Börse Kurs Änderung austriamicrosystems 21.28 -3.1%      
Hoch:
Tief:
21.97  0% 
20.81  -5.6% 
Börse Chart austriamicrosystems
austriamicrosystems

austriamicrosystems

Datum/Zeit: 10.01.2019 15:27
Quelle: APA

ams - Credit Suisse senkt Votum von "Neutral" auf "Underperform"


Kursziel von 27,5 auf 16,00 Schweizer Franken reduziert



Die Wertpapierexperten der schweizer Großbank Credit Suisse haben ihre Anlageempfehlung für die Aktien des österreichischen Halbleiterherstellers ams AG von "Neutral" auf "Underperfrom" gesenkt. Ihr Kursziel reduzierte die Credit Suisse deutlich von 27,5 auf 16,00 Schweizer Franken.

Als Begründung für die niedrigeren Kurserwartungen nannten die Analysten die anhaltende Schwäche der Nachfrage nach Smartphones. Für die Abstufung von "Neutral" auf "Underperform" gibt das Expertenteam um Achal Sultania jedoch einen anderen Grund an: "Die Geschwindigkeit und das Ausmaß der Margenverbesserung könnte langsam bleiben, was die Fähigkeit des Unternehmens, seine hohe Nettoverschuldung über die Zeit zu reduzieren, beschränkt", heißt es im Update der Credit Suisse.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Credit-Suisse-Analysten nun 2,31 (zuvor: 2,40) Euro für 2018, sowie 1,80 (2,15) bzw. 2,05 (2,40) Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich unverändert auf je 0,33 Euro für die Jahre 2018 bis 2020.

Am Donnerstag am Nachmittag notierten die ams-Titel an der Zürcher Börse mit plus 1,31 Prozent bei 23,90 Franken.

Analysierendes Institut Credit Suisse

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) rai/bel

 ISIN  AT0000A18XM4

nächste austriamicrosystems News: ams kooperiert bei Gesichtserkennung mit chinesischer Firma Face++ aeltere Beiträge

News zu austriamicrosystemsMeldungen zu austriamicrosystems
Datum Meldung
10-01-2019ams - Credit Suisse senkt Votum von "Neutral" auf "Underperform"
07-01-2019ams kooperiert bei Gesichtserkennung mit chinesischer Firma Face++
14-12-2018ams - Erste Group erhöht Empfehlung von "Hold" auf "Buy"
20-11-2018ams und Qualcomm wollen 3D-Kameralösung für Android-Handys entwickeln
19-11-2018Credit Suisse senkt ams-Kursziel von 35,0 auf 27,5 Schweizer Franken
[weitere Meldungen austriamicrosystems >>]

Medien Berichte austriamicrosystemsMedia-Monitoring austriamicrosystems
Datum Meldung
15-01-2019Kepler Cheuvreux stuft ams initial mit einem Kaufen ein
08-01-2019Hauck & Aufhäuser erhöht für ams die Empfehlung von Verkaufen auf Halten
04-01-2019Hauck & Aufhäuser bestätigt für ams die Empfehlung Verkaufen
04-01-2019Morningstar bestätigt für ams die Empfehlung Kaufen
03-01-2019Wegen Apple: Steirische Firma verliert Fünftel des Börsewerts
[weitere Meldungen austriamicrosystems >>]

Forumaustriamicrosystemsletzte Forenbeiträge austriamicrosystems
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
11.01.2019 07:34 Credit Suisse senkt Votum von "Neutral" auf "Underperform"
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
07.01.2019 10:52 ams kooperiert bei Gesichtserkennung mit chinesischer Firma Face++
byronwien
Austriamicrosystems - AT0000920863
16.12.2018 16:56 RE: Erste Group erhöht Empfehlung von
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
16.12.2018 16:27 Erste Group erhöht Empfehlung von "Hold" auf "Buy"
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
15.11.2018 09:25 ams AG gibt wegen Nachfragedelle Gewinnwarnung heraus
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 2916.31 -0.4%  ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
Allgemeines-AUA streicht Jobs in Bundesländern und erntet Kritik
Allgemeines-Pensionskassen: Bald mehr als 1 Million Österreicher mit Zusatzpension
Raiffeisen Bank International-Raiffeisen Bank International bezieht Ausweichquartier
Allgemeines-Österreichs Inflationsrate sank im Gesamtjahr 2018 auf 2,0 % 1
Allgemeines-Österreichs Inflationsrate sank im Gesamtjahr 2018 auf 2,0 % 1
Porr-Porr erhielt 60 Mio. Euro schweren Auftrag aus Polen
voestalpine-BÖRSENFLASH - voest-Aktie verliert nach Gewinnwarnung 5,9%
Allgemeines-AUA fliegt von Bundesländern nicht mehr selber nach Deutschland
Allgemeines-# AUA-Deutschland-Flüge ab Linz, Salzburg & Co an Lufthansa/Eurowings
Schoeller-Bleck.-Ölpreisverfall dämpfte SBO im vierten Quartal leicht
FACC-FACC steigerte nach 9 Monaten Umsatz und EBIT - Ausblick bestätigt
Schoeller-Bleck.-# SBO vorl. 2018: EBIT 70 (26) Mio. Euro, Vorsteuergewinn 55 (-70) Mio.
voestalpine-Kartellverfahren und US-Autowerk belasten voestalpine-Gewinn
voestalpine-Zweite Gewinnsenkung der voestalpine im Geschäftsjahr 2018/19
   [weitere News >>]