Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 13.06.2019 11:25
Quelle: APA

Alufix - Oö. Konsortium übernimmt insolventen nö. Folienverarbeiter 1


Besteht aus Simentum Management- und Beteiligungs GmbH, Drott Holding und Double X Corporate Finance GmbH - Die mehr als 160 Jobs sollen erhalten bleiben - BILD



--------------------------------------------------------------------- KORREKTUR-HINWEIS In APA0197 vom 13.06.2019 muss im Untertitel und im ersten Absatz die Schreibweise auf Double X Corporate Finance GmbH (nicht: ... Double Cross Corporate Finance GmbH ...) geändert werden ---------------------------------------------------------------------

Ein großteils oberösterreichisches Konsortium übernimmt die insolvente niederösterreichische Folienverarbeitungsgesellschaft Alufix mit Sitz in Wiener Neudorf (Bezirk Mödling). Es besteht aus der Linzer Simentum Management- und Beteiligungs GmbH, der Drott Holding mit Sitz in Brunn am Gebirge und der Double X Corporate Finance GmbH. Die mehr als 160 Jobs sollen erhalten bleiben.

Die neuen Eigentümer wollen auch in das Management von Alufix einsteigen, erklärte Florian Huemer, Sprecher des Konsortiums, der APA. Geschäftsführer werde Johannes Mahringer, ein Finanz- und ein Vertriebschef sollen noch folgen. Es sei ihnen aber auch wichtig, dass die bisherige Führungsebene des Unternehmens, das zuletzt unter Leitung von Masseverwalter Michael Lentsch fortgeführt worden ist, an Bord bleibt, wie Huemer betonte. Nun muss man noch die 14-tägige Einspruchsfrist der Gläubiger abwarten, Anfang Juli wollen die neuen Eigentümer dann loslegen.

(Forts.) ver/ivn

 ISIN  AT0000743059
 WEB   http://www.omv.com

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Im Mai flogen über 1,3 Millionen Passagiere mit der AUA aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
25-06-2019Neue Zusammensetzung des VÖNIX Nachhaltigkeitsindex Neue Börse Nachricht
25-06-2019Causa Firtasch - OGH erklärt Auslieferung für rechtens Neue Börse Nachricht
25-06-2019Ex-Hypo-Balkanbank Addiko will mit IPO bis zu 224 Mio. Euro einnehmen Neue Börse Nachricht
25-06-2019# Ex-Hypo-Balkanbank Addiko will mit IPO bis zu 224 Mio. Euro einnehmen Neue Börse Nachricht
25-06-2019Ex-Hypo-Balkanbank Addiko will mit IPO bis zu 2,2 Mrd. Euro einnehmen Neue Börse Nachricht
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
25-06-2019RLB Oberösterreich sorgt sich um Firmenbeteiligungen Neue Börse Nachricht
25-06-2019Stimmung der Anleger auf Elfjahrestief Neue Börse Nachricht
25-06-2019US-Notenbanker mahnt zu Geduld in der Zinspolitik Neue Börse Nachricht
25-06-2019USA und China auf der Suche nach Ausweg aus Handelskrieg Neue Börse Nachricht
25-06-2019E-Control: Derzeit kaum Strompreis-Differenzen zu Deutschland Neue Börse Nachricht
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 2924.95 -0.7% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-Neue Zusammensetzung des VÖNIX Nachhaltigkeitsindex
Finanzmarktregulierung-ovellierung des Börsegesetzes gemäß EU-Richtlinie bringt Informationsverpflichtungen und Stärkung von Aktionärsrechten
Allgemeines-Causa Firtasch - OGH erklärt Auslieferung für rechtens
Allgemeines-Ex-Hypo-Balkanbank Addiko will mit IPO bis zu 224 Mio. Euro einnehmen
Allgemeines-# Ex-Hypo-Balkanbank Addiko will mit IPO bis zu 224 Mio. Euro einnehmen
Allgemeines-Ex-Hypo-Balkanbank Addiko will mit IPO bis zu 2,2 Mrd. Euro einnehmen
Allgemeines-# Ex-Hypo-Balkanbank Addiko will mit IPO bis zu 2,2 Mrd. Euro einnehmen
Erste Group Bank-BÖRSENFLASH - Rückstellung in Rumänien belastet Erste-Aktie
Andritz-Andritz serviciert nun auch Mapa-Projekt von Arauco in Chile
Erste Group Bank-Erste Group muss in Rumänien bis zu 230 Mio. Euro zurückstellen
Erste Group Bank-# Erste Group muss in Rumänien bis zu 230 Mio. Euro zurückstellen
Zumtobel-Zumtobel - Analysten sehen im Viertquartal geringeren Nettoverlust
Konjunktur-ifo Geschäftsklimaindex sinkt
ATX (Wiener Börse Index) -AK Dividenden.Report: ATX-Konzerne knacken 3-Milliarden-Grenze
   [weitere News >>]