Börse Kurs Änderung Flughafen Wien 38.65 -0.5%      
Hoch:
Tief:
38.8  -0.1% 
38.55  -0.8% 
Börse Chart Flughafen Wien
Flughafen Wien

Flughafen Wien

Datum/Zeit: 21.05.2019 09:13
Quelle: APA

Flughafen Wien im ersten Quartal mit kräftigem Gewinnplus


Nettogewinn stieg um fast 18 Prozent auf 24,1 Mio. Euro - Prognose für das Gesamtjahr leicht angehoben



Der Flughafen Wien hat Umsatz und Gewinn in den ersten drei Monaten des heurigen Jahres deutlich gesteigert. Die Verkaufserlöse der gesamten Gruppe (Wien, Malta, Kosice) erhöhten sich gegenüber der Vorjahresperiode um 8,2 Prozent auf 177,3 Mio. Euro, der Nettogewinn nach Minderheiten um 17,7 Prozent auf 24,1 Mio. Euro, wie das Unternehmen am Dienstag bekanntgab.

Inklusive der Auslandsbeteiligungen Malta Airport und Flughafen Kosice verzeichnete der Flughafen Wien im ersten Quartal 2019 ein Passagierzuwachs von 19,9 Prozent auf 7,3 Millionen Fluggäste - allein am Standort Wien betrug das Plus 24,6 Prozent auf 6,06 Millionen Passagiere. In Wien nahm die Zahl der Flugbewegungen im Vergleichszeitraum um 15,8 Prozent auf 56.343 Starts und Landungen zu - die durchschnittliche Auslastung (der Sitzladefaktor) verbesserte sich von 70 auf 70,7 Prozent. Das Frachtaufkommen hingegen sank um 2 Prozent auf 66.641 Tonnen.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) weitete sich zwischen Jänner und März den Angaben zufolge um 10,5 Prozent auf 71,6 Mio. Euro aus- vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 15,1 Prozent auf 38,4 Mio. Euro. Die Nettoverschuldung verringerte sich seit dem Jahresanfang von 198,2 auf 157,4 Mio. Euro.

Die Erwartungen für das Gesamtjahr hob das Management an: Für 2019 rechnet die Flughafen-Wien-Gruppe nun eine Umsatzsteigerung auf "über 830 Mio. Euro" - bisher war man von mehr als 820 Mio. Euro ausgegangen. Der Gewinn nach Steuern soll "mindestens 170 Mio. Euro" betragen statt mindestens 165 Mio. Euro.

"Der Flughafen Wien wächst mit einem deutlichen Plus bei Umsatz und Ergebnis weiter - das schafft auch neue Arbeitsplätze, aktuell arbeiten rund 22.500 Menschen am Flughafen-Standort", so Vorstand Günther Ofner. 2019 investiert der Flughafen Wien rund 220 Mio. Euro in den weiteren Ausbau. Im ersten Quartal flossen bereits 25,9 Mio. Euro - etwa in den Office Park 4 (5,2 Mio. Euro), den Bau des Hangar 8 und 9 (2,5 Mio. Euro) und die Terminalentwicklungsprojekte (2 Mio. Euro).

Laut Passagierprognose für 2019 ist für die Flughafen-Wien-Gruppe Passagierzuwachs zwischen 8 und 10 Prozent aus - für den Standort Wien wird ein Anstieg um mehr als 10 Prozent auf rund 30 Millionen Reisende erwartet.

Im Monat April 2019 erhöhte sich das Passagieraufkommen der Flughafen-Wien-Gruppe (Flughafen Wien, Malta Airport und Flughafen Kosice) um 22,8 Prozent auf 3,4 Millionen Reisende. Am Standort Flughafen Wien legte das Passagieraufkommen im April im Vergleich zur Vorjahresperiode um 26,6 Prozent auf 2,744.184 Reisende zu. Die Flugbewegungen nahmen um 16,7 Prozent zu. Beim Frachtaufkommen verzeichnete der Flughafen Wien ein Minus von 7,3 Prozent. Der Flughafen Malta verbuchte im April ein starkes Passagierplus von 10,5 Prozent. In Kosice ging das Passagieraufkommen um 6,3 Prozent zurück.

