Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 20.05.2019 12:27
Quelle: Allgemeines - Presseaussendung

1. ÖSTERREICH-Umfrage nach Skandal-Video: ÖVP legt stark zu, FPÖ verliert massiv


ÖVP 38%, SPÖ 26%, FPÖ 18%, NEOS 9%, Grüne 5% - 60% für Neuwahl - 83% finden Straches Rücktritt richtig

Die Tageszeitung ÖSTERREICH veröffentlicht in ihrer Dienstagsausgabe die erste represäntative Umfrage nach dem Skandal-Video von HC Strache und der darauffolgenden Neuwahl-Ankündigung. Die Umfrage wurde vom renommierten Research Affairs Institut von 18. - 20. Mai durchgeführt (500 Befragte).

Die Ergebnisse zeigen ein Polit-Beben: Wäre am kommenden Sonntag Nationalratswahl, würde die ÖVP auf 38% zulegen (+4% gegenüber der letzten Umfrage). Die SPÖ käme auf 26% (+1%). Die FPÖ würde nach dem Skandal um HC Strache massiv verlieren: Sie kommt bei einer Nationalratswahl nur noch auf 18%, ein Minus von 5% gegenüber der letzten Umfrage. Die NEOS liegen bei 9% (+1%), die Grünen bei 5% und die Liste Jetzt bei 2%.

Research Affairs hat im Aufrag von ÖSTERREICH auch mehrere Detail-Fragen zum Video-Skandal gestellt: 83 % sind der Meinung, dass der Rücktritt von HC Strache "völlig richtig" war. Nur 17 Prozent finden hingegen, dass Strache im Amt hätte bleiben sollen.

Die Neuwahl sieht eine Mehrheit der Österreicher positiv: 60% halten die Entscheidung, dass es Neuwahlen gibt, für richtig. 40% sind gegen Neuwahlen.

29% der Befragten sagen, dass sie das Vertrauen in die Politik durch den Strache-Skandal zur Gänze verloren haben. 36% haben das Vertrauen in die Politik dadurch "etwas verloren". 35% geben an, dass das Strache-Video keine Auswirkungen auf Ihr Vertrauen in die Politik hatte.

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: #Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
14-06-2019S&P 500: Voraussetzungen für ein Anhalten der Aufwärtsbewegung sind gut
14-06-2019Globale Aktien
14-06-2019Aktien Global & Österreich
14-06-2019Rentenmärkte: USA
14-06-2019Aktienmärkte: BRICs
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
16-06-2019Saudi-Arabien bereitet erste Anleihe in Euro vor
16-06-2019Nowotny fordert flexibles EZB-Inflationsziel
16-06-2019Welche Nebenwirkungen der Boom passiver Veranlagungen entfaltet - derstandard.at/2000104850190/Welch
15-06-2019Das große Umfärben in der Sozialversicherung
15-06-2019Abgestuft: Türkei rutscht in den "Ramschbereich"
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 2940.35 -0.3% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Konjunktur-Industrieproduktion im Euroraum um 0,5% gesunken
S IMMO-Immofinanz blitzte auf s-Immo-HV mit ihren Zusatzanträgen ab
Allgemeines-S&P 500: Voraussetzungen für ein Anhalten der Aufwärtsbewegung sind gut
ATX (Wiener Börse Index) -ATX: Abwärtstrend vorläufig gestoppt
Allgemeines-Globale Aktien
DO & CO-Zahlreiche neue Aufträge gewonnen, Zahlen 18/19 wie erwartet
ATX (Wiener Börse Index) -Marktanalyse Österreich
Allgemeines-Aktien Global & Österreich
EUR-USD-EUR/USD: Befestigung des Dollar erwartet
Allgemeines-Rentenmärkte: USA
Allgemeines-Aktienmärkte: BRICs
Allgemeines-Rentenmärkte: Eurozone
Allgemeines-Aktienmärkte: Europa
Allgemeines-Aktienmärkte: USA
   [weitere News >>]