Brse Kurs nderung austriamicrosystems 25.38 -2.7%      
Hoch:
Tief:
26.22 +0.5% 
25.29  -3.1% 
Brse Chart austriamicrosystems
austriamicrosystems

austriamicrosystems

Datum/Zeit: 07.01.2019 10:11
Quelle: APA

ams kooperiert bei Gesichtserkennung mit chinesischer Firma Face++


Für Anwendungen wie Gesichtserkennung auf Smartphones statt PIN-Codes oder Fingerabdrücken



Der steirische Sensorenhersteller ams geht eine Partnerschaft mit dem chinesischen Softwareentwickler Face++ ein. Die 3D-Sensoren von ams und die Erfassungssoftware von Face++ sollen aufeinander abgestimmt werden, damit sie einfacher zusammen unter anderem für die biometrische Gesichtserkennung genutzt werden können.

Die beiden Firmen wollen damit ihren Kunden, den Herstellern von elektronischen Produkten, die Implementierung ihrer 3D-Bilderfassungstechnologien erleichtern, wie ams und Face++ am Sonntag in einer gemeinsamen Mitteilung schrieben. Diese könnten ihre Produkte damit schneller auf den Markt bringen.

Zu den erwähnten 3D-Technologien gehört beispielsweise die Gesichtserkennung, die etwa auf dem Smartphone als Alternative zu PIN-Codes und Fingerabdrücken genutzt werden kann.

Ende November war ams bereits eine ähnliche Zusammenarbeit mit dem Chipkonzern Qualcomm eingegangen. Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam 3D-Kameraanwendungen mit Tiefenerkennung entwickeln.

(Schluss) ivn

 ISIN  AT0000A18XM4

neuere Beitrge nchste austriamicrosystems News: ams - Credit Suisse senkt Votum von "Neutral" auf "Underperform" aeltere Beitrge

News zu austriamicrosystemsMeldungen zu austriamicrosystems
Datum Meldung
12-03-2019Steirische ams AG kauft zwei eigene Wandelanleihen teilweise zurück
21-02-2019ams verlängert Finanzvorstand Wachsler-Markowitsch bis 2022
08-02-2019GJ18 Zahlen wie erwartet, Unsicherheit bleibt
06-02-2019ams - Credit Suisse hebt Kursziel von 16,0 auf 16,8 Schweizer Franken
05-02-2019ams AG gibt sich wegen schwacher Smartphone-Nachfrage pessimistisch
[weitere Meldungen austriamicrosystems >>]

Medien Berichte austriamicrosystemsMedia-Monitoring austriamicrosystems
Datum Meldung
14-03-2019Credit Suisse besttigt fr ams die Empfehlung Underperform
27-02-2019Morningstar besttigt fr ams die Empfehlung Kaufen
25-02-2019Oddo BHF besttigt fr ams die Empfehlung Neutral
13-02-2019Oddo BHF nimmt die im Juli 2018 eingestellte Coverage von ams mit der Empfehlung Neutral wieder auf
11-02-2019Bank Vontobel besttigt fr ams die Empfehlung Kaufen
[weitere Meldungen austriamicrosystems >>]

Forumaustriamicrosystemsletzte Forenbeitrge austriamicrosystems
Loansprofit

14.03.2019 06:50 gelöscht
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
13.03.2019 20:49 RE: Repurchase Convertible Bonds
Vecernicek
Austriamicrosystems - AT0000920863
13.03.2019 19:27 RE: Repurchase Convertible Bonds
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
13.03.2019 07:14 RE: Repurchase Convertible Bonds
Hagen
Austriamicrosystems - AT0000920863
13.03.2019 06:24 gut analysiertRE: Repurchase Convertible Bonds
weitere Foren Beitrge aeltere Beitrge



ATX (Wiener Börse Index) : 3065.52 -0.4%  ATX Intraday Chart Brse Wien
          [Aktienkurse >>]

Brse NewsBRSE-NEWS
Österreichische Staatsdruckerei-Parlamentsausschuss kappt Druckmonopol der Staatsdruckerei
Österreichische Staatsdruckerei-sterreichische Staatsdruckerei verliert Druckmonopol fr Reisepsse
Vienna Insurance Group-VIG schüttet künftig 30 bis 50 Prozent des Gewinns als Dividende aus
Vienna Insurance Group-# VIG ändert Dividendenpolitik - künftig 30 bis 50 Prozent Ausschüttung
Vienna Insurance Group-Vienna Insurance Group definiert neue Dividendenpolitik
KTM-Pierer spricht mit Partner Bajaj über Beteiligungs-Verlagerung
KTM-# Indische Bajaj will KTM-Beteiligung auf KTM Industries verlagern
Allgemeines-Umsatz der Porsche Holding Salzburg sank 2018 um 8,6 Prozent
Lenzing-Nach AMAG und Semperit - Auch bei Lenzing Änderungen im Aufsichtsrat
Oberbank St.-Oberbank will Dividende für 2018 um 0,2 auf 1,1 Euro je Aktie erhöhen
Semperit-Semperit - Mehr Umsatz und weniger Verlust im Q4 2018
Allgemeines-HETA ASSET RESOLUTION AG: 2015 gestartete Abbauttigkeit setzt sich auch 2018 erfolgreich fort
Cleen Energy-CLEEN Energy AG erwartet trotz Umsatzsteigerung Verluste fr das Geschftsjahr 2018
Agrana-Agrana hält Zukaufspläne in Serbien weiter auf Eis
   [weitere News >>]