Börse Kurs Änderung Strabag 29.95 +0.2%      
Hoch:
Tief:
30.6 +2.3% 
29.9  0% 
Börse Chart Strabag
Strabag

Strabag

Datum/Zeit: 11.07.2019 10:05
Quelle: APA

Strabag auf Platz 19 der weltweit größten Baufirmen


Auch Porr unter den Top 100 - Chinesen beherrschen 41 Prozent des Marktes - GRAFIK



Die Baubranche ist weltweit fest in der Hand der Chinesen, aber auch zwei österreichische Firmen mischen vorne mit: Auf Platz 19 rangiert die Strabag, auf Rang 53 die Porr. Mit einem Umsatz von 18 bzw. 5,8 Mrd. Dollar sind sie aber nur kleine Nummern im Vergleich zum Branchenprimus, der China State Construction Engineering (CSCEC) mit einem Jahresumsatz von 181,5 Mrd. Dollar (161,8 Mrd. Euro).

41 Prozent des weltweiten Umsatzes der Top-100 und die vier größten Baukonzerne entfallen auf das Reich der Mitte, auf Platz fünf folgt die französische Vinci. Insgesamt erwirtschafteten die 100 weltweit größten Baufirmen im Vorjahr einen Umsatz von 1,39 Billionen Dollar, was einem Plus von zehn Prozent im Vergleich zu 2017 entspricht, so das internationale Beratungsunternehmen Deloitte am Donnerstag in einer Aussendung.

"Der Wettbewerb in der globalen Baubranche ist anhaltend stark. Es ist beeindruckend, wie sich die Strabag und die Porr in dieser hart umkämpften Branche behaupten können. (...) Österreich ist mit 23,8 Milliarden Dollar auf dem beachtlichen neunten Platz der umsatzstärksten Nationen", so Deloitte Österreich-Chef Bernhard Gröhs.

Der Trend in der Branche gehe eindeutig Richtung Internationalisierung, wie auch das Beispiel Strabag zeige. Die Wiener würden 84 Prozent des Umsatzes im Ausland erzielen. Ein weiterer Trend sei die Diversifikation. "Immer mehr Bauunternehmen stellen ihr Angebotsportfolio breiter auf und bieten Dienste an, die über üblichen Leistungen hinausgehen. Dazu zählen Abfall- und Facility-Management oder Services im Energie- und Technologiebereich. Amerikanische und japanische Unternehmen haben dabei die Nase vorn", so Gröhs.

Deloitte sieht für die Baubranche jedenfalls weiterhin gute Zeiten, in den nächsten Jahren dürfte ein durchschnittliches Wachstum von 3,6 Prozent bevorstehen. Bis 2025 soll der Umsatz der globalen Bauwirtschaft auf 15 Billionen Dollar ansteigen.

( 0845-19, Format 88 x 125 mm) (Schluss) stf/tsk

 ISIN  AT000000STR1  AT0000609607
 WEB   http://www.strabag.com
       http://www.porr-group.com

nächste Strabag News: BÖRSENFLASH - Strabag-Aktie gibt Wochengewinne wieder ab aeltere Beiträge

News zu StrabagMeldungen zu Strabag
Datum Meldung
11-07-2019Strabag auf Platz 19 der weltweit größten Baufirmen
05-07-2019BÖRSENFLASH - Strabag-Aktie gibt Wochengewinne wieder ab
05-07-2019BÖRSENFLASH - Strabag-Aktie fällt auf Wochentief
03-07-2019BÖRSENFLASH - Strabag-Aktie auf Zwei-Monats-Hoch
03-07-2019Strabag holte Bahnauftrag in Tschechien ab
[weitere Meldungen Strabag >>]

Medien Berichte StrabagMedia-Monitoring Strabag
Datum Meldung
25-06-2019HSBC bestätigt für Strabag die Empfehlung Kaufen
02-05-2019Commerzbank reduziert für Strabag die Empfehlung von Kaufen auf Halten
13-02-2019RCB bestätigt für Strabag die Empfehlung Kaufen
15-01-2019HSBC stuft Strabag initial mit einem Kaufen ein
05-12-2018LBBW bestätigt für Strabag die Empfehlung Kaufen
[weitere Meldungen Strabag >>]

ForumStrabagletzte Forenbeiträge Strabag
Warren Buffett
STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mio. in 2013
11.07.2019 13:02 Strabag auf Platz 19 der weltweit größten Baufirmen
Vecernicek
STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mio. in 2013
03.07.2019 19:54 interessantinteressantBS-HV-Bericht Teil 1, 2 und 3
Warren Buffett
STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mio. in 2013
03.07.2019 09:40 Strabag modernisiert Bahnstrecke im Süden Tschechiens
Warren Buffett
STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mio. in 2013
28.06.2019 06:10 RE: Strabag sicherte sich in Großbritannien Auftrag über 1 Mrd. Euro
Warren Buffett
STRABAG erwartet EBIT-Anstieg auf mindestens EUR 260 Mio. in 2013
28.06.2019 05:53 Strabag sicherte sich in Großbritannien Auftrag über 1 Mrd. Euro
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 2976.92 -1% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Google arbeitet nicht mehr mit Viagogo als Werbekunden zusammen
Addiko Bank-US-Investmentriese bei Addiko eingestiegen
voestalpine-voestalpine - Deutsche Bank senkt Kursziel von 32,0 auf 30,0 Euro
voestalpine-voestalpine - Jefferies senkt Kursziel von 30,0 auf 28,0 Euro
Flughafen Wien-Am Flughafen Wien-Schwechat ist ein neuer Hangar fertig
Allgemeines-Juni-Inflation auf 1,6 Prozent gefallen, Wohnen und Energie teurer
Telekom Austria-# Telekom Austria - Gewinn im 2. Quartal auf 70 Mio. Euro gestiegen
Schlumberger St.-Schlumberger: FPÖ-Landesrat will Standort-Reputation aufrechterhalten
BUWOG-Grasser-Prozess - Zeugen mit wenig Wahrnehmung zu Grasser
BUWOG-Grasser-Prozess - Zeuge: "Unter 960 dürfen wir nicht liegen"
BUWOG-Grasser-Prozess - Zeuge: Grasser-Einspruch gegen Terminal Tower
Raiffeisen Bank International-RBI: Banken in Zentral- und Osteuropa verzeichnen Rekordwachstum
Allgemeines-Dieter Hengl löst Franz Witt-Dörring als CEO der Schoellerbank ab
Konjunktur-ZEW-Konjunkturerwartungen verharren auf niedrigem Niveau
   [weitere News >>]