Börse Kurs Änderung austriamicrosystems 28.05 -2.5%      
Hoch:
Tief:
29.37 +2.1% 
27.98  -2.8% 
Börse Chart austriamicrosystems
austriamicrosystems

austriamicrosystems

Datum/Zeit: 14.12.2018 15:04
Quelle: APA

ams - Erste Group erhöht Empfehlung von "Hold" auf "Buy"


Kursziel von 110 auf 45 Franken gesenkt



Die Analysten der Erste Group haben ihre Anlageempfehlung für die Aktien des steirischen Halbleiterherstellers ams von "Hold" auf "Buy" angehoben. Das Kursziel wurde gleichzeitig von 110 auf 45 Schweizer Franken gesenkt. Die Aktien hatten bereits in den vergangenen Monaten stetig an Wert eingebüßt, vor wenigen Wochen gaben sie nach einer Gewinn- und Umsatzwarnung weiter nach.

Die Anpassungen der Erste Group erfolgten angesichts einiger - von ams bereits bekannt gegebenen - Design-wins in verschiedenen Unternehmensbereichen, und wegen der Chance, dass die iPhone-Schwäche übermäßig eingepreist wurde, schreibt Erste-Analyst Daniel Lion.

Apple habe bereits eine Marketing-Kampagne gestartet und diverse Preisnachlässe in Aussicht gestellt um die Nachfrage für die letzte iPhone-Generation zu erhöhen, heißt es in der Analyse. Die Umsatzanstiege von großen taiwanesischen iPhone-Zulieferern könnten zu einer positiven Überraschung für das Geschäftsjahr 2018 von ams führen, meint Lion weiter.

Der Markt habe nach Ansicht des Analysten die bekannt gegebenen Design-wins in der Android-Zulieferkette noch nicht eingepreist, und auch nicht das offensichtliche Potenzial, das durch die Kooperation mit Qualquomm angezapft wird.

Der erwartete Gewinn je Aktie wird für 2018 mit 1,79 Euro, für 2019 mit 1,08 Euro, für 2020 mit 3,65 Euro und für 2021 mit 5,54 Euro angegeben. Die Dividendenprognose wir mit 0,46 (2018) Euro, 0,26 Euro (2019), 0,91 Euro (2020) und mit 1,39 Euro (2021).

Die Aktien von ams notierten am Freitag an der Zürcher Börse mit minus 7,42 Prozent bei 22,2 Franken.

Analysierendes Institut Erste Group

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) kat/dkm

 ISIN  AT0000A18XM4

neuere Beiträge nächste austriamicrosystems News: ams kooperiert bei Gesichtserkennung mit chinesischer Firma Face++ aeltere Beiträge

News zu austriamicrosystemsMeldungen zu austriamicrosystems
Datum Meldung
14-05-2019Halbleiterproduzent ams AG legt Fokus auf Automobilindustrie
09-05-2019ams - Credit Suisse hebt Kursziel von 18,5 auf 35,5 Schweizer Franken
03-05-20191. Quartal 2019 über Guidance, deutliche Verbesserungen in den kommenden Quartalen erwartet
30-04-2019Halbleiterproduzent ams AG im ersten Quartal mit Verlust
30-04-2019ams mit Umsatz im 1. Quartal trotz Saisonalität am oberen Ende der erwarteten Spanne und operativer Profitabilität oberhalb der Erwartungen
[weitere Meldungen austriamicrosystems >>]

Medien Berichte austriamicrosystemsMedia-Monitoring austriamicrosystems
Datum Meldung
23-05-2019JPMorgan bestätigt für ams die Empfehlung Neutral
22-05-2019Morningstar erhöht für ams die Empfehlung von Halten auf Kaufen
10-05-2019redit Suisse bestätigt für ams die Empfehlung Underperformer
07-05-2019ainFirst bestätigt für ams die Empfehlung Outperformer
06-05-2019Hauck & Aufhäuser erhöht für ams die Empfehlung von Verkaufen auf Kaufen
[weitere Meldungen austriamicrosystems >>]

Forumaustriamicrosystemsletzte Forenbeiträge austriamicrosystems
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
10.05.2019 07:46 Credit Suisse hebt Kursziel von 18,5 auf 35,5 Schweizer Franken
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
05.05.2019 09:36 1. Quartal 2019 über Guidance
Warren Buffett
Austriamicrosystems - AT0000920863
30.04.2019 09:44 Halbleiterproduzent ams AG im ersten Quartal mit Verlust
weitere Foren Beiträge aeltere Beiträge



ATX (Wiener Börse Index) : 2919.67 -0.7% ATX Intraday Chart Börse Wien
          [Aktienkurse >>]

Börse NewsBÖRSE-NEWS
S&T-S&T AG beruhigt, nachdem Chefs viele Aktien verkauften
Andritz-Andritz - RCB kürzt Kursziel von 51 auf 45 Euro
Oberbank St.-Insider-Transaktion: Vorstand Josef Weißl kauft 128 Aktien
Oberbank St.-Insider-Transaktion: Vorstand Florian Hagenauer kauft 128 Aktien
Oberbank St.-Insider-Transaktion: Vorstand Dr. Franz Gasselsberger kauft 128 Aktien
AT&S-AT&S - RCB senkt Kursziel von 20 auf 18 Euro, weiter "Hold"
S&T-S&T bietet Kontron-Streubesitzaktionären erneut Ausstiegsmöglichkeit
Allgemeines-Udolf-Strobl: Österreich auf dem besten Weg zur Innovationsspitze
Allgemeines-Lufthansa-Konzern leidet unter Preiskampf in Wien
Allgemeines-Albanische Börse und Wiener Börse unterzeichnen Marktdaten-Kooperation
Verbund-Anzengruber: Erneuerbare rechnen sich derzeit nur mit Förderungen
Konjunktur-Industrieproduktion im Euroraum um 0,5% gesunken
S IMMO-Immofinanz blitzte auf s-Immo-HV mit ihren Zusatzanträgen ab
Allgemeines-S&P 500: Voraussetzungen für ein Anhalten der Aufwärtsbewegung sind gut
   [weitere News >>]