Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 18.06.2019 09:15
Quelle: APA

Höhere Wohnungs- und Energiekosten: Inflation im Mai bei 1,7 Prozent


Mikrowarenkorb kostete im Jahresabstand um 0,4 Prozent mehr, der wöchentliche Einkauf (Miniwarenkorb) verteuerte sich um 1,6 Prozent - GRAFIK



Die Inflationsrate in Österreich ist im Mai bei 1,7 Prozent verharrt. Auch im April betrug die Teuerungsrate 1,7 Prozent. Wichtigste Preistreiber im Mai blieben laut Statistik Austria die Ausgaben für Wohnung, Wasser und Energie, gefolgt von jenen für Restaurants und Hotels.

Im Schnitt kamen die Ausgaben für Wohnung, Wasser, Energie im Mai um 3,0 Prozent teurer als ein Jahr davor. Haushaltsenergie kostete um 3,3 Prozent mehr, Treibstoffe um 4,7 Prozent mehr. Für Restaurants und Hotels musste im Schnitt um 2,7 Prozent mehr bezahlt werden. Der typische tägliche Einkauf (Mikrowarenkorb) kostete Verbraucher im Jahresabstand um 0,4 Prozent mehr, der wöchentliche Einkauf (Miniwarenkorb) verteuerte sich um 1,6 Prozent.

Die für Eurozonen-Vergleiche ermittelte Harmonisierte Inflationsrate (HVPI) für Österreich betrug ebenfalls 1,7 Prozent, wie die Statistik Austria am Dienstag mitteilte.

(Schluss) cri/itz


neuere Beiträge nächste Allgemeines News: EU-Gerichtshof kippt deutsche Pkw-Maut aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
22-10-2019Secop in Fürstenfeld: Produktion mit 250 Mitarbeiter wird eingestellt
22-10-2019Liquidität für Haushalte wichtiger als Rendite
21-10-2019Gewerkschaft vida warnt vor neuen Lauda-Dienstverträgen
21-10-2019Schalungsfirma VST prüft Kapitalerhöhung
21-10-2019UniCredit plant Verkauf fauler Kredite im Wert von 6 Mrd. Euro
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
22-10-2019Warum uns die Kluft zwischen Arm und Reich völlig egal ist
22-10-2019"Betriebsratskaiser" sollen entthront werden
22-10-2019Mieten in Berlin: „Gespenst des Sozialismus“
21-10-2019Nettoeinkommen der Europäer spürbar gestiegen
21-10-2019Das EU-Budget hat gute grüne Ansätze - das ist aber noch zu wenig
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3108.36 -0.3% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Sanochemia-Sanochemia verkleinert Vorstand
Allgemeines-Secop in Fürstenfeld: Produktion mit 250 Mitarbeiter wird eingestellt
Raiffeisen Bank International-RBI-Chefanalyst hält IWF-Prognosen für "sehr optimistisch"
austriamicrosystems-Starke Zahlen geben ams Rückenwind für Osram-Übernahme
austriamicrosystems-Chiphersteller ams zuversichtlich für Einigung mit Osram
Verbund-Verbund will noch heuer Marke von 500.000 Kleinkunden knacken
Allgemeines-Liquidität für Haushalte wichtiger als Rendite
austriamicrosystems-ams steigert Umsatz und Gewinn im dritten Quartal kräftig
Vienna Insurance Group-Wiener Städtische unterstützt Upgrade für die Wiener Würfeluhren
KTM Industries-KTM Industries AG heißt nun Pierer Mobility AG
austriamicrosystems-steirische ams mit gutem Quartalsergebnis für Osram-Übernahme bereit
austriamicrosystems-# ams verdiente im 3. Quartal gut - Osram-Angebotsfrist noch im Oktober
Allgemeines-Gewerkschaft vida warnt vor neuen Lauda-Dienstverträgen
EVN-EVN erhöht Prognose - Kraftwerke mehr wert
   [weitere News >>]