Börse Kurs Änderung austriamicrosystems 28.81 -4.3%      
Hoch:
Tief:
31.02 +2.9% 
28.59  -5.3% 
Börse Chart austriamicrosystems
austriamicrosystems

austriamicrosystems

Datum/Zeit: 10.01.2019 15:27
Quelle: APA

ams - Credit Suisse senkt Votum von "Neutral" auf "Underperform"


Kursziel von 27,5 auf 16,00 Schweizer Franken reduziert



Die Wertpapierexperten der schweizer Großbank Credit Suisse haben ihre Anlageempfehlung für die Aktien des österreichischen Halbleiterherstellers ams AG von "Neutral" auf "Underperfrom" gesenkt. Ihr Kursziel reduzierte die Credit Suisse deutlich von 27,5 auf 16,00 Schweizer Franken.

Als Begründung für die niedrigeren Kurserwartungen nannten die Analysten die anhaltende Schwäche der Nachfrage nach Smartphones. Für die Abstufung von "Neutral" auf "Underperform" gibt das Expertenteam um Achal Sultania jedoch einen anderen Grund an: "Die Geschwindigkeit und das Ausmaß der Margenverbesserung könnte langsam bleiben, was die Fähigkeit des Unternehmens, seine hohe Nettoverschuldung über die Zeit zu reduzieren, beschränkt", heißt es im Update der Credit Suisse.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Credit-Suisse-Analysten nun 2,31 (zuvor: 2,40) Euro für 2018, sowie 1,80 (2,15) bzw. 2,05 (2,40) Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich unverändert auf je 0,33 Euro für die Jahre 2018 bis 2020.

Am Donnerstag am Nachmittag notierten die ams-Titel an der Zürcher Börse mit plus 1,31 Prozent bei 23,90 Franken.

Analysierendes Institut Credit Suisse

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) rai/bel

 ISIN  AT0000A18XM4

neuere Beiträge nächste austriamicrosystems News: # ams 2018 mit 34 Prozent mehr Umsatz - EBIT sank auf 14,7 Mio. Dollar aeltere Beiträge

News zu austriamicrosystemsMeldungen zu austriamicrosystems
Datum Meldung
14-05-2019Halbleiterproduzent ams AG legt Fokus auf Automobilindustrie
09-05-2019ams - Credit Suisse hebt Kursziel von 18,5 auf 35,5 Schweizer Franken
03-05-20191. Quartal 2019 über Guidance, deutliche Verbesserungen in den kommenden Quartalen erwartet
30-04-2019Halbleiterproduzent ams AG im ersten Quartal mit Verlust
30-04-2019ams mit Umsatz im 1. Quartal trotz Saisonalität am oberen Ende der erwarteten Spanne und operativer Profitabilität oberhalb der Erwartungen
[weitere Meldungen austriamicrosystems >>]

Medien Berichte austriamicrosystemsMedia-Monitoring austriamicrosystems
Datum Meldung
20-06-2019Chiphersteller AMS leidet unter Branchenflaute
23-05-2019JPMorgan bestätigt für ams die Empfehlung Neutral
22-05-2019Morningstar erhöht für ams die Empfehlung von Halten auf Kaufen
10-05-2019redit Suisse bestätigt für ams die Empfehlung Underperformer
07-05-2019ainFirst bestätigt für ams die Empfehlung Outperformer
[weitere Meldungen austriamicrosystems >>]

Forumaustriamicrosystemsletzte Forenbeiträge austriamicrosystems
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
20.06.2019 21:42 Chiphersteller AMS leidet unter Branchenflaute
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
10.05.2019 07:46 Credit Suisse hebt Kursziel von 18,5 auf 35,5 Schweizer Franken
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
05.05.2019 09:36 1. Quartal 2019 über Guidance
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 2945.41 -0.2% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Zumtobel-Zumtobel - Analysten sehen im Viertquartal geringeren Nettoverlust
Konjunktur-ifo Geschäftsklimaindex sinkt
ATX (Wiener Börse Index) -AK Dividenden.Report: ATX-Konzerne knacken 3-Milliarden-Grenze
Konjunktur-Eurozone im Juni: Flash-PMI klettert zwar auf 7-Monatshoch, Wachstum und Geschäftsausblick bleiben jedoch gedämpft
Konjunktur-Deutsche Wirtschaft im Juni: Anhaltend moderates Wachstum, Ausblick trübt sich weiter ein
Allgemeines-Preisniveaus für Nahrungsmittel reichten im Jahr 2018 von 66% des EU-Durchschnitts in Rumänien bis 130% in Dänemark
Allgemeines-In der Hälfte der Mitgliedstaaten halten nicht Gebietsansässige den größten Anteil der Staatsverschuldung
Frauenthal-IVA hat Dividende durchgesetzt
Miba Vz-Revisionsrekurs anhängig
Schlumberger Vz.-Nachbesserung für die Vorzugsaktien zu erwarten
voestalpine-voestalpine-Chef erwartet Konsolidierung der Stahlbranche in Europa
Österreich-ÖSTERREICH: ÖVP entscheidet sich für Pflegeversicherung
Strabag-Haselsteiner-Sohn zieht in Strabag-Vorstand ein
Allgemeines-S&P 500: Die technischen Indikatoren bestätigen wie bereits in der Vorwoche den aktuellen Aufwärtstrend
   [weitere News >>]