(Schluss) kre/bel

 ISIN  AT00000VIE62
 WEB   http://www.viennaairport.com

neuere Beiträge nächste Flughafen Wien News: Starker Jahresauftakt, Ausblick angehoben aeltere Beiträge

News zu Flughafen WienMeldungen zu Flughafen Wien
Datum Meldung
13-09-2019Austro Control: Betriebsversammlung hat begonnen, Lotsen gesucht
12-09-2019Freitag Fluglotsen-Betriebsversammlung - vida: KV-Gespräche stocken
11-09-2019Airline-Betriebsversammlungen - vida will 1.700 Euro Mindestlohn
10-09-2019August 2019 – Verkehrsergebnis: Flughafen Wien wächst weiter: Plus 12,0% mehr Passagiere in der Gruppe und plus 13,2% am Standort Wien
10-09-2019Flughafen Wien mit kräftigem Passagier-Plus im August
[weitere Meldungen Flughafen Wien >>]

Medien Berichte Flughafen WienMedia-Monitoring Flughafen Wien
Datum Meldung
11-09-2019Flughafen Wien: Befürchtetes Chaos bleibt vorerst aus
09-09-2019Ärger am Flughafen Wien über Werner Kogler
02-09-2019Erste Group bestätigt für Flughafen Wien die Empfehlung Akkumulieren
22-08-2019RCB reduziert für Flughafen Wien die Empfehlung von Kaufen auf Halten
21-08-2019Parken am Flughafen ist teilweise teurer als Fliegen
[weitere Meldungen Flughafen Wien >>]

ForumFlughafen Wienletzte Forenbeiträge Flughafen Wien
Hagen
Flughafen Wien - 2018 und danach
11.09.2019 12:23 RE: Airlines halten Betriebsversammlungen am Flughafen Wien ab
Warren Buffett
Flughafen Wien - 2018 und danach
11.09.2019 08:45 Airlines halten Betriebsversammlungen am Flughafen Wien ab
Hagen
Flughafen Wien - 2018 und danach
10.09.2019 10:29 RE: lughafen Wien wächst weiter: Plus 12,0% mehr Passagiere
Warren Buffett
Flughafen Wien - 2018 und danach
10.09.2019 10:26 lughafen Wien wächst weiter: Plus 12,0% mehr Passagiere
Warren Buffett
Flughafen Wien - 2018 und danach
08.09.2019 14:07 RE: Erste erhöht Kursziel von 39,5 auf 43,3 Euro
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 3061.33 -0.3% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Post-DHL Österreich erhöht Preise um mindestens 4,9 Prozent
Wolford-Wolford veröffentlicht keine Quartalszahlen mehr
Verbund-Molterer: Klimaschutz auch finanziell immense Herausforderung
Post-DHL Österreich erhöht Preise um mindestens 4,9 Prozent
Post-Österreichische Post übernimmt adverserve komplett
Allgemeines-AK appelliert an Douglas: Unbehelligt Betriebsrat gründen lassen
Uniqa-S&P zu UNIQA: kapitalstark und kompetitiv
OMV-IV-Chef Kapsch für Vollprivatisierung der Casinos Austria
Steuern-ÖAMTC fordert Steuertransparenz beim Neuwagenkauf
Valneva ST ehemals Intercell-Impfstoffhersteller Valneva verlässt Wiener Börse nach 20. Dezember
Allgemeines-Nationalrat billigt ÖVP-FPÖ-Steuerreform und Pensionserhöhung
Allgemeines-VW und Porsche rufen in Österreich knapp 8.000 Autos zurück
Verbund-"H2Future"-Testbetrieb bei voestalpine startet im Herbst
Allgemeines-Douglas will Betriebsratsgründung nicht im Weg stehen, Kritik an GPA
   [weitere News >>]