Börse Kurs Änderung Post 30.15 -1%      
Hoch:
Tief:
30.5 +0.2% 
30.05  -1.3% 
Börse Chart Post
Post

Post

Datum/Zeit: 18.03.2019 12:17
Quelle: APA

Post baut um 60 Mio. Euro Paketzentrum südlich von Graz


Spatenstich in Kalsdorf erfolgt - Rund 280 Jobs geplant - 54.000 Pakete pro Tag



Die Post AG baut in Kalsdorf südlich von Graz ein neues Paketzentrum um rund 60 Mio. Euro. Am Montag erfolgte die Spatenstichfeier, tatsächlich hat der Bau auf dem 167.500 Quadratmeter großen Gelände bereits begonnen. Im dritten Quartal 2020 soll der Vollbetrieb anlaufen. 280 Mitarbeiter sind am Standort vorgesehen. 54.000 Pakete pro Tag sollen in dem Logistikzentrum sortiert werden.

Erst im Vorjahr wurde mit dem Bau eines Paketzentrums in Hagenbrunn in Niederösterreich um 50 Mio. Euro begonnen. Nun soll auch die Steiermark ein neues Paketzentrum bekommen. Der bisherige Verteilerstandort, nur wenige 100 Meter Luftlinie entfernt vom neuen, wurde laut Post-Vorstand Peter Umundum zu klein. "Es gibt weltweit ein gewaltiges Wachstum beim Paketversand. Der Markt ist in Österreich im Vorjahr um neun Prozent gewachsen." Bei der Post betrug das Wachstum laut Umundum sogar elf Prozent und lag damit über dem Marktschnitt. 2018 hat die Post in Österreich etwa 108 Millionen Pakete transportiert.

Am neuen Standort in Kalsdorf wird eine Halle mit 270 Metern Länge und zwei rund 100 Meter langen, im rechten Winkel zugebauten Hallen entstehen. 25.000 Quadratmeter des Areals werden verbaut. Der Probebetrieb soll im Sommer 2020 starten. Für Kalsdorf ist es das derzeit größte Bauprojekt. Die Gemeinde bietet bisher bereits ein großes Gewerbegebiet. Die Lage für die Industrie ist einladend: Kalsdorf liegt nahe dem Flughafen und dem Cargo Center in Wundschuh und bietet einen direkten Anschluss an die Pyhrnautobahn (A9). Graz ist nur wenige Kilometer entfernt.

Umundum skizzierte den Fahrplan des Paketgeschäfts für die kommenden Jahre: "Wir haben momentan rund 50 Prozent Marktanteil und wir wollen die Nummer eins in Österreich bleiben." Bis 2023 sind rund 150 Millionen Pakete pro Jahr eingeplant. Einen Beitrag wird die geplante Übernahme des DHL-Geschäftes leisten. Ziel sei die Bearbeitung von 100.000 Paketen pro Stunde - ganz Österreich zusammengerechnet.

Postchef Georg Pölzl unterstrich den Trend: "Brief geht runter, Paket steigt. Dieses neue Logistikzentrum ist das sichtbare Zeichen dafür." Er hofft, dass 25 bis 30 Millionen Pakete pro Jahr über die Bänder in Kalsdorf laufen werden. Der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) sprach beim Spatenstich davon, "ein Stück Zukunft" zu bauen.

(Schluss) kor/pek/kre

 ISIN  AT0000APOST4
 WEB   http://www.post.at

neuere Beiträge nächste Post News: Post - RCB senkt Kursziel von 42,50 auf 40,00 Euro, weiter "hold" aeltere Beiträge

News zu PostMeldungen zu Post
Datum Meldung
18-07-2019shöpping-at vereint derzeit 600 Händler Neue Börse Nachricht
14-07-2019Wohnungsnot verschärft Fachkräftemangel
04-07-2019Post-Daten - Arzt brachte neue Klage gegen die Post ein
26-06-2019Wettbewerbsbehörde genehmigt DHL-Übernahme durch Post - Mit Auflagen
21-06-2019Post - RCB senkt Kursziel und erhöht Anlageempfehlung auf "Buy"
[weitere Meldungen Post >>]

Medien Berichte PostMedia-Monitoring Post
Datum Meldung
10-07-2019Post ersetzt Bawag-Filialen
04-07-2019Datenskandal: Brisante Klage gegen Post eingebracht
20-06-2019RCB erhöht für Österreichische Post die Empfehlung von Halten auf Kaufen
13-06-2019Neuwahlen bringen der Post fünf Millionen Euro
12-06-2019Post arbeitet am Aufbau der neuen Bank
[weitere Meldungen Post >>]

ForumPostletzte Forenbeiträge Post
byronwien
Post: Wertpapierverkäufe erhöhten 2017 den Gewinn
18.07.2019 17:42 RE: shöpping.at knackt 600er-Marke heute gepostet
Warren Buffett
Post: Wertpapierverkäufe erhöhten 2017 den Gewinn
18.07.2019 15:47 RE: shöpping.at knackt 600er-Marke heute gepostet
byronwien
Post: Wertpapierverkäufe erhöhten 2017 den Gewinn
18.07.2019 15:44 RE: shöpping.at knackt 600er-Marke heute gepostet
Warren Buffett
Post: Wertpapierverkäufe erhöhten 2017 den Gewinn
18.07.2019 15:22 RE: shöpping.at knackt 600er-Marke heute gepostet
romko
Post: Wertpapierverkäufe erhöhten 2017 den Gewinn
18.07.2019 13:53 RE: shöpping.at knackt 600er-Marke heute gepostet
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 2953.9 -0.8% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
DO & CO-Do&Co darf eigene Aktien erwerben
Addiko Bank-Addiko - Nach Börsengang derzeit fünf Großaktionäre
Post-shöpping-at vereint derzeit 600 Händler
BUWOG-Grasser-Prozess - Verhandlungsunfähigkeit von Plech wird geprüft
Allgemeines-Neues Inflationstool der OeNB online - ermöglicht die Berechnung der persönlichen Inflationsrate
Allgemeines-Google arbeitet nicht mehr mit Viagogo als Werbekunden zusammen
Addiko Bank-US-Investmentriese bei Addiko eingestiegen
voestalpine-voestalpine - Deutsche Bank senkt Kursziel von 32,0 auf 30,0 Euro
voestalpine-voestalpine - Jefferies senkt Kursziel von 30,0 auf 28,0 Euro
Flughafen Wien-Am Flughafen Wien-Schwechat ist ein neuer Hangar fertig
Allgemeines-Juni-Inflation auf 1,6 Prozent gefallen, Wohnen und Energie teurer
Telekom Austria-# Telekom Austria - Gewinn im 2. Quartal auf 70 Mio. Euro gestiegen
Schlumberger St.-Schlumberger: FPÖ-Landesrat will Standort-Reputation aufrechterhalten
BUWOG-Grasser-Prozess - Zeugen mit wenig Wahrnehmung zu Grasser
   [weitere News >>]