Allgemeines

Allgemeines

Datum/Zeit: 15.03.2019 09:45
Quelle: Allgemeines - Presseaussendung

Robert Ulm wird CEO der Hello bank!


Ab 18. März ist Robert Ulm neuer CEO der Hello bank! Österreich und übernimmt die Führung des Online Brokers.

Salzburg (OTS) - Die Hello bank! stellt mit einer neuen Führungsstruktur die Weichen für weiteres Wachstum. Künftig steht Markt-Experte Robert Ulm als CEO an der Spitze der Hello bank!. Der 52-jährige wird zudem den Marktfolgebereich von Gérard Derszteler übernehmen, der sich nach drei Jahren bei der Hello bank! Österreich neuen beruflichen Herausforderungen in Deutschland stellt. Ulm bringt ab 18. März seine langjährige Management- und Finanzmarkterfahrung in das Unternehmen ein. Markus Niederreiner verantwortet als stellvertretender CEO der Hello bank! unverändert die Bereiche Vertrieb, Marketing, Produkt und Personal.
Robert Ulm ist ein Kenner der österreichischen Banken- und Brokerlandschaft. Mit ihm leitet ein erfahrener und fachkundiger Finanzexperte das Team der Hello bank!. „Wir wollen mit der Digitalisierung der gesamten Customer Journey für unsere Kunden ein völlig neues Erlebnis im Brokerage und Bankingbereich schaffen", so der neue Mann an Bord von Österreichs führendem Online Broker.

Zur Person

Robert Ulm verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der österreichischen Finanzbranche und im Online Brokerage. Ulm wechselt vom Mitbewerber flatex, wo er zuletzt das Österreich-Geschäft verantwortete. Davor leitete er erfolgreich die Geschäfte des Online-Derivatehändlers CMC Markets sowie den Vertrieb der Renault Bank.

neuere Beiträge nächste Allgemeines News: Löger/Fuchs leiten Umsetzung der nationalen Digitalsteuer in die Wege aeltere Beiträge

News zu AllgemeinesMeldungen zu Allgemeines
Datum Meldung
18-03-2019Santander Bank in Österreich wächst kräftig Neue Börse Nachricht
18-03-2019Streit um KV bei Billigairline Level - Betriebsversammlungen geplant Neue Börse Nachricht
16-03-2019Über 5 Millionen Geburten im Jahr 2017 in der EU
16-03-2019580 800 erstmalige Asylbewerber im Jahr 2018 registriert, Rückgang um 11% gegenüber 2017
16-03-2019Der höchste Anteil der Staatsausgaben entfällt auf soziale Sicherung und Gesundheit
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

Medien Berichte AllgemeinesMedia-Monitoring Allgemeines
Datum Meldung
18-03-2019Jährlich verschwinden 220.000 heimische Fahrzeuge spurlos Neue Börse Nachricht
18-03-2019Österreicher kaum gegen Berufsunfähigkeit versichert Neue Börse Nachricht
15-03-2019US-Strafzölle treffen eigene Wirtschaft und Konsumenten
14-03-2019Strafzölle: Die EU lässt sich von Donald Trump spalten
14-03-2019EU erleichtert grenzüberschreitende Firmenverlagerungen
[weitere Meldungen Allgemeines >>]

ForumAllgemeinesletzte Forenbeiträge Allgemeines



ATX (Wiener Börse Index) : 3070.74 +0.9%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Lenzing-Lenzing - Berenberg senkt Kursziel von 100 auf 95 Euro
Flughafen Wien-Flughafen Wien darf dritte Piste bauen
S IMMO-s Immo - SRC erhöht Kursziel von 20,50 auf 21,00 Euro
Allgemeines-Santander Bank in Österreich wächst kräftig
Lenzing-Lenzing - RCB hebt Kursziel von 87 auf 91 Euro - Weiter "Hold"
Post-Post baut um 60 Mio. Euro Paketzentrum südlich von Graz
Flughafen Wien-VwGH erlaubt Bau der dritten Piste am Flughafen Wien
Flughafen Wien-# VwGH: Dritte Piste am Flughafen Wien darf gebaut werden
Allgemeines-Streit um KV bei Billigairline Level - Betriebsversammlungen geplant
Echtgeld-Depot-Societe Generale aufgestockt
Allgemeines-Über 5 Millionen Geburten im Jahr 2017 in der EU
Konjunktur-Industrieproduktion im Euroraum um 1,4% gestiegen
Allgemeines-580 800 erstmalige Asylbewerber im Jahr 2018 registriert, Rückgang um 11% gegenüber 2017
Allgemeines-Der höchste Anteil der Staatsausgaben entfällt auf soziale Sicherung und Gesundheit
   [weitere News >>]