Konjunktur

Konjunktur

Datum/Zeit: 09.06.2019 09:14
Quelle: Eurostat

BIP im Euroraum um 0,4% und Erwerbstätigkeit um 0,3% gestiegen


BIP in der EU28 um 0,5% und Erwerbstätigkeit um 0,3% gestiegen

Wachstum des BIP im Euroraum und in der EU28

Im ersten Quartal 2019 stieg das saisonbereinigte BIP gegenüber dem Vorquartal im Euroraum (ER19) um 0,4% und in der EU28 um 0,5%, laut Schätzung von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union. Im vierten Quartal 2018 war das BIP im Euroraum um 0,2% und in der EU28 um 0,3% gestiegen. Im Vergleich zum entsprechenden Quartal des Vorjahres nahm das saisonbereinigte BIP im ersten Quartal 2019 im Euroraum um 1,2% und in der EU28 um 1,5% zu, nach +1,2% bzw. +1,5% im Vorquartal.

Im Verlauf des ersten Quartals 2019 stieg das BIP in den Vereinigten Staaten gegenüber dem Vorquartal um 0,8% (nach einem Anstieg um 0,5% im vierten Quartal 2018). Im Vergleich zum Vorjahresquartal erhöhte sich das BIP um 3,2% (nach +3,0% im Vorquartal).

Hinweis: © European Communities, 1995-2009 http://epp.eurostat.ec.europa.eu/
neuere Beiträge nächste Konjunktur News: Deutsche Baubranche im Mai mit schwächsten Zuwächsen seit vier Monaten aeltere Beiträge

News zu KonjunkturMeldungen zu Konjunktur
Datum Meldung
18-08-2019Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 20,6 Mrd. Euro Neue Börse Nachricht
15-08-2019BIP und Erwerbstätigkeit beide um 0,2% gestiegen
15-08-2019Industrieproduktion im Euroraum um 1,6% gesunken
12-08-2019ifo Weltwirtschaftsklima verschlechtert (3. Quartal 2019)
11-08-2019Deutsche Dienstleister: Trotz erneuten Wachstums trüben sich Aussichten im Juli dennoch ein wie zuletzt 2014
[weitere Meldungen Konjunktur >>]

Medien Berichte KonjunkturMedia-Monitoring Konjunktur
Datum Meldung
16-08-2019Deutschland will bei Konjunkturkrise schwarze Null opfern
16-08-2019Indizien für Rezession mehren sich
14-08-2019Wirtschaftswachstum im Euroraum verlangsamt sich
14-08-2019Handelsstreits schicken Deutschland auf Schrumpfkurs
09-08-2019"Deutschland an der Grenze zu Rezession"
[weitere Meldungen Konjunktur >>]



ATX (Wiener Börse Index) : 2851.07 +0.8% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Konjunktur-Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 20,6 Mrd. Euro
Allgemeines-„profil“-Umfrage: Große Mehrheit für Bargeld
Allgemeines-voestalpine - BofA senkt Votum von "Buy" auf "Underperform"
Post-Datenskandal - Post zu Schadenersatz verurteilt
Allgemeines-S&P 500: Die technischen Indikatoren DMI, MACD und das Parabolic System geben Verkaufssignale
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Die technischen Indikatoren MACD, DMI und das Parabolic System bleiben bei den Verkaufsindikationen
Allgemeines-Globale Aktien
DO & CO-Wie erwartet solider Jahresauftakt, Wachstumspotentiale intakt
austriamicrosystems-Neuer Übernahmeanlauf bei Osram
Semperit-Operatives Ergebnis im 2. Quartal über den Erwartungen, langfristiger Ausblick bestätigt
Wienerberger-Profitabilität im 2. Quartal abermals gesteigert, Ausblick präzisiert
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
Allgemeines-Aktien Global & Österreich
Post-Deutsche FinTech-Gruppe vor Verkauf - Österreichs Post hat ein Paket
   [weitere News >>]