte bis Ende kommenden Jahres rund zehn Prozent auf 3.500 Punkte zulegen, schätzt die Erste Group. Die Analysten verweisen auf das intakte Gewinnwachstum und die weiterhin attraktive Dividendenrendite und Bewertung. Auch die starke Verbindung mit Zentral- und Osteuropa (CEE) wirke sich günstig aus. Das Interesse ausländischer Investoren sei weiter da.

Im aktuellen - und noch länger anhaltenden - Negativ- bzw. Null-Zinsumfeld führe kein Weg an risikoreicheren Assets wie Aktien vorbei, hieß es am Dienstag vor Journalisten. Der langfristige Abwärtstrend des ATX sei nun endlich gebrochen, die technischen Indikatoren würden klare Kaufsignale generieren. Bevorzugt werden von den Erste-Analysten "Unternehmen mit klaren Geschäftsmodellen und hoher Visibilität". Auf der Empfehlungsliste haben sie momentan Immofinanz, s Immo, RBI, AT&S, FACC, SBO sowie DO&CO.

(Schluss Auftakt/Ausführlicher Bericht folgt) sp/cri

ISIN AT0000652011 WEB http://www.erstegroup.com

 WEB   https://www.galeria-kaufhof.de/
       http://www.karstadt.de
       http://www.signa.at

nächste Erste Group Bank News: Erste-Chef Treichl zum Abschied selbstkritisch - Krise war "brutal" aeltere Beiträge

News zu Erste Group BankMeldungen zu Erste Group Bank
Datum Meldung
03-12-2019Erste Group sieht ATX Ende 2020 ein Zehntel höher bei 3.500 Punkten
01-12-2019Erste-Chef Treichl zum Abschied selbstkritisch - Krise war "brutal"
26-11-2019Erste Group - RCB hebt Kursziel von 33 auf 35 Euro an, "Hold" bleibt
21-11-2019Erste Group auf Kostenbremse - Seit 2009 ein Viertel weniger Filialen
21-11-2019Erste soll 2024 mit Provisionen 2,4 Mrd. Euro verdienen
[weitere Meldungen Erste Group Bank >>]

Medien Berichte Erste Group BankMedia-Monitoring Erste Group Bank
Datum Meldung
06-12-2019Dom Maklerski mBanku reduziert für Erste Group die Empfehlung von Kaufen auf Akkumulieren
01-12-2019Erste-Chef Treichl: "Durch Nullzinsen öffnet sich Vermögensschere immer mehr"
29-11-2019Treichl: "Schaden durch Negativzinsen ist größer als gedacht"
25-11-2019RCB betätigt für Erste Group die Empfehlung Halten
15-11-2019Andreas Treichl: „Für Zinsen geht niemand auf die Straße“
[weitere Meldungen Erste Group Bank >>]

ForumErste Group Bankletzte Forenbeiträge Erste Group Bank
firststax
Erste Bank 2018 und danach
01.12.2019 18:14 RE: Treichl-Interview
Warren Buffett
Erste Bank 2018 und danach
01.12.2019 12:38 Treichl-Interview
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3124.09 -0.7% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
BAWAG-Fast 80 Prozent der BAWAG in Streubesitz
Sanochemia-Sanochemia ist pleite - Insolvenzantrag in den nächsten Tagen
Sanochemia-Sanochemia zahlungsunfähig - Insolvenzantrag in nächsten Tagen
Sanochemia-SANOCHEMIA Pharmazeutika AG strebt Planinsolvenz an
Sanochemia-# Sanochemia zahlungsunfähig - Insolvenzantrag in nächsten Tagen
Zumtobel-Zumtobel - RCB hebt Kursziel von 7,5 auf 8,5 Euro
Allgemeines-ams-Übernahme von Osram - IG Metall fordert Investitionen bei Osram
Allgemeines-Busladung mit Fake-Designartikeln in Wien gestoppt - Millionenwert
Allgemeines-Bus mit Fake-Designartikeln in Wien gestoppt - eine Million Euro wert
Allgemeines-Glyphosat - Verbot wird von Bundeskanzlerin nicht kundgemacht
Allgemeines-PwC Studie: Klimathemen in heimischen Unternehmen noch zu wenig verankert
Allgemeines-Deloitte Studie: Unternehmen klagen über zunehmende Risiken im Einkauf durch trübe Konjunkturaussichten
Konjunktur-Stagnierendes Neugeschäft bremst Eurozone-Wirtschaftswachstum auch im November
Konjunktur-Deutschland: Trotz marginaler Verbesserung zum Vormonat - Wachstum im Dienstleistungssektor verhalten
   [weitere News >>]