Börse Kurs Änderung DO & CO 92  0%      
Hoch:
Tief:
92.5 +0.5% 
91  -1.1% 
Börse Chart DO & CO
DO & CO

DO & CO

Datum/Zeit: 14.08.2019 09:39
Quelle: APA

EILMELDUNG: DO&CO: Umsatzplus auf 248 (214) Mio., Nettogewinn bei 5,7 (5,4) Mio.





 ISIN  GB00B128C026  DE0008232125
 WEB   http://www.flyniki.com
       http://www.airberlin.com
       http://www.lufthansa.com/

neuere Beiträge nächste DO & CO News: DO & CO startete mit Umsatz- und Gewinnplus ins neue Geschäftsjahr aeltere Beiträge

News zu DO & COMeldungen zu DO & CO
Datum Meldung
03-01-2020Wegen KV bei "Henry am Zug" - DO&CO klagt ÖBB auf 4 Mio. Euro
29-12-2019Insider-Transaktion: Aufsichtsrat Dr. Cem Kozlu kauft 1.500 Aktien
23-12-2019EuGH: Weniger Lohn für ungarisches "Henry am Zug"-Personal rechtens
13-12-2019Kaufempfehlung bestätigt mit neuem Kursziel EUR 112
12-12-2019Do&Co - Erste Group erhöht Kursziel von 102,5 auf 112 Euro
[weitere Meldungen DO & CO >>]

Medien Berichte DO & COMedia-Monitoring DO & CO
Datum Meldung
21-01-2020RCB stuft Do&Co neu mit der Empfehlung Halten ein
13-01-2020Kepler Cheuvreux stuft Do&Co neu mit der Empfehlung Kaufen ein
01-01-2020Bahn-Catering: Attila Dogudan klagt die ÖBB
27-12-2019DO&CO-Chef Attila Dogudan sieht sich durch EuGH-Urteil rehabilitiert
12-12-2019Erste Group bestätigt für D0&Co die Empfehlung Kaufen
[weitere Meldungen DO & CO >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 3145.45 +0.7% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
A-Tec-Riesige A-Tec-Folgeinsolvenz vor Abschluss
Konjunktur-Wachstum der Eurozone bleibt auch zu Jahresbeginn gedämpft
Konjunktur-Deutsche Wirtschaft startet mit leichtem Aufschwung ins neue Jahr
Allgemeines-Saisonbereinigtes öffentliches Defizit im Euroraum unverändert bei 0,7% des BIP
Allgemeines-Rückgang des öffentlichen Schuldenstands im Euroraum auf 86,1% des BIP
Allgemeines-Anteil erneuerbarer Energien in der EU auf 18,0% gestiegen
austriamicrosystems-ams-Aktionäre winken milliardenschwere Kapitalerhöhung durch
Lenzing-Lenzing - Baader senkt Kursziel von 83 auf 79 Euro, weiter "reduce"
Allgemeines-S&P 500: Die wichtigsten technischen Indikatoren MACD, DMI und das Parabolic System bleiben bei ihren zuvor generierten Kaufsignalen
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: 50-Tage-Linie hält nicht
FACC-Management bekräftigt Wachstumskurs und Fokus auf Profitabilität am diesjährigen Kapitalmarkttag
UBM Development-Empfehlung auf Akkumulieren zurückgenommen mit Kursziel EUR 56
Flughafen Wien-Starkes Passagierwachstum 2019, positiver Ausblick 2020
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
   [weitere News >>